TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Cryorig C7 (CR-C7A)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

4.3 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Einfacher Einbau, reichlich Wärmeleitpaste dabei, …

    Einfacher Einbau, reichlich Wärmeleitpaste dabei,
    Einbauwerkzeug wird mitgeliefert. Grundabmessung
    entspricht Intel boxed Lüfter, passt somit auch auf
    enge M-ITX Boards. Hält i5-3470 bei 45°C im ITX Gehäuse.
    Nachfolger Cryorig C7 CU kpl. aus Kupfer.
    Lüfter bei Board mit gescheiter Lüftersteuerung kaum wahrnehmbar
  • Der C7 wurde zur Kühlung eines Ryzen 5 1600 gekauft. Da …

    Der C7 wurde zur Kühlung eines Ryzen 5 1600 gekauft. Da im eigentlich Produkt keine Kompatibilität für den AM4 Sockel gegeben ist, kann man sich ein Umbau-Kit bestellen.

    Ich habe mich allerdings, aufgrund eines Youtube Videos dazu entschieden, einen kleinen Umbau vorzunehmen. Ich habe vom Stock Kühler des 1600 den Lüfter entfernt, und auf das Kühlblech den C7 installiert. Was soll ich sagen, die Temperaturen sind unheimlich niedrig. Im Idle liegt die CPU knapp über Zimmertemperatur und beim Spielen kommt er selten über 50C. Und das in einem ITX Gehäuse Node 202.
  • Fehlendes AM4 Upgrade Kit Type C

    Trotz großer Ankündigung im JANUAR sind die im Umlauf befindlichen Kühler immer noch nicht mit dem Ryzen Upgrade Kit ausgestattet.
    Der Cryorig Support meldet sich tagelang nicht zurück. Weder auf das Formular zur Anforderung des Kits noch auf direkte Mail Anfrage wird reagiert.
    Das Kit ist einzeln in Deutschland nicht erhältlich, nur über Newegg bestellbar, für sagenhaft 20€ Versand. Plus ~5€ für ein eigentlich vom Hersteller kostenloses Upgrade.

    Zum Kühler und Lüfter selbst bleibt nur zu sagen, dass er seine Arbeit sehr gut und relativ leise verrichtet. Mit ein paar selbst 3D gedruckten Adaptern kann sogar problemlos ein 140mm Lüfter (mit 120mm Bohrung) montiert werden.
    Leider kann ich momentan keine Temperatur Werte mit einem Ryzen 1600x liefern, aber die kommen noch, sobald das Upgrade Kit ankommen sollte.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige