TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Thermalright Le Grand Macho RT

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (32)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • kühlt super, und leise danke

    kühlt super, und leise
    danke
  • Der Kühler kühlt meinen I7 875K perfekt und Leiste …

    Der Kühler kühlt meinen I7 875K perfekt und Leiste Montage gehört ertwas geschick dazu. Ansonten ist er super verarbeitet
  • Passt perfekt in meinen TowerCooler Master MC500P, selbst…

    Passt perfekt in meinen TowerCooler Master MC500P, selbst unter Last kaum zu hören und der i7 9700Kwird nie wärrmer als 55C, super Kühler paßt einwandfrei auf mein Gigabyte Z390 Gaming X .
  • Großartig auf Ryzen 5 2600x nach 1 Std voller …

    Großartig auf Ryzen 5 2600x nach 1 Std voller Belastung nicht über 55 Grad Verarbeitung top. Lediglich der Lüfter ist naja habe ihn gegen einen Wing boost 3 von EKL ersetzt da dieser leiser ist und besser kühlt...
  • Passt perfekt in meinen Tower, selbst unter Last kaum zu …

    Passt perfekt in meinen Tower, selbst unter Last kaum zu hören, super Kühler
  • SEHR leiser Kühler bei guter Leistung vor allem in …

    SEHR leiser Kühler bei guter Leistung vor allem in Verbindung mit Gehäuselüftern nen Waffe!
  • Der Kühler wird seinem Namen gerecht, er ist riesig.…

    Der Kühler wird seinem Namen gerecht, er ist riesig. Habe ihn gegen meinen Wraith Spire Kühler ausgetauscht weil ich dann doch einen höheren OC erreichen wollte, und jetzt hab ich ne geringere Temperatur als vorher mit weniger Lärm. Hab dazu allerdings die Grizzly Krynonaut Paste verwendet, wobei der Unterschied hier zur Thermalright Paste wohl nur sehr gering sein wird. AM4 Halterung ist schon dabei, Installation ging sehr schnell und einfach. Da der Tower durch seine Größe aber auch relativ schwer ist, sollte man aufpassen sich nicht daran zu schneiden. RAM Slots werden auch nicht verdeckt. Mit diesem Kühler kann man nicht viel falsch machen!
  • Super preisleistung und nette Zugabe mit dem langen …

    Super preisleistung und nette Zugabe mit dem langen Schraubendreher.
  • extrem begeistert!!!

    extrem begeistert!!!
  • Super Kühler der seine Arbeit macht - hält einen Intel …

    Super Kühler der seine Arbeit macht - hält einen Intel 8700k bei 4.35Ghz Last auf 58Grad!
  • Top Lüfter, riesen Dimension und kühlt einen i7 4790k …

    Top Lüfter, riesen Dimension und kühlt einen i7 4790k delid 5Ghz All Core. Unter Last beim Zocken von z.B. PUBG wird die CPU höchstens 51C warm. Hatte zuvor einen Arctic Freezer 13, der nur knapp halb so groß ist wie der Macho und die CPU wurde mit diesem Lüfter knapp 65-70C heiß. Für mich zu heiß, deshalb das Upgrade! Er passt gerade noch so in mein Gehäuse Aero Cool P7-C1W. Der asymmetrische Aufbau des Kühlers lässt alle RAM Slots für High Profile Module offen und frei zugänglich, dabei ist die passive Einheit so weit nach hinten versetzt, dass nur ca. 2cm Platz zur Gehäuse Rückwand bleibt. So wird die Abwärme der CPU bei mir direkt aus dem Gehäuse befördert. Mit einem etwas größerem Gehäuse wäre also auch noch ein Push&Pull Betrieb mit Gehäuse Lüfter an der Tower Rückwand möglich. Zur Montage kann ich nur sagen, ich musste mein Board ausbauen, um mir das Prozedere zu vereinfachen. Er kann aber auch im montierten Zustand befestigt werden. Qualitativ hochwertig verarbeitet, alle Finnen Abstände gleich groß und auch die eloxierte Finne ist MackenKratzer frei. Alles was zur Montage benötigt wurde, war selbstverständlich vorhanden und auch die Anleitung war kurz und ausführlich in mehreren Sprachen aufgeführt.

    Abschließend, Der Macho ist ein Top Lüfter zu einem Super Preis. Er überzeugt durch seine sehr potente Kühlleistung und macht Optisch auch ganz schön was her. Werde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen, 5 Sterne!

    Vielen Dank an Mindfactory für den schnellen Nachnahme Versand und das sichere Verpacken!
  • Der Lüfter ist angenehm leise und tut was er soll …

    Der Lüfter ist angenehm leise und tut was er soll deswegen bekommt der CPU-Kühler 5 Sterne von mir. Allerdings frage ich mit ob ich einen gebrauchten bekomme habe denn es waren noch Reste von alter Wärmeleitpaste und ein Abdruck eines kleineren CPU auf dem Sockel des Kühlers zu sehen. Desweiteren haben 4 dämm-polster zum entkoppeln des Lüfters gefehlt die laut Anleitung dabei sein sollten und das bei meiner ersten Bestellung bei Mindfactory darum nur 3 Sterne.
  • Top Kühler

    Kühlt meinen Intel i7 8700k (nicht übertaktet) bei idle bis geringem Load (Firefox + paar Tabs, Winamp, Outlook...) auf ~28°.

    P/L ist m.M.n. besser als beim NH-D15 und der Kühler passt auch in ein be.quiet Pure Base 600.

    • BautznerSnef am

      Re: Top Kühler

      Nicht nur die P/L! Auch technisch gesehen besser als der NH-D15!
      NH-D15 Lüftergeschwindigkeit 50% 54,5°C und 0,2 Sone!
      Le Grand Macho RT bei 75% 52,8°C und 0,3 Sone. ;)
      Antworten
  • Etwas umständlich zu installieren, aber die Leistung …

    Etwas umständlich zu installieren, aber die Leistung spricht für sich!
  • Habe mir den Thermalright Le Grand Macho RT gekauft um …

    Habe mir den Thermalright Le Grand Macho RT gekauft um einen lautlosen Office-PC auf Basis von AMD Ryzen 1600x zusammenzustellen. Nach Einstellungen der Fans CPU, Chassis 1 + 2 mit AI Suite von ASUS ist das Teil nicht ! zu hören und absolut lautlos. Der Le Grand Macho RT läuft mit knapp über 300 Umdrehungen. Ein Traum für einen Büro-PC an dem man 8-10 Stunden am Tag sitzt.

    - CPU AMD Ryzen 1600x
    - Gehäuse Nanoxia Deep Silence 3
    - CPU-Küler Thermalrigtht Le Grand Macho RT
    - Netzteil 520 Watt Seasonic Platinum Series Fanless
    - RAM G.Skill Flare X DDR4-3200
    - VGA 2GB MSI GeForce GT 1030 2GH LP OC Passiv
    - SSD 512 GB Samsung 960 Pro
    - MB Asus Prime X370-Pro
  • Ein richtiger Macho! Wie bei anderen Lüfter dieser …

    Ein richtiger Macho! Wie bei anderen Lüfter dieser Sparte mit Präzession und kraft vorgehen. Die Windmühle muss an den Lamellen befestigt werden. Eigentlicher Kaufgrund war die maximale Höhe von 159 mm, die in der Cooltek TG01 Produktbeschreibung steht. ABER PreisLeistungs-Verhältnis rechtfertigt den Kauf ebenfalls! Danke Mindfactory für den schneller Versand. Montag früh bestellt, Dienstag Mittag vor meiner Haustür. TOP!

    CPU i7 7700k
    Mainboard Asus ROG Strix Z270H
    Grafik Asus ROG Strix 1080 Advanced
    RAM 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
    Gehäuse Cooltek TG-01 RGB
    CPU Lüfter Thermalright Le Grand Macho RT Tower Kühler
    Netzteil 700 Watt Sharkoon WPM700 Modular 80+ Bronze
  • AM4 taugliches Silent Monster

    Kühlt auf dem Niveau des Noctua NH-D15, also besser als der normale Macho. Einer der wenigen derzeit verfügbaren AM4 tauglichen Highend Kühler, deutlich günstiger als der Noctua.

    Die Montage ist recht aufwendig, aber logisch und strukturiert, kein großes Problem. Der Kühler ist recht ausladend, verdeckt ggf Mainboard Schrauben, aber kleiner und flacher als der NH-D15.

    Der 140er Lüfter ist unhörbar bis superleise, und sitzt unsymmetrisch weit genug weg von den RAMs. Der vernickelte Kupferboden verträgt Liquid Metal.

    Für 59 gekauft, jeden Cent wert.
  • Sehr gutes Teil, aber...

    Mein Ryzen 7 1700X läuft bei 1,375 Volt (3,875 ghz) in Prime95 auf maximal 71°C, 51°C in Games.

    Der Kühler nahezu unhörbar und läuft meistens auf 240rpm.

    Aber: Die Montage ist ein Albtraum. Man muss enorm viel Kraft mit dem Schraubenzieher aufbringen um den Kühler zu montieren. Wenn du da abrutschst, ist Schicht im Schacht. Ist mir inzwischen 2x passiert, hab jedes Mal fünf Ave-Maria für meine Leiterbahnen gesprochen. Durch die Größe der Kühlrippen muss man ihn eventuell auch noch mal demontieren.
    Aber wen das nicht abschreckt, der hat hier einen extrem coolen Kühler für verhältnismäßig wenig Geld.
    • Korma am

      Re: Sehr gutes Teil, aber...

      Also ich nehme den Teil mit der Alptraum-Montage wieder zurück. Ich war nur zu doof. Man macht zuerst die schwer zugängliche Schraube OHNE den Kühler darin fest, steckt dann erst den Kühler in die Halterung und macht dann in Ruhe die gut zugängliche, letzte Schraube fest. Das Leben kann so einfach sein. Nur die Montage des Lüfters ist noch etwas nervige Frickelarbeit. Aber geht alles... Ich würde ihn immer noch wieder kaufen. Antworten
    • Mills97 am

      Re: Sehr gutes Teil, aber...

      Womit misst du die Temperatur? Core-Temp zeigt bei mir null Grad an. Antworten
  • Ein Monster in der Größe und TOP verarbeitet. …

    Ein Monster in der Größe und TOP verarbeitet.

    Kühlleistung dürfte immer noch ein Meilenstein unter reiner Luftkühlung sein.
    Ist fast ein Passiv-Kühler.

    Aber Achtung!! Im be quiet! Silent Base 800 paßt er mit dem Standardmäßig
    geliefertem Hecklüfter nicht rein. Die Dicke des Lüfters 120mm silent Wing 2
    ist das Problem, nicht die Einbauhöhe.

    Nachdem der Heck-Lüfter im Silent Base auch der schlimmste Radau-Bruder ist,
    ist das auch der erste Lüfter den man tauschen sollte.
    Hier ist dann mit dem Macho nur ein Thema das man eine begrenzte Auswahl der
    Lüfter hat. 140mm auf 120 Einbaulöcher passt nicht, Höhe mit kleiner 25mm gibt
    es nicht so viele. 2 cm müsste gehen, kann ich nicht testen.

    Ich werde SilverStone SST-FW121 Dicke 15mm versuchen und dann hat man auch eine gelungene Push-Pull-Config.
    Ich habe den Kühler übrigens außerhalb des Gehäuses eingebaut und würde das auch so empfehlen. Mit Flüssigmetal-Pads und der Größe wäre mir das sonst zu riskant.
  • Ein wahres Monster. Man sollte wirklich dringend auf die …

    Ein wahres Monster. Man sollte wirklich dringend auf die Dimensionen des Lüfters achten, denn diese sind enorm. Ich nutze noch mein gutes altes Chieftec Dragon DX-01BD-U-OP Gehäuse und hatte keine Probleme beim Einbau. Der 12CM SilentWings Lüfter an der Gehäuserückseite sitzt sehr nah am Kühler, so dass der Gehäuselüfter und der CPU Lüfter in Push-Pull-Konfiguration arbeiten. Zusätzlich sitzt das Netzteil oberhalb des Macho und sorgt für einen weiteren kühlenden Luftstrom. So ergeben sich sehr niedrige Temperaturen. Um die ohnehin schon geringe Lautstärke weiter zu reduzieren habe ich die Lüftergeschwindigkeit auf ca 400UMin im Idle heruntergeregelt. Unter Last dreht der Lüfter hoch, wird aber nie übermäßig laut und bleibt immer leiser als mein Netzteil.

    Alle benötigten Teile inkl. magnetischem Schraubendreher und Skylake Spacer waren im Paket enthalten.
  • Unglaublich guter Kühler! i5 6600k oc auf 4,5Ghz stabil …

    Unglaublich guter Kühler!
    i5 6600k oc auf 4,5Ghz stabil unter Volllast CPU-Z bei 20C Zimmertemp. max Temp. 64C und der Lüfter ist alles andere als Laut idle 25C !!!

    Aber Achtung beim Kauf der Kühler ist verdammt groß im Vergleich zu anderen Kühlern!
    bei mir ATX Midi Tower + ATX Mainboard ist ein Abstand von Gehäuserückwand zu Kühler von nur ca.27mm. Und genau dort an der Rückwand befindet sich der Gehäuselüfter was bedeutet das ich jetzt so eine Art Push Pull System im Gehäuse habe, ungewollt aber gut.
    Sharkoon DG7000 mit Sichtfenster Midi Tower Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170

    Außerdem werden die 4Ram Slots nicht überdeckt also freie fahrt für hohe Ram Riegel wenn gewünscht.bei mir nur 16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15

    Sieht im Gehäuse Gigantisch gut aus top Qualität top Verarbeitung

    Fazit

    Ich würde wenn wieder eine sehr hohe Kühlleistung gewünscht ist im Sommer wie im Winter diesen Kühler immer wieder kaufen.

    einziger negativ Punkt das Gewicht 0,9kg bis ca. 1kg, aber wo soll sonst so eine Kühlleistung her kommen

    und Danke für den magnetischen Schraubendreher Thermalright der immer mit dabei ist.
  • TOP Kühler. Sehr leise und super Temps mit ein 17-6700K …

    TOP Kühler. Sehr leise und super Temps mit ein 17-6700K in idle bei 26 Grad. Super Verarbeitung. Zu empfehlen
  • Enormous CPU heatsink, not for all housings. It needs at …

    Enormous CPU heatsink, not for all housings. It needs at least 16cm free space.
    Fits perfectly with BeQuiet Dark Base 900 and Corsair Obsidian 750D.

    Good, strong, steady fixation to the moththerbad.
    Good to know MindFactory automaticaly delivers the appropriated spacer.

    The package includes
    - the user manual
    - the heatsink of course
    - all the screws
    - a usefull long magneted screwdriver
    - the good and well known thermal paste Thermalright Chill Factor 3 - so no need for any other
    - a set of fan clips + vibration demping pads
    this set is also included in the Thermalright Le Grand Macho passiv box without fan
    - the Thermalright Le Grand Macho RT with fan edition includes a 150mm PWM fan
    this fan operates very quietly
    thanks to PWM via the motherboard it can turn at 200rpm

    Results
    CPU well cooled and incredibly quietly, even with that huge 150mm fan.
  • Montage ist genau wie beim Macho, auch alleine gut …

    Montage ist genau wie beim Macho, auch alleine gut machbar.
    Lüfter ist schön leise und mein I7 6700K bleibt im idle unter 30 Grad.
    Die Metalbügel lassen sich etwas kniffelig auf den Lüfter Frimeln, aber auch das ist machbar.
    Der Geräuschpegel aus meinem gedämmten Define R5 Gehäuse ist kaum warnehmbar.
  • Super leise. Nur nicht in allen Gehäusen nach Wunsch …

    Super leise. Nur nicht in allen Gehäusen nach Wunsch einsetzbar. Sonst sehr zufrieden.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige