Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU
Preisvergleich » Händlerbewertung: Mediamarkt.de
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Mediamarkt.de

Bewertungen (737)

Info
2.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.6
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
2.9
Lagerstand und Lieferzeit
1.7
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.8
Kundenservice
1.3

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20
    Jan 21
    Feb 21
  • krth am

    Onlineaktion Laptop HP Omen 17

    Onlineaktion von 18.03.2021 (€1279,-) hatte ich bestellt, per Kreditkarte einen Tag später abgebucht und Lieferung nach mehr als einer Woche von Media Markt storniert, obwohl es diesen Laptop weiter noch gibt, aber nur wieder um den normalen Preis von €1499,- (laut Media Markt nicht mehr Lieferbar). Nach mehrmaligen anrufen auf der Hotline wurde mir versichert, zuerst das er unterwegs wäre und dann, dass sich die Firmenleitung von Media Markt Wiener Neustadt bei mir meldet. Beides nicht passiert!!! Werde als Jahrzehnte langer Kunde nicht mehr bei Media Markt einkaufen und bei Amazon bestellen, wo der Onlineshop funktioniert. Wenn man eine Aktion aussendet, sollte man es auch einhalten und nicht sich auf eine Überschneidung der Bestellungen ausreden!!!
    ps: Bewertung wurde von Media Markt auch abgeleht, da dieser Text nicht den Regeln entspricht. Darum liegt dieser Markt auch auf "sehr Gut".
  • Hakuna Matata am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CSV-Direct.de am
    eBay.de am

    MediaMarkt - Nie wieder ! Ich bin doch nicht blöd !

    [snip]
    MediaMarkt verkauft nicht vorhandene Artikel wie SSDs von WD mit dem Versprechen "Abholung am selben Tag".
    Ja, DAS war letzte Woche, da hatte ich, wenn ich mich recht entsinne, eine WD M.2 SSD 1TB SN750(WDS100T3X0C-00SJG0) gekauft. Heute ist Dienstag... Nach den Lügen am Telefon habe ich nun endlich auf meine schriftliche Anfrage den Hinweis auf eine Verzögerung bei der Auslieferung erhalten.
    Ich wohne übrigens direkt neben dem MediaMarkt, was natürlich im nachhinein betrachtet, keine Empfehlung ist. Hier wohne ich nie wieder.
    Der aktuelle Stand ist, daß man wohl dabei ist, diese SSD direkt in den Markt zu schicken, damit ich sie dann sofort oder so abholen möge.
    Man hätte diese SSD nach allem natürlich auch direkt zu mir schicken können, aber da bleibt MediaMarkt natürlich eisern: ABHOLUNG im Markt - versprochen ist versprochen!

    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
  • MMHater am

    Am Liebsten würde ich Minuspunkte vergeben :) BITTE VERTRAUT MIR UND KAUFT WO ANDERS EIN !! Ihr spart euch dadurch SEEEEHR viel Zeit

    Grausamer (Online-)Kundenservice - Mitarbeiter des Kundenservices sind UNFREUNDLICH, INKOMPETENT UND SOLLTEN ALLE GEKÜNDIGT WERDEN!!! (HATTE MEHR ALS 10 MITARBEITER AM TELEFON, ALLE GLEICH ^^)
    Also ich bin kein Mensch, der gerne Bewertungen schreibt, vor allem, weil ich mir da die Zeit nicht nehmen möchte. Aber in diesem Fall muss ich es leider tun. MM hat einen furchtbaren telefonischen Kundenservice. Meine PS5 wurde nicht zugestellt, weil eine falsche Adresse angegeben war. Dies war ein Fehler seitens MM! Ich kümmerte mich gestern mehrere Stunden darum und versuchte da eine gemeinsame Lösung zu finden. DHL war verfplichtet dazu, das Paket aufgrund des ID Verfahrens zurück zu senden. Und die Mitarbeiter des Mediamarkt Kundenservices waren zu nichts in der Lage! Kein Kompromiss, keine Bemühung und vor allem keine Geduld. Eine erneute Zusendung kommt nicht in Frage und eine Abholung im Markt meinerseits egal zu welcher Zeit kommt auch nicht in Frage. So bald dem Mitarbeiter nichts passt oder er keine Antwort darauf hat oder aufgrund seiner sehr schlechten Deutschkenntnise, das was ich sage nicht verstehe, wird aufgelegt? Wo sind wir denn hier gelandet? Seit gestern musste ich vermutlich mit bis zu zehn verschiedene Mitarbeiter telefonieren, statt dass MM paar gescheite Mitarbeiter einstellt die auch kompetent sind. Würde Zeit und Kosten sparen :)! So zu letzt gab ich die Hoffnung auf und wusste, dass das Paket zurückgesandt und mir das Geld erstattet wird. Dementsprechend rief ich eben noch Einmal und stornierte eine andere Bestellung (iHv.500 Euro) mit einem Monitor und sonstiges Equipment für die PS5. Da haben die inkompetenten Mitarbeiter leider mehr Geld kaputt gemacht als nur die PS5 die sich sowieso erneut verkaufen wird. Dann wollte diesmal die Mitarbeiterin schon auflegen, wobei ich sie ausbremsen müsste, weil ich gerne das HP Omen Headset allerdings behalten würde. Sie meinte "ah, ok" und bestätigte mir mündlich, dass alles nun bis auf das Headset mehr anzeigen storniert wurde. Eine Minute später erhielt ich eine Email mit einer Gesamtstornierung. So rief ich ein letztes Mal an, ließ mir dies bestätigen und verabschiedete mich ein für alle mal von Mediamarkt. Das Headset können die sich sonst wo rein stecken, ich werde nie wieder dort einkaufen. Einfach nur traurig, dass man auf einen Kundenservice, auf den man in so einer Zeit mehr als angewiesen ist, nicht mehr Wert und Geld reinstecken kann, um kompetentere Mitarbeiter einzustellen. Sonnige Grüße ^^ Ps: Normalerweise bin ich ein sehr positiver und verständnisvoller Mensch D: Aber nicht wenn man mir mehrfach ins Gesicht aufgelegt und einfach KEIN STÜCK entgegenkommt...
    • Hakuna Matata am

      Re: Am Liebsten würde ich Minuspunkte vergeben :) BITTE VERTRAUT MIR UND KAUFT WO ANDERS EIN !! Ihr spart euch dadurch SEEEEHR viel Zeit

      Betrug auf ganzer Linie:

      MediaMarkt verkauft nicht vorhandene Artikel wie SSDs von WD mit dem Versprechen "Abholung am selben Tag".
      Ja, DAS war letzte Woche, da hatte ich, wenn ich mich recht entsinne, eine WD M.2 SSD 1TB SN750(WDS100T3X0C-00SJG0) gekauft. Heute ist Dienstag... Nach den Lügen am Telefon habe ich nun endlich auf meine schriftliche Anfrage den Hinweis auf eine Verzögerung bei der Auslieferung erhalten.
      Ich wohne übrigens direkt neben dem MediaMarkt, was natürlich im nachhinein betrachtet, keine Empfehlung ist. Hier wohne ich nie wieder.
      Der aktuelle Stand ist, daß man wohl dabei ist, diese SSD direkt in den Markt zu schicken, damit ich sie dann sofort oder so abholen möge.
      Man hätte diese SSD nach allem natürlich auch direkt zu mir schicken können, aber da bleibt MediaMarkt natürlich eisern: ABHOLUNG im Markt - versprochen ist versprochen!

      Im MediaMarkt kaufe ich jedenfalls nie wieder ! Ich bin doch nicht blöd !
  • nowe am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Tonerpreis.de am
    notebooksbilliger.de am
    Future-X.de am

    Keine Rechnung erhalten - Verkäufer stellt sich tot

    Viele haben vom nicht existenten Service berichtet. Bei mir rückt Mediamarkt Ingolstadt nicht einmal eine Rechnung rüber, die sie für mich als Gewerbetreibenden erstellen muss (Privat ist es anders). Ich habe wenig Lust, sie auf Rechnungsstellung zu verklagen, aber offenbar geht das nicht anders.

    Ich habe jetzt langsam alle Portale durch und habe ihnen 1-Stern-Bewertungen gegeben, aber das interessiert die ja nicht die Bohne, wie man hier sieht.

    Dann buche ich die Rechnung also raus und nehme es auf Privatausgaben. So was habe ich noch nie irgendwo erlebt, und Mediamarkt ist dann erst mal komplett durch bei mir. Ich kann jedem nur empfehlen sich zu überlegen, wo er kauft.
  • Björn H. am

    Unverschämte Telefonberatung

    Die Frau hatte einen Ton an sich - ging gar nicht. Lagerbestand nicht aktuell.....
  • PowerGoose am

    Kathastrophe der Verein

    Mitarbeiter am Telefon eine einzige Katastrophe (kein Vergleich zu den Amzn Personal).

    Ware zurückgesendet, erst 3 Wochen später und nur Dank PayPal Geld zurückerhalten (Amzn regelt das innerhalb 24 Std.).

    Das war das Erste und das Letzte Mal das ich bei dem Verein (MM) bestellt habe, hätte ich nur mal auf die Bewertungen hier gehört und hätte die Bestellung gelassen.

    So macht ihr keinen Stich gegen Amzn, ich würde sogar sagen:
    Selber Schuld, wer so einen schrecklichen Service bietet und so mit seiner Kundschaft umgeht, der hat es nicht anders verdient.

    An die, die das hier Lesen:
    Leute solltet ihr eine Bestellung bei MM tätigen wollen lasst es, ihr erspart euch unter Umständen eine Menge Ärger.

    Fazit: NIE wieder MM

  • Don Vinschi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Media Markt.at am

    Kathastrophaler Kundenservice!

    Ich habe am 11.01.21 einen Büro- bzw. Gaming Stuhl beim Media Markt Onlineshop bestellt. Auf Grund der aktuellen Situation kam das Paket später als angegeben an. Kein Problem. Doch als ich das Paket öffnete musste ich feststellen, dass mir der Stuhl in der falschen Farbe geliefert wurde. Auch das ist zwar unglücklich aber auch noch kein Problem für mich, wenn der Service stimmt und die Abwicklung funktioniert. Was dann aber passiert ist, ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Ich musste mich beinahe täglich, über einen Monat gestreckt, mit dem Service entweder per E-Mail oder via Telefon in Verbindung setzen, da ich jedes Mal eine andere falsche Information des Mitarbeiters erhalten habe.

    Ein Beispiel: Nachdem ich das erste Mal den Kundenservice in Anspruch nahm, um den Artikel in der richtigen Farbe umzutauschen, bekam ich die Information, dass der Stuhl abgeholt wird, der neue in der richtigen Farbe versendet wird und für mich kein weiter Handlungsbedarf besteht. Nach 2 Tagen erhalte ich eine E-Mail in der steht, dass ich doch bitte das Typenschild abfotografieren soll. Dies habe ich gemacht. Wieder 2 Tage stille. Nach 3 Tagen habe ich den Kundenservice diesmal über die Hotline kontaktiert. Da bekam ich die Aussage, dass der Service gar nicht angeboten wird, indem Falschlieferungen abgeholt werden. Ich solle das Gerät zur Post bringen. Der Mitarbeiter wies mich darauf hin, dass ich den Retourenschein ausdrucken und auf das Paket kleben soll, er werde mir das Retourenlabel nachdem wir das Telefonat beenden zuschicken. Nach 24 Stunden und selbstverständlich keiner E-Mail rief ich wieder beim Kundenservice an. Der Kundenservice verwies mich zunächst an ein Speditionsunternehmen, dass nun doch den Stuhl abholen sollte. Das Speditionsunternehmen habe ich am selben Tag kontaktiert, doch die wussten natürlich nicht von mir und meinem Problem und konnten mir nicht weiterhelfen, da sie keinerlei Informationen über einen Abholauftrag von Media Markt haben. Also mehr anzeigen wieder den Kundenservice kontaktiert, von dem ich zum 3. Mal eine andere Aussage bekam.

    Soll ich weiter ausführen oder konnten Sie sich ein Bild von dem schäbigen Online-Shop von Media-Markt und dem ebenso miesen "Kundenservice" machen? Nach über einen Monat voller unzähliger E-Mails und Anrufe, sowie nach der Androhung einen Anwalt einzuschalten, wurde mir mitgeteilt, dass der Stuhl nicht mehr in der richtigen Farbe verfügbar sei und mir das Geld erstattet werde. Als kleine Randnotiz: Der Stuhl ist auch jetzt noch im Online Shop als verfügbar und versandbereit deklariert.

    Würde man nicht wissen um welches Unternehmen es sich handelt, könnte man meinen es geht um eine dubiose Firma aus dem fernen Osten. Nein, dies ist der "Service" eines deutschen Unternehmens mit mehreren Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Dank Amazon und Co muss man sich so einen Mist nicht mehr antun.

    Sollten Sie jedoch durch den Lockdown Langeweile verspüren, so wäre eventuell doch der Media-Markt Online Shop eine Option. Denn durch Media Markt haben Sie garantiert die nächsten Monate eine Beschäftigung.
    • never am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      na ja wie heißt es schon in der Werbung "Media Markt ich bin doch nicht blöd" :-)
    • BenBucksch am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      Danke für den erheitenden und realistisch anmutenden Bericht.

      Ja, genau das ist der Grund, warum ich nur noch bei Amazon einkaufe. Wenn ich aus irgendwelchen Gründen doch mal einen anderen Händler benutze, erlebe ich fast immer Dramen.

      Warum die Händler nicht verstehen, dass sie sich damit das Geschäft selbst kaputt machen und die Kunden zu Amazon treiben, das verstehe ich nicht. Zumal "Freundlichkeit zu den Kunden" ja auch eine gesellschaftlich gute Strategie ist.
    • Der_Misthaufen_Umwälz-Mann am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      Alter, ich schiess mich nur noch weg hier. :D))
      Das ist besser als jeder Kinofilm...! :D
      Das Problem ist nur - bei amazon kannste doch auch nicht mehr bestellen??
      Bitte - wer macht das denn noch? Alle die ich kenne, die halbwegs vernüntige Ware haben wollen, bestellen dort nicht mehr, weil das Zeug permanent nur noch defekt, zerbrochen oder beschädigt ankommt.
      Ich bestell schon seit Jahren nix mehr dort - wenn mal ´n Buch oder so.
      Aber Festplatten, Laufwerke, wichtige Sammlereditionen ect. ect. - wird alles im Laden gekauft und vorher ganz genau begutachtet.
      Sonst isses jetzt eben so langsam vorbei mit der Online-Sammel-Bestellerei.. ?
      So long, bleibt cool und geschmeidig - allen einen schönen Abend wünsch ich Euch. :)
      Frieden
  • Stefan Schuchardt am

    Nie wieder... Absolutes Desinteresse und Geld unterschlagen

    Wir haben Mitte November 2020 einen Wäschetrockner bestellt nachdem niemand im Ladengeschäft in der Lage einen der von uns gewünschten Trockner zu bestellen. Das können angeblich nur die Kunden über die Homepage machen, aber nicht die Mitarbeiter im Laden. Allein da hätten wir schon hellhörig werden sollen und das Ganze sein lassen.
    Aber wir haben dann (leider) doch online bestellt. Der Trockner (über 1000€ Einkaufswert) war laut der Homepage verfügbar und lieferbar.
    Nach der Bestellung die erste Ernüchterung, als Lieferdatum wurde der 05.01.21 genannt, also gut 6 Wochen.
    Als dann Mitte Januar noch nichts passiert ist habe ich versucht die Hotline zu erreichen. Nach zahllosen Versuchen wurde mir gesagt dass man nicht wisse wann der Trockner kommt weil der Hersteller wohl nicht liefern könne. Auf meine Frage warum der Trockner als lieferbar angegeben war konnte natürlich keine Auskunft gegeben werden.
    Anfang Februar habe ich wieder telefonisch nachgefragt, da hieß es die Fachabteilung meldet sich. Es kam dann auch eine Mail in der KW5 als Liefertermin genannt wurde. Der Termin ist natürlich auch ohne irgendeine Reaktion seitens MediaMarkt verstrichen.
    Ich habe dann wieder mit der "Fachabteilung" Kontakt aufgenommen und mir wurde gesagt dass meine Bestellung eine erfolglose Bestandsreservierung ist und das jetzt auf einmal wieder völlig unklar ist wann der Trockner lieferbar ist.
    Darauf hin habe ich eine etwas ernster formulierte E-Mail geschrieben auf die auf sofort eine Antwort kam.
    Darin wurde mir ein Liefertermin in KW32 (August 2021!!!) genannt. Und es wurde mir nahegelegt doch lieber zu stornieren.
    Das habe ich dann auch getan. Die Stornierungsbestätigung kam relativ schnell.
    Aber hier wurde versucht die Lieferkosten von 30€ nicht zu erstatten sondern nur der Kaufpreis des Geräts.

    Ich frage mich wie man so einen schlechten Kundenservice haben kann...
  • Alkan Şahin am

    Katastrophaler Kundenservice!!!


    Der Side-by-side Kühlschrank, den ich für knapp 1700€ knapp bestellt habe hatte Transportschäden!
    Man wollte mir den Kühlschrank nicht umtauschen, da es ANGEBLICH nicht mehr verfügbar ist. Stattdessen bot man mir 150€ an damit ich den beschädigten Kühlschrank behalte oder man würde es abholen lassen und mir mein Geld überweisen. Laut Mediamarkt.de ist der Kühlschrank noch da aber jetzt für 2000€!!!

    Habe mich natürlich für Retoure entschieden und warte seit Wochen auf eine Rückmeldung damit das Ding endlich abgeholt wird! Fast jedes Mal wenn ich anrufe werden die Mitarbeiter unfreundlich und legen einfach auf! Das Ding steht seit Dezember in meiner Wohnung und ich kann wegen Platz Mangel kein neues holen!

    Ich werde noch eine Woche warten und falls sich nichts ergibt werde ich alle möglichen rechtlichen Schritte einleiten.
    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
  • media92 am

    Probleme sind bei der Verbraucherzentrale bekannt

    Die Probleme die die Leute hier schildern sind leider wahr. Habe auch diverse Dinge bestellt auf dich ich schon 3 Monate warte.
    Sogar die Verbraucherzentrale weiß von den Problemen Bescheid unternimmt allerdings nichts da sie sich nicht in der Verantwortung sehen, das Kommentar lautete : " wir müssen erst mal alle Shops abmahnen die ihre agbs falsch geschrieben haben, für verbraucherbeschwerden haben wir nur eine halbe Arbeitsstelle vergeben, und deswegen wird dahingehend nichts passieren," Ich soll einfach mein Geld zurückverlangen und hoffen das ich es auch bekomme.
    Hatte bereits einen nachliefertermin gesetzt, der wurde einfach ignoriert, dann hatte ich einen Schadensersatz verlangt da die Ware doppelt so teuer ist wie der online Händler es mir verkauft hatte. Doch auch das ignorieren die einfach.
    Für mich hört sich das einfach wie ein lockangebote an, die ganz klar illegal sind. Ähnlich dem Fall mit den PS 5
  • Detlef.P am

    Bestellt, bezahlt und nichts bekommen

    Am 05.02.21 einen Drucker online bestellt (verfügbar)Lieferung bis 10.02.21 bei Bezahlung via Paypal bestätigt bekommen.
    Am 09.02. Abends .Mail mit Tenor.. Ware überverkauft!!!, nicht lieferbar, wissen nicht wann wieder verfügbar. Angebot : Stornierung.
    Ich hab storniert und Rückerstattung gefordert: Die Antwort ..Ware zur Zeit nicht lieferbar, man sendet Info wenn Ware versendet wird.
    Keine Reue, Kein Verständnis, Kein Angebot--Einfach SCHLECHT
    Voll das Chaos in dem Verein, Nie wieder
  • jkljkl68 am

    Reibungslos

    Controller für eine Spielkonsole am Mi. 03. Feb. bestellt.
    Aus Hamburg-Altona wurde gesendet und am Fr. 05. Feb war mein Päckchen (sehr gut und sicher verpackt) da. Danke und gerne wieder.
  • DieLiebeOmi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Hat leider stark nachgelassen im Service!

    Artikel wurde als abholbereit deklariert. Nach Bestellung plötzlich Abholtermin um eine Woche verschoben.
    Service-Hotline freundlich, aber versteht leider kaum ein Wort Deutsch.
    Abholung eine Katastrophe! (zumindest in der Corona-Zeit).
    Kein Plan und wenig motivierte Mitarbeiter. So kriegt man ein Geschäft auch irgendwann kaputt. Amazon wird es freuen...
    Schade, denn Mediamarkt war mal TOP!
  • drifter.42 am

    Schlimmstes Online-Bestell-Erlebnis EVER

    Am 27.12. ein Smartphone zum Angebotspreis bestellt
    Am 29.12. kam Versandbestätigung und Rechnung. Bis zur Anzeige einer Tracking-Nummer kann es laut E-Mail "u. U. 24 Stunden dauern"
    Am 5.1. den Support angerufen, der Mitarbeiter bestätigte, dass es keine Paketnummer gibt und verspricht "unverzüglich im Versand nachzuhaken, was los ist". Für Rückfragen wollte er noch meine Mobilnummer, ein Rückruf hat aber nie stattgefunden.
    Am 6.1. den Support angeschrieben, den Fall geschildert. Nach wenigen Stunden Rückmeldung, sie hätten "DHL eine Statusanfrage zum Verbleib Ihrer Ware geschickt".
    Am 15.1. erneut den Support angeschrieben, Frist zur Lieferung bis zum 25.1. gesetzt. Darauf nie eine Antwort erhalten
    Am 18.1. kam eine Rückmeldung, "die Nachforschung bei DHL hat ergeben, dass der von Ihnen bestellte Artikel [...] auf dem Versandweg verloren gegangen ist." verbunden mit der Frage, ob ich Ersatzlieferung oder Erstattung wünsche.
    Am 26.1. zurückgeschrieben, dass ich eine Ersatzlieferung wünsche
    Am 3.2., also 8 Tage später (!) kam die Nachricht, der Artikel wäre "nicht mehr auf Lager, es wäre daher nur eine Erstattung möglich". Quasi zeitgleich die Nachricht zur Rückbuchung.
    Natürlich darf bei geschlossenen Kaufverträgen nicht der Händler entscheiden, dass er mit einer Erstattung aus dem Vertrag kommt. Ich werde nun das Smartphone woanders bestellen und die Preisdifferenz als Schadensersatz einklagen.
    Ach so, und natürlich werde ich nie wieder bei MediaMarkt bestellen!
  • Nico Schilling am

    Verfügbarkeitsmanagement ist ein Witz

    Mediamarkt deklariert nicht verfügbare Ware als verfügbar.
    Kunde kauft, zahlt und wartet....

    Der Service ist absolut keine Hilfe....
  • Arndtagonist am

    Vom Weihnachtsgeschenk, das nie ankam

    16.12.2020: Bestellung eines Fernsehers bei MediaMarkt für Weihnachten für ca. 1400€; Lieferung in 4-5 Tagen angegeben (Lieferung also 20./21.12.2020)

    18.12.2020: Bestellung soll laut Verfolgung an Hermes übergeben worden sein. Liefertermin aber 23.12.2020

    23.12.2020: Anruf von einem Hermes-Lager vor Ort, dass die Ware nicht mitgeliefert worden ist und ein neuer Termin vereinbart wird.

    29.12.2020: Bisher keine Rückmeldung vom Produkt; Kontaktaufnahme zur Mediamarkt-Hotline. Nach 10 Minuten Warteschlange wird mir mitgeteilt, dass das Produkt als verloren gegangen gemeldet und gesucht wird. Eine weitere Kontaktaufnahme zu meinem Fall soll innerhalb kurzer Zeit durch MediaMarkt Logistik erfolgen.

    05.01.2021: Noch immer keine Rückmeldung von MediaMarkt. Kontaktaufnahme zu MediaMarkt und Hermes. Eine Durchsuchung des Lagers wird veranlasst.

    07.01.2021: Status der Lieferung wird bei Hermes aktualisiert. Es wird in der Meldung vermerkt, dass ein Fehler vorliegt und eine Erstattung erfolgt, das Gerät aber angeblich trotzdem zugestellt worden ist. Telefonat mit Mediamarkt-Hotline verspricht erneut Rückmeldung von Mediamarkt-Logistik binnen 24 Stunden.

    09.01.2021: Es ist keine Kontaktaufnahme von MediaMarkt erfolgt, so dass ich mich erneut eigenständig melde. Nun wird zum ersten Mal eine zu der Bestellnummer abweichende Bearbeitungsnummer übermittelt und man wisse, dass der Fernseher nicht angekommen sei. Rückmeldung soll in den nächsten 1-2 Werktagen erfolgen.

    11.01.2021: Mail von MediaMarkt erhalten, in der unspezifisch nach weiteren Informationen gefragt, um das Anliegen weiter bearbeiten zu können, obwohl alles vorhanden sein sollte. Die Situation zur Lieferung wird erneut (nun schriftlich) geschildert.

    12.01.2021: Rückmeldung von MediaMarkt, dass meine Mail an die Spedition zur Stellungnahme weitergeleitet wird. Noch am Abend erhalte ich eine weitere Mail, die mir anbietet, ein anderes Produkt mehr anzeigen mit bis zu 10% Mehrkosten zu wählen oder eine Erstattung zu beantragen. Mein gewünschtes Produkt ist nunmehr 200€ teurer und nicht direkt lieferbar, so dass die Option, einfach länger zu warten, gar nicht angeboten wird.

    13.01.2021: Ich habe um eine Rückzahlung gebeten und um die Weiterleitung meines Falls in die Beschwerdeabteilung gebeten.

    19.01.2021: Fast eine Woche später erhalte ich erst die Bestätigung per Mail, dass mir das Geld erstattet werden soll. Mittlerweile ist das von mir gekaufte Produkt zu einem günstigeren Preis wieder bei MediaMarkt aber auch bei anderen Händlern verfügbar.

    22.01.2021: Das Geld ist nun wieder bei mir angekommen, mittlerweile habe ich das Gerät günstiger bei einem anderen Händler gekauft, der auch direkt geliefert hat.

    Kurz gesagt: Nie wieder MediaMarkt. Ich habe mit noch keinem Elektronikfachmarkt derart schlechte Erfahrungen gemacht.
  • Jasmin Hähn am

    Garantie ? Ja ist klar...

    Ich habe mir im Januar 2019 einen Laptop von Acer gekauft. Nach kurzer Zeit merkte ich das irgendwas nicht stimmt. Er brauchte länger zum hochladen und Bilder öffnen als mein alter Laptop. Ich wartete gute 15 min bis er hochgefahren war. Also ging ich zu Media Markt. Sie schickten Ihn ein und ich dachte gut er wird repariert zurück kommen. Beim Abholen wurde mir gesagt sie hätten nichts gefunden. Okay, ging nach Hause, probierte den Laptop hochzufahren. Ging wieder nicht. Ich brachte Ihn wieder hin. Er wurde eingeschickt. Wieder bekam ich Ihn zurück ohne das sich etwas geändert hatte. Beim 3. Mal dachte ich, gut jetzt ist es soweit ich habe Anspruch auf mein Geld oder vielleicht einen neuen Laptop. Nichts, mir wurde gesagt das Problem läge an der Festplatte und darauf hätte ich keine Garantie. Aber so nett wie Media Markt doch ist bekam ich einen gratis AntiViren Schutz. Für einen Laptop den ich gah nicht benutzen kann!!

    Also habe ich jetzt seit 2 Jahren einen defekten Laptop für 600 € mit dem ich noch nie etwas gemacht habe. Absolut letzter Laden was Kundenservice,Kundenzufriedenheit und Kompetenz angeht !!!
    • Areno am

      Re: Garantie ? Ja ist klar...

      Hast da einen zugemüllte HDD im Laptop (Oder Volle SSD)? Deswegen dauert es lange bis er hoch fährt, tausch die gegen eine SSD aus, dann klappt es auch.

      Der Laptop ist also vollkommen OK, nur scheint dir das Verständnis zu fehlen.
    • Kapuze am

      Re: Garantie ? Ja ist klar...

      Kann es sein das der Speicher von dem Laptop sehr voll ist?
      Eine Festplatte brauch ein bisschen Freiraum (so mindestens 15% freien Speicher)
      Die Festplatte kann die Geschwindigkeit des Laptops beeinträchtigen
  • Roland G. am

    Angaben zu Marktabholung unwahr / keine Bestellbestätigung / keine Kommunikation

    Der Kauf erfolgte ausschließlich wegen der Möglichkeit der sofortigen Marktabholung.

    Nach mittlerweile einem Tag weder Bestellbestätigung, noch Reaktion auf Nachfragen.




  • Niggou am

    Media Markt ist der schlechteste Online Webshop

    Im letzten Jahr mit den ganzen Lockdowns und Corona bestellt man natürlich mehr im Internet.
    So auch bei Media Markt. Man merkt schon stark dass Media Markt komplett mit dem Online Versandhandel überfordert ist. Das erste was mir aufgefallen war ist dass wohl das System für die Markt Abholung geändert wurde. Es werden nicht mehr die Sachen im Laden online Angeboten sondern ich bestelle was online und die schicken das dann von irgendwo in den Laden. 1-2 Tage warte Zeit. Somit ist di Marktabholung (klick und collect) sinnlos geworden. Zudem ich 2x Was bestellt hatte und 2x kam die Ware erst Tage später so dass ich Storniert habe und direkt im Markt gekauft habe. Hier wurde der Prozess zur Markt Abholung zu gunsten Media Markt und zu lasten des Kunden optimiert. Das 2. was mir auffiel war dass Videospiele nicht zum release in den Märkten stehen? Wie kann das sein? Logistikprobleme? Das selbe wenn ich Spiele online bestelle. Die kommen auch immer zu spät an weil Media Markt die erst am Releas Tag abschickt anstatt einen Tag vorher wie alle anderen auch. Das habe ich dann auch bereits 3x Stoniert in einem Jahr und die Spiele zurück geschickt. Über das Playstation5 Dilemma brauchen wir ja wohl nicht reden. Hier wurde Inkompetenz in alle Himmelsrichtungen geschriehen. Auch das jetzt im Januar bestellte Hitman 3 wurde wieder zu spät losgeschickt und wurde dann auf dem Transportweg beschädigt. Jetzt liegt es irgendwo und kann auf Grund fehlender Daten (Wahrscheinlich Adresslabel beschädigt) nicht mehr bearbeitet werden. Media Markt macht da gar nix. Ich muss jetzt warten bis das Paket ankommt damit ich es zurück schicken kann. Darauf beharrt Media Markt jetzt. Was anderes könne man nicht machen. Nach der Frage was ich machen soll wenn das Paket nicht ankommen würde bekam ich keine Antwort und es wurde aufgelegt. Ich warte noch bis nächste Woche ob sich was am Sendestatus verändert....danach Anwalt.
  • H.Schw. am

    Unverschämte Servicemitarbeiterin

    Ich habe eine KitchenAid bestellt und 2 Pizzaöfen dafür bekommen. Die Dame vom telefonischen "Service" hat mir erklärt, dass ein Umtausch nicht möglich sei. Ich kann die falsch gelieferte Ware nur zurück schicken und meine KitchenAid neu bestellen. D.h. die Ware erneut bezahlen und auf die Rücküberweisung warten. Als ich nochmal nachfragen wollte, hat die Dame am anderen Ende der Leitung einfach aufgelegt. Absolute Frechheit.
  • Johny-Franklin am

    Bodenlose Frechheit!

    Dieser Schuppen ist die reinste Frechheit!
    Hier wird nichts in Sachen Kundenservice unternommen.
    Die Berater sind alle inkompetent und lustlos.
    Bestellungen werden nach Lust und Laune einfach auf unbestimmte Zeit verschoben und man hält es nicht für nötig sich zumindest zu entschuldigen oder einen Schadenersatz anzubieten.
    Fazit: Dieser Laden muss boykottiert werden! Bloß nicht mehr hier bestellen!
  • HardwareLover am

    Nie wieder!

    Ich habe vor ein paar Wochen eine Grafikkarte bestellt und diese Wochen auch gewartet, dann nach einer Zeit wurde sie storniert. Kundenservice ist Müll, sowie das ankomm Datum. Nie wieder.

    Toller laden
    • Areno am

      Re: Nie wieder!

      Es gibt keine Grafikkarten auf dem Markt, guck dich mal richtig um, alle warten drauf, dass die GPUs wieder lieferbar sind.
  • rivede am

    Geschirrspüler

    Am 09.12.2020 bestellt. Lieferung wurde für spätestens den 19.12.2020 zugesagt.
    Wurde bis heute 17.01.2021 nicht geliefert.
    Keine Entschuldigung / Erklärung bekommen.
    Ganz schlechte Kommunikation mit Mediamarkt.
  • Limubai am

    Nie wieder

    Hier merkt man den Unterschied, zwischen MM und zb.Amazon. oder andern nur Online Händlern. Es ist einfach ein Produkt im Laden auszustellen und Live zu verkaufen aber online, gehört schon mehr dazu.

    Habe 3x in den letzten Monaten bei MM bestellt, weil ich den lokalen Händler unterstützen wollte. 2 Bestellungen wurden nach 3 Wochen warten Storniert und die dritte wartet nur darauf.

    Nie wieder.
    ich bestelle nun nur noch bei Amazon. das Packet ist in 2 Tagen bei mir und es wurde noch nie etwas storniert. Über Rücknahmen und Kulanz brauchen wir gar nicht diskutieren

    Nie wiederrrrrrr
  • BeneGizer am

    Media Markt schafft es daß man sich verarscht vorkommt!

    Google Pixel 4a am 13.1.2021 zum Aktionspreis bestellt.
    Bestellung wird einen Tag später storniert.
    Angeblich Fehlbestand im System.
    Laut Website aber lieferbar ab 19.1. ..
    Kundenservice angerufen, die Dame sei jedoch machtlos.
    Sie könne nur eine neue Bestellung zum regulären Preis entgegen nehmen.
    Bei Abholung im Markt solle ich dann den Preis mit dem Markt besprechen.
    Echt unfassbar!
    So vergrault man Kunden.
    • Zocker_13 am

      Re: Media Markt schafft es daß man sich verarscht vorkommt!

      Ging mir genauso, schon am zweiten Tag der Aktion. :/
  • Ulbanau am

    Mediamarkt - 800.- € für nichts!

    Habe (dank Corona) auf Onlinebestellung zurück gegriffen. Drei Geräte bestellt (1 Soundbar, 2 Laptops). Diese kamen auch sehr schnell, Verpackung aber eher sehr gewagt.

    Der Lautsprecher ungenügend und wurde unten überdurchschnittlich warm, die 2 Laptops waren sehr sehr langsam (entgegen Beschreibung). Also alle drei Artikel als Retoure zurück geschickt.

    Und nun der Hammer:
    Angeblich kam nur der Lautsprecher an und wurde auch sofort zurück erstattet. Die beiden Laptops (799.- €) werden nicht zurück erstattet, da sie ja nie angekommen sind.

    Habe unter der Telefonnummer des Marktes in Schwabach angerufen, man kommt bei der Hotline irgendwo raus. Dort saß ein Mitarbeiter [snip] Jedenfalls verstand er mein Problem nicht und es interessierte ihn auch nicht. Ich solle eine Mail an den Markt schicken und "vielleicht kümmere man sich ja darum" (wortwörtlich)!
    Bin dann doch noch zum Markt gefahren und habe mehrmals am Liefereingang geklingelt (Licht brannte und Stimmen waren zu hören) - keine Reaktion. Einfach mal Tot stellen...

    Danke - Strafanzeige meinerseits folgt.

    Resümee:
    Niemals mehr Online - nur noch persönlich abholen oder übergeben !!! Aber bitte nicht mehr Mediamarkt unterstützen. Schlechter geht es nicht.

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • theincogtion am

      Re: Mediamarkt - 800.- € für nichts!

      Gibt es dazu schon was neues?
    • 2020Marie am

      Re: Mediamarkt - 800.- € für nichts!

      Würde mich auch interessieren. Seit dem 30.11.2020 warte ich auf meine Gutschrift und laut der Info 20.01.2020 von DHL kommt die Rücksendung schon wieder zu mir zurück. MM hält sich nicht mehr an geltendes Recht. Jetzt schreibt mein Anwalt.
      -Am 30.11.2020 Widerruf im Portal angemeldet und Bestätigung per Mail erhalten mit den Worten "...Stornierung..." und "...die Rücksendung gilt als Rücktritt vom Kaufvertrag...". Ferner noch das Standard Formular für Widerruf ausgefüllt und mehrmals in E-Mails den Widerruf genannt. Aber nichts passiert. Mal heißt es gibt die Rückerstattung und wieder nicht. Am Telefon wird einfach aufgelegt.
  • Remington am

    [snip] zur Warenenverfügbarkeit

    Artikel wurde trotz landesweiter Knappheit als verfügbar ab Lager angegeben. Dies hat sich nicht bewahrheitet und ich wurde zu keinem Zeitpunkt informiert, dass die Ware nicht lieferbar ist. Auf manuelle Nachfrage hin, wurde ich vom Kundensupport beschwichtigt, dass die Waren schon unterwegs ist und in 1-2 Tagen kommt. Das hat sich nach einem weiteren Anruf beim Kundensupport als Lüge herausgestellt. Auf Nachfrage wurde die Ware nur aufgrund eines "Fehlers" zum Bestellzeitpunkt als lieferbar angegeben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Waren erst in mehreren Monaten lieferbar und auch in keinen anderen Shops mehr zu kaufen. Mediamarkt stellt eigenen Profit über jegliche Kundeninteressen

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
  • Avatar110 am

    Alles gut gelaufen

    Ich bin ein wenig irritiert über die ganzen negativen Bewertungen über ein, so will man meinen, Unternehmen, dass sich das eigentlich nicht leisten kann und man das auch nicht vermuten würde.

    Ich kann nichts schlechtes sagen, außer das die Lieferzeit ein bisschen lang war. Aber, ich hab bestellt, habe meine E-Mail über den Sendungsstatus bekommen und wurde zeitnah beliefert. Lediglich die Angabe mit "Lieferung in 1-3 Tagen" war ein bisschen dürftig. Geliefert wurde dann mit UPS. Gut, über UPS könnte man jetzt meckern, aber da kann Media Markt nix für, außer sich für diesen Lieferanten entschieden zu haben.

    Verpackung war auch top und der Zustand der Ware, da gibt es auch nix zu meckern.
  • Bit Rider am

    Click and collect funktioniert leider nicht!

    Die bestellte Ware konnte von mir beim MM F-Borsigallee nicht abgeholt werden, weil die Mitarbeiter nicht in der Lage waren, die in der Kälte wartenden Kunden zeitnah zu bedienen. Als nach einer guten halben Stunde gerade mal zwei Kunden bedient waren, haben wir es vorgezogen, woanders zu kaufen.
  • heikohemmerling am

    Auf Lieferung 4,5 Monate erfolglos gewartet

    Ich habe bei Mediamarkt eine Kaffeemaschine (Bosch) bestellt. Diese wurde von Mediamarkt auch nach 4,5 Monaten nicht geliefert. Eine brauchbare Auskunft gab es nicht, immer nur Vertröstungen. Auch ein Ersatzangebot wurde nicht gemacht, selbst nach Anfrage nicht.
    Ein Kundendienst zum heulen .....

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige