TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Philips AC4080/10 Luftbefeuchter/Luftreiniger

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

4.2 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Zum Luft reinigen ja, befeuchte eher naja

    Wir haben lange nach einem Modell gesucht uns viele Testberichte angeschaut und letzten Endes für dieses Gerät entschieden, da es sowohl eine Luftreinigungs als auch -befeuchtungsfunktion hat.Auf Grund unseres neu erworbenen Ofens und unseres doch schon sehr alten Hauses, haben wir prinzipiell viel zu trockene Luft (unter 30%), was unter anderem trockenen Husten auslöst. Der Punkt warum es dieses Modell sein sollte. Es nimmt kleinste Partikel auf, entfernt gerüche und Befeuchtet. Für uns quasi die Eierlegende Wollmilchsau und das zu einem vertretbaren Preis.Zu den ersten beiden Punkten muss ich sagen, das Gerät reinigt die Luft wirklich hervorragend, sei es weil die Ofentür mal offen war und es danach riecht, oder meine Frau gekocht hat. Innerhalb kürzester Zeit ist davon nichts mehr zu riechen und auch das Gerät zeigt es an über die Farben. Das mit Partikeln und Hundeharen kann ich ehrlich gesagt nicht so bestätigen, wir haben einen Staubsauger.Zum Thema Luftbefeuchtung. Das Gerät steht in unserer Wohnküche mit offenem Zugang zu den anderen Räumen in der unteren Ebene. Insgesammt sind das 60m². Von ca. 18% Luftfeuchtigkeit kommen wir auf maximal 30%. Höher hat es das Gerät nie geschafft. Wenn wir Wäsche Aufhängen kommen wir gelegentlich auf 40% aber selbst diese kann der Luftbefeuchter nicht halten sondern es sinkt wieder auf 30%.Weiterhin ist der Wassertank so klein, dass wir ca. alle 5-6h nachfüllen müssen wenn wir das Gerät auf Stufe 2 Laufen haben (volle Power) Ein Laufen lassen über nacht geht also auch nicht so leicht.Wenn die Luftbefeuchtung besser funktionieren würde, wäre es das Gerät für uns., So müssen wir es leider an Philips zurück schicken.
  • Nachfüllen des Wassertanks MISERABEL gelöst

    Das Gerät hätte sich 5 Sterne verdient, wenn der Wassertank mit ca. 1,5 Litern nicht VIEL zu klein für die tatsächlich ausgezeichnete Befeuchtungsleistung wäre. Bei maximal möglicher Befeuchtung müsste man den Tank 2x/Stunde nachfüllen! Bei mir sind es 3 Füllungen/Tag für 50% r.F. bei 23°C und derzeit noch Plus-Graden, und die sind nicht einfach, denn der Wassertank ist in Bodennähe und flach. Um ihn zu füllen, muss ich "am Boden kriechen", denn der Weg mit einem voll gefüllten Behälter von der Wasserleitung zum Gerät endet immer mit mehreren Wasserlacken.

    Nachtrag 25.12.2016: Scheinbar ist alles nur Gewöhnungssache - inzwischen schaffe ich den Weg vom Wasserhahn zum Gerät ohne Übeschwemmung. Die Gerätereinigung ist sehr einfach und durch das ständige Nachfüllen von Wasser reicht scheinbar die geringe Zugabe von Chlor in unserem Leitungswasser und es bildet sich kein Biofilm ("Schlatz"!) im Wassertank.
    Macht insgesamt 1/2 Stern mehr.

    Nachtrag 13.01.2017: Bei den derzeit herrschenden Wetterbedingungen (sehr kalt und trocken) stößt das Gerät an seine Grenzen + heute gemeldeter Kommafehler bei Geizhals. Laut Hersteller max. Verdampfungsleistung 300ml/Stunde -> 7,2l/24h! Das schafft mein Gerät aber auch nicht. Vor heutiger Reinigung der Filter 1+3 waren es ca. 5l/24h. Also doch nur 4 Sterne
  • Für mich ohne Alternative...

    ... da einer der ganz wenigen Luftreiniger mit vernünftigem Filtersystem der gleichzeitig einen Luftbefeuchter mit an Bord hat. Denn ohne können diese die Luft ganz schön austrocknen. Alternative wären Luftwäscher, die filtern aber auch nur mit Wasser, was (in der Regel) weniger effizient ist bei Kleinstpartikeln. Dafür geht der Preis dann auch wieder in Ordnung. Zumal Philips sich bei Luftreinigern mittlerweile auch ein gewisses Standing erarbeitet hat. Das Gewicht fand ich absolut in Ordnung, da muss man schon gebrechlich sein um sich einen Bruch zu heben.
  • 2-in-1-Kombigerät

    Nach kurzer Testzeit war ich und meine Familie begeistert von diesem Philips Kombigerät. Man bemerkt sofort wenn man den Raum betritt, dass die Luft spürbar frischer ist und weniger staub in der luft.
  • Rewelacja

    Jakość powietrza znacznie poprawiła się. Obsługa dziecinnie prosta,
    choć przydałaby się blokada przed dziećmi. Za pozytyw uznaję
    możliwość odczytu jakości powietrza za pomocą zmiany koloru świateł
    LED i łatwość obsługi urządzenia tj. by uruchomić go w trybie
    automatycznym wystarczy nacisnąć jeden przycisk. Fajnie by było gdyby
    urządzenie dało się sterować przez Wi-fi lub podłączyć do domowej
    sieci internetowej.
Powered by Translate

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige