TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Arctic Accelero Twin Turbo III (DCACO-V820001-GBA01)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (14)

4.5 von 5 Sternen
  • Ich hatte schon seit langer Zeit diesen Lüfter auf …

    Ich hatte schon seit langer Zeit diesen Lüfter auf dem Schirm und wollte mal dessen Kühlleistung testen.

    Lieferung wie immer ratzfatz von Mindfactory.

    Ich habe den Lüfter an meiner alten GTX 660Ti montiert. Trotz Anleitung ist das aber schon eine ganz schöne Fummelei. Ungefähr eine Stunde sollte man schon zum montieren einplanen.
    Die Backplate habe ich leider nicht mit draufbauen können, vielleicht war ich aber auch einfach zu unfähig

    Das Ergebnis ist aber unglaublich gut. Von regelmäßigen Bluescreens wegen Überhitzung also sehr heiß wird die GraKa nun richtig gut gekühlt, unter Last maximal 55° C.

    Früher oder später werde ich auch meine RX 470 mit so einem Lüfter ausrüsten.

    Klare Kaufempfehlung für alle die Wärmeprobleme durch schlechte Standardlüfter haben.

    PS Eine gesamte Liste mit den kompatiblen Grafikkarten gibts auf der Herstellerseite.
  • Kühlt meine GTX 1070 ti max. Oc von vorher 53 grad im …

    Kühlt meine GTX 1070 ti max. Oc von vorher 53 grad im Idle auf 29 runter und unter Vollast auf maximal 63 Grad! Das Ganze noch kaum hörbar.
    Sieht zwar nicht so geil im Case aus aber erfüllt zu 100% das was er soll.
    Vollste Empfehlung
  • Leise, Leistungsstark, TOP Aber Achtung, nichts für …

    Leise, Leistungsstark, TOP

    Aber Achtung, nichts für kleine Gehäuse!
  • Bringt nochmals eine Senkung der Temp., Preis ist …

    Bringt nochmals eine Senkung der Temp., Preis ist ausserdem Unschlagbar!!!
  • Ein sehr laufruhiger Kühler. Kühlt eine GTX 560 ohne …

    Ein sehr laufruhiger Kühler. Kühlt eine GTX 560 ohne Probleme und ohne große Geräuschentwicklung auf 65C unter Volllast runter.
  • Kühlleistung top auf einer gtx670 vorher 85C nach einbau…

    Kühlleistung top auf einer gtx670 vorher 85C nach einbau bei vollast nur 65C und lüfter läuft nur auf 43%

    Einbau nicht umbedingt leicht dankt schlechter anleitung, aber dennoch relativ einfach mann muss nur ein bischen selber denken ;D

    preis leistung mehr als nur top, wer hitze probleme hatt, sollte sich genau sowas hier holen

    ps. umstieg auf original kühler ist ohne probleme machbar.
  • Kühlt meine GTX 660 TI non-OC runter auf 50C bei Vollast…

    Kühlt meine GTX 660 TI non-OC runter auf 50C bei Vollast.

    Da ich eine EVGA mit 3GB Arbeitsspeicher besitze welche einen Kühler bei den MemoryControllern besitzt, musste ich diesen ALU-Kühlkörper nachmodifizieren damit dieser mit der Arctic Accelero Twin Turbo III wieder passt.

    Wie jedoch berreits von der Beschreibung her erwähnt ist die Kühlung normalerweise für das Nvidia Referenzdesign ausgelegt, also kann man für die oben angegebene manuelle Anpassung keinen Punkt abziehen.

    Kühler ist sehr viel leiser als der Referenzkühler unter Vollast. Geschätzte 20-24 db nicht gemessen, aber leiser als mein CPU Kühler, welcher mit 28 db angegeben ist, bei Vollast.
  • super kühlleistung

    Gute Investition .
    geringe Geräuschentwicklung und die kühlleistung ist super.
    absolute Kaufempfehlung
  • Ich habe mit den Lüfter für meine GTX 560 TI geholt. …

    Ich habe mit den Lüfter für meine GTX 560 TI geholt. Anfangs gab es bedenken, ob der Lüfter überhaupt auf die Grafikkarte passt, da es etwas merkwürdig aussah. Folgte man den Anweisungen auf der Anleitung war es recht einfach alles zu montieren dennoch recht Zeitaufwendig.
    Zu beachten gilt, durch die Größe des Lüfters und der Kühlkörper werden 3 PCIe Slots belegt, wer also viele PCIe Komponenten hat, sollte schauen ob überhaupt genügen Platz vorhanden ist.
    Die Leistung ist bemerkenswert. Unter Last bin ich nun von rund ehemals 75 Grad auf Konstante 40 Grad runter und dabei ist der Lüfter einfach nicht zu hören. Anfangs war ich mir nichtmal sicher, ob diese sich überhaupt drehen.
    Wer also Probleme bei der Kühlung hat und einen leisen Ersatz zur Standardvariante sucht, ist hier genau richtig. Klare Empfehlung.
  • Kühlt meine 270x wunderbar, die Montage ist einfach und …

    Kühlt meine 270x wunderbar, die Montage ist einfach und der Kühler ist leistungsfähig UND Leise!
  • Gute Kühlleistung, sehr starke Belastung des PCBs

    An der Kühlleistung gibt es absolut nichts auszusetzen. Kühlt meine 970er (nicht OCd) verlässlich auf <60° unter Spiele-Last bei sehr ruhigem Laufgeräusch.

    Aber:
    Die Karte wird zwischen dem Kühler und der rückwärtigen Kühlerplatte so richtig eingespannt. Da die Wäreleitpads aber nicht gleichmäßig über die Karte verteilt werden können, entsteht hier ein sehr unregelmäßiger Druck auf das PCB. Dadurch wird die Karte schon recht unsanft verbogen, selbst wenn man ganz nach Anleitung die Befestigungsschrauben Stück für Stück mit Gefühl anzieht. Mit den seitlichen Klammern biegt man sie dann wieder gerade, was bei mir in Summe aber gar kein gutes Bauchgefühl hinterlässt...

    Daher gibt es von meiner Seite kein Empfehlung für den Kühler.
    Version II war mir da deutlich lieber!
  • Leider ist der Einbau der Grafikkarte mit Lüfter nicht …

    Leider ist der Einbau der Grafikkarte mit Lüfter nicht wirklich mehr möglich. Da der Passivkühlkörper auf die Oberseite der Grafikkarte gesetzt wird und somit auf kaum einem Mainjboard passt, welches keinen Slot zwischen PCI-E und dem Prozessor hat und so nah an die Speicherbänke kommt, dass diese stören.

    Dlso vor kauf prüfen, ob auch ein Einbau auf dem Mainboard und Gehäuse passt.
  • Hi erstma. Hab den Kühler für meine gtx 470 besorgt und…

    Hi erstma.
    Hab den Kühler für meine gtx 470 besorgt und muss sagen dass er das hält was er verspricht. Für die Kühlleistung lohnt sich das Geld aber ich habe 2 Punkte die mich persöhnlich stören und zwar
    1. Der Zusammenbau war schwieriger als ich dachte, da die Kühlpads nicht wirklich halten und
    2. Die Kühlerlüfter haben bei mir nach 1,5 Monaten den geist aufgegen und das Ärgert mich sehr da dieser Kühler für meinen 2.Rechner war und der ständig an ist.
  • Habe den Lüfter zur Verbesserung meiner HIS AMD Radeon …

    Habe den Lüfter zur Verbesserung meiner HIS AMD Radeon 7870 GHz gekauft. Die Karte hatte schon von Haus aus einen ralativ aufwendigen Kühler. Dessen Kühlleistung war OK aber der Lüfter war mir zu laut.

    Der Twin Turbo III stellt eine spürbare Verbesserung da. Die Lüfter sind flüsterleise und die Karte bleibt noch etwas kühler. Ich schreibe keine C-Werte da diese von der Einstelltung der Grafikkartensoftware HIS iTurbo abhänig ist.

    Ich hab die Karte auf Undervolting+Silent eingestellt aber auch für Overclocking ist der Kühler gewiss eine gute Wahl.

    Die Montage ist allerdings etwas fummelig. Nicht wirklich schwer, eher eine Fleißarbeit.
    Schaut bitte vorher auf der Herstellerseite ob der Kühler wirklich auf eure Grafikkarte passt!
    Nicht das ihr euch nachher ärgert...

    Ich bin sehr zufrieden!

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige