TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Western Digital WD Red 8TB, SATA 6Gb/s (WD80EFZX)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (111)

4.6 von 5 Sternen
  • 5.0

    ich habe schon 2 dieser Festplatten verbaut, auf die …

    ich habe schon 2 dieser Festplatten verbaut, auf die Zuverlässigkeit kann ich noch nichts zu sagen, da die noch nicht sehr lange liefen. die Platten laufen mit einer langsameren Geschwindigkeit als die Pro , was für die meisten Anwendungen auch voll ausreicht Datengrab O. Backup.
    Die Platten sind Recht Leise aber in der nähe doch vernehmbar, was mir auch egal ist da der synology nicht im Wohnraum Steht
    Die 8 TB Pro war mir dann doch etwas zu viel Aufpreis ;-
    Bisher laufen 2x 6 TB Black , 2x 6 TB Red Pro , 2x 8 TB Red Helium und der Rest in mein 12 Bay in 4 TB Green.
    einige Green tausche ich jetzt aus da sie zu alt und zu lange liefen. ich tausche sie nicht aus wegen defekte sondern aus Altersgründen. einige Green liefen über 3 Jahre ohne Ausfall - Respect.
    Nur noch WD

    aber ich verbaue grundsätzlich nur noch WD in mein Synology wo ich bisher immer sehr gut mit gefahren bin.

    Besten Dank an MF für die schnelle lieferung und gute Verpackung
  • 5.0

    ich habe schon 2 dieser Festplatten verbaut, auf die …

    ich habe schon 2 dieser Festplatten verbaut, auf die Zuverlässigkeit kann ich noch nichts zu sagen, da die noch nicht sehr lange liefen. die Platten laufen mit einer langsameren Geschwindigkeit als die Pro , was für die meisten Anwendungen auch voll ausreicht Datengrab O. Backup.
    Die Platten sind Recht Leise aber in der nähe doch vernehmbar, was mir auch egal ist da der synology nicht im Wohnraum Steht
    Die 8 TB Pro war mir dann doch etwas zu viel Aufpreis ;-
    Bisher laufen 2x 6 TB Black , 2x 6 TB Red Pro , 2x 8 TB Red Helium und der Rest in mein 12 Bay in 4 TB Green.
    einige Green tausche ich jetzt aus da sie zu alt und zu lange liefen. ich tausche sie nicht aus wegen defekte sondern aus Altersgründen. einige Green liefen über 3 Jahre ohne Ausfall - Respect.
    Nur noch WD

    aber ich verbaue grundsätzlich nur noch WD in mein Synology wo ich bisher immer sehr gut mit gefahren bin.



    MF ist wie immer schnell und sehr Günstig. Besten dank auch für die gute Verpackung .
  • 4.0

    Ich betreibe 5 dieser Festplatten in einem kleinen …

    Ich betreibe 5 dieser Festplatten in einem kleinen Homeserver im RAID5. Die Performance ist wirklich top - sie sind jedoch im Betrieb deutlich lauter als die WD Red 6 TB und somit trotzt Entkopplung und Gehäusedämmung deutlich hörbar. Die Temperaturen sind bei selber Montageanordnung wie vorher die 6TB Platten auch um jeweils bis 5 Grad höher.
    Ich hatte den Server vorher im Wohnzimmer betrieben, da er wirklich unhörbar war - nun musste ich mir einen anderen Platz suchen. Ich würde sie jedoch wieder kaufen, alleine aus Kapazitätsgründen und im Endeffekt niedrigerem StromverbrauchTB. Alles in allem 45 Sternen
  • 5.0

    viel Platz für die NAS zudem sind diese Platten …

    viel Platz für die NAS
    zudem sind diese Platten angenehm ruhig.
    Ich bin zufrieden
  • 3.8

    Um 2mm dicker als Standard 3,5" HDD

    Achtung falls ihr das Teil in einem Wechselschacht unterbringen wollt, es kann sein das die Platte durch die zusätzliche Höhe nicht reinpasst. Ansonsten bis auf die Gewindepositionen an der Unterseite, die auch weiter auseinander sind als gewohnt, gibts nichts auffälliges zu Berichten. Sie ist auch etwas lauter als die 3TB WD RED!
    • oggy666 am

      Re: Um 2mm dicker als Standard 3,5

      Die Bauhöhe beträgt 26,1mm - exakt der selbe Wert wie bei allen anderen WD-REDs.
      Hab hier eine 8TB und eine 3TB - beide sind gleichhoch. Wo die +2mm herkommen (sollen) ist mir schleierhaft...

      Antworten
    • Biedermeyer am

      Re: Um 2mm dicker als Standard 3,5

      d.h.
      die Maße sind nicht Standard?
      die Bohrungen sind nicht Standard?

      Was soll das, kann das jemand bestaetigen?

      Antworten
  • 4.0

    Schnell, leise und leicht :-)

    Ich habe vor ein paar Wochen sechs Stück von den Dingern gekauft und in einem RAID5 unter 2K8R2 zusammengeschoben. Abgelöst wurde ein RAID5 aus 5x WD40EFZX unter W2K3. Alles per Software, wegen Kompatibilität und Flexibilität und so. Negativ ist mir aufgefallen, dass die Bohrlöcher an der Unterseite nun woanders sitzen. Daher konnte ich die neuen Scheiben in den Wechselrahmen der alten Backplanes nur mit zwei statt vier Schrauben sichern. Was soll sowas? Dadurch vibriert es jetzt natürlich mehr. Trotzdem wirken die Platten auf mich subjektiv deutlich leiser als die Vorgänger, auch wenn das hier anders dargestellt wird. Mag am gelegentlich hochfrequenten sägen bei sehr viel random access liegen. Ansonsten wäre nur negativ (?) anzumerken, dass bei einer der sechs HDDs zwei neu zugewiesene Sektoren im SMART vermerkt sind. Bleibt aber konstant, der Wert. Insgesamt war die Aufrüstung überzeugend. Stromverbrauch bei nun 6x8 statt 5x4 etwa gleich. Die Schreibrate geht jetzt rauf bis 100 MB/s und die Leserate an die Grenze von SATAII. Mal sehen, ob das so bleibt. Im Moment bin ich jedenfalls vollauf zufrieden.
  • 2.0

    Die 8TB WD RED läuft in einem QNAP TS-119P II als …

    Die 8TB WD RED läuft in einem QNAP TS-119P II als Nachfolger einer 3TB WD RED. Inbetriebnahme war noch problemlos. Für die Befestigung sind 2 zusätzliche Löcher im Einbaurahmen nötig, neue Rahmen werden die Bohrungen bereits besitzen. Leider bin ich mit der Lautstärke gar nicht zufrieden. Im Gegensatz zur fast geräuschlosen WD30EFRX nun starke Vibrationen vom NAS, die sich auf den Unterbau übertragen. Dazu laute Zugriffsgeräusche und zyklische Plattenzugriffe - auch ohne aktuelle Lese-Schreibzugriffe.
    Die Platte ist für den Einsatz am bzw. in der Nähe des Arbeitsplatzes wegen der nervigen Geräusche nicht geeignet. SMART meldet keine Fehler und ich gehe davon aus, dass kein Defekt an der Festplatte vorliegt.
  • 5.0

    schnell, leise, kuehl - absolut zu empfehlen.

    schnell, leise, kuehl - absolut zu empfehlen.
  • 5.0

    Wird im Betrieb etwas warm, ansonsten ohne …

    Wird im Betrieb etwas warm, ansonsten ohne Einschränkungen zu Empfehlen.
  • 5.0

    Ich habe schon alle Vorgängermodelle der RED Reihe …

    Ich habe schon alle Vorgängermodelle der RED Reihe verbaut und bin bisher immer sehr zufrieden gewesen. Daher dieses mal der Griff nach der neuen 8 TB. Ich habe schon eine Weile darauf gewartet bis WD diese Kapazität im Angebot aufnimmt und habe daher auch gleich zugeschlagen. Im Einsatz sind sie als Kapazitätserweiterung in meinem Archiv, in dem unter anderen auch 4 weitere REDs 3, 4 & 26 TB ihren Dienst verrichten. Eingebaut, in Betrieb genommen, alles perfekt. Sie läuft so gut wie geräuschlos. Hab sie bisher seit einem Monat im Dauerbetrieb, alle denkbaren Tests mehrmals mit zufriedenstellenden Ergebnissen durch geführt. Also, klare Empfehlung, wenn der Preis nicht abschreckt.
    Übrigens, Mindfaktory hat wieder schnell geliefert. Die Platte hätte allerdings noch etwas besser verpackt werden können. Einmal mit Luftpolsterfolie umhüllt lag sie auf dem Boden des Kartons. Da war ich bisher besseres von Mind gewöhnt. Über Langzeittests kann ich natürlich noch nichts sagen, aber bis jetzt haben bei mir Festplatten von WD noch keine Probleme gemacht.
    Von mir also Sehr gut.
  • 5.0

    funktioniert einwandfrei. Viel Platz zu einem sehr guten …

    funktioniert einwandfrei. Viel Platz zu einem sehr guten Preis. Eventuell wird noch eine zweite bestellt, um die Daten zu spiegeln. Die Verpackung und zusätzlicher Schutz von Mindfactory war ausgezeichnet. Bei euch bestelle ich immer gerne
  • 5.0

    Got 3 of them for my new NAS. So far so good with …

    Got 3 of them for my new NAS. So far so good with performance, tems and vibration.

    Excellent drives, hope they continue the same through their life
  • 5.0

    4 dieser Platten werkeln seit ca. 1 Monat in meinem Qnap …

    4 dieser Platten werkeln seit ca. 1 Monat in meinem Qnap 451. Das Arbeitsgeräusch ist leider etwas lauter als vorher mit 4 x 4 TB von Seagate, ich hoffe aber, dass der Vorteil des höheren MTBF sich auszahlt. Zusätzlich habe ich nun ein Raid 5 System aufgezogen 21,8 TB Nutzungsplatz mit dem ich nun die Sicherheit und mit den Platten die Zuverlässigkeit nach oben geschraubt habe, zugegebenermaßen natürlich für erheblich mehr Ausgabe. Bisher kann ich nur sagen daß das System alles ohne Probleme meistert und ich wenn es auch so bleibt hochzufrieden bin und überlege meine restlichen Qnaps auch noch mit RED Festplatten auszurüsten.
    Der Grund meiner Investition, das sei hier noch angemerkt, war der Ausfall von 2x3TB Barakudas von Seagate, die die Dauerbelastung nicht überlebt haben. Hier muss ich aber auch eine Teilschuld zugeben, da dies Desktop Laufwerke sind, die ich in ein 247 System integriert hatte. Datenverlust war das komplette Array JOBD von 4x3TB Voll! und das möchte ich nicht wieder!
  • 5.0

    Beste Platten fürs NAS

    Beste Platten fürs NAS
  • 5.0

    Bin mit den kleineren 6TB red HDDs im Server und …

    Bin mit den kleineren 6TB red HDDs im Server und Backup-System sehr zufrieden. Im heutigen digitalen Datenzeitalter reichen diese leider nach fast einem Jahr nicht mehr aus .. gut also, daß es nun 8TB gibt. WD habe ich bereits seit Jahrzehnten im Einsatz .. auch meine 40MB-Platte aus 1990 läuft noch .
  • 5.0

    Funktioniert bisher im NAS recht gut, …

    Funktioniert bisher im NAS recht gut, LeseSchreibperformance für Heimanwender akzeptabel, schöpft Gigabit nicht immer voll aus RAID6, DS1515+.
    Geräuschpegel ist vollkommen okay, bisschen über WD Green aber deutlich unter WD Red ProRE 4Black.
    Würde es nicht im Betrieb nahe dem Bett haben wollen.
  • 4.5

    Leiter deutlich lauter als die 3TB Variante

    Hatte jahrelang 4x3TB Red in meinem Wohnzimmer NAS. Kaum zuhören. Dagegen hat diese Platte deutlich hörbare Seek-Geräusche. Die haben mich letztlich so sehr gestört, dass ich die 2 Platten zurückgegeben habe und mir die 6TB-Version geholt habe (kommen auch nicht an die unhörbare 3TB ran, aber gefühlt nur halb so lautes Seeken wie die 8er). Davon abgesehen gab es nicht auszusetzen.
    • Tscheckoff am

      Re: Leiter deutlich lauter als die 3TB Variante

      Aufpassen! Die Seek Geräusche sind leiser mit den 6TB RED.

      Dafür haben die aktuellen 6TB RED Modelle aber ein sehr nerviges surren / fiepen (durchgehend).
      In NAS Geräten (um die Ecke) kein Problem. In Desktops jedoch nicht wirklich zielführend.
      (Hatte beide Typen im Einsatz - Musste die 6TB gegen 8TB tauschen, da das konstante Geräusch nicht tragbar war.)

      Die 8TB surren / fiepen nur minimalst. Aber nur EXTREM wenig / wenn man genau hinhört.
      D.h.: Solange das Gehäuse nicht komplett offen ist, kann man sie (idle) nicht hören.
      Seek Geräusche sind natürlich umso lauter im Vergleich zur 6TB.
      Die Seagate 8TB sind da aber auch nicht viel besser (verwende ich extern zur 1:1 Sicherung).
      Intern (entkoppelt) noch tragbar. Aber in einem externen Gehäuse auch ne Zumutung ^^.

      Schade, dass es keine wirklich leisen (größeren) Festplatten am Markt gibt.

      LG

      Antworten
  • 4.5

    Super HDD, fast geräuschlos, einfach Top

    Ich habe zwei von den WD HDDs bei Alternate gekauft. Ich wollte sie in meinem Synology Server RS212 einsetzten, was ich auch getan habe. Ich bin begeistert. Hat alles total super funktioniert,
    obwohl sie in der Kompatibilitätsliste bei Synology für den RS212 als inkompatibel gekennzeichnet ist. Liegt aber nur an den etwas größeren Abstand der Befestigungen auf der Unterseite der HDD.
    Zwei kleine 3,5mm Löcher in den Festplattenrahmen gebohrt, Platten befestigt und alles war o.k.
    Von Alternate bin ich sowieso begeistert. Immer wieder tolle Angebote, superschnelle Lieferung und freundliche Korespondenz.
    Also Fazit: Klare Empfehlung, wenn der Preis nicht abschreckt.
  • 5.0

    läuft. im RAID 5 verbund keine probleme. Performence ist…

    läuft. im RAID 5 verbund keine probleme. Performence ist auch sehr gut. Lautstärke ist ok. Für Leute die neben den PC schlafen vlt nicht geeignet aber im dauerbetrieb kaum hörbar.
  • 5.0

    Fuktioniert bislang, auch in Synology DS412+ und DS114.

    Fuktioniert bislang, auch in Synology DS412+ und DS114.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige