TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Brother P-touch PT-M95 (PTM95ZG1)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (21)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Für mehr Ordnung zu Hause und im Büro

    Das Beschriftungsgerät ist optimal für den alltäglichen Einsatz zu Hause, oder auch im Homeoffice. Dinge wie Vorratsdosen, Kinderflaschen, Ordner etc. lassen sich schnell und unkompliziert beschriften. Besonders für die optisch ansprechende Vorratshaltung finde ich die verschiedenen Rahmen sehr schön und die Kinder freuen sich über kleine Bilder bei ihren Namen.
    Die Etiketten halten sogar auf der Flasche meines Sohnes, obwohl diese täglich in die Spülmaschine wandert!
    Die Nutzung ist einfach und das meiste ist sogar selbsterklärend, sodass man die Bedienungsanleitung fast nicht bräuchte.

    Leider ist nicht eindeutig ersichtlich, wenn noch ein Rahmen etc. eingestellt ist, was beim nächsten Druckvorgang ärgerlich ist.

    Bei uns ist der Etikettendrucker häufig im Einsatz und hat schöne Ordnung in unser zu Hause gebracht.
  • kompakt und zuverlässig

    Mit dem PT-M95 gelingt es einem leicht, Ordnung zu schaffen. Das Gerät druckt leise, schnell und sauber und schneidet leicht und akkurat ab. Mit einem Gewicht von 250g und einer Größe von 111 x 156 x 61 mm (BxTxH) ist es handlich und schnell transportiert. Besonders gut gefallen mir die Auswahl der Designs und die Möglichkeit, Etiketten abzuspeichern, so spart man Zeit und Arbeit. Das Beschriftungsgerät ist für 29,90 € (UVP) im Onlineshop erhältlich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach absolut in Ordnung. Der Hersteller bietet zudem 3 Jahre Garantie, was man heutzutage kaum noch findet. Alles in Allem kann ich den PT-M95 nur weiterempfehlen. Einen kleinen Punkt Abzug gibt es für den nicht mitgelieferten Netzadapter.
  • Beschriften macht nun Spaß

    Nach dem Auspacken, das Einsetzen der beiden AA- Batterien und dem Einlegen des Beschriftungsbandes konnte es auch schon losgehen. Die Handhabung ist einfach und erklärt sich eigentlich von selbst. Falls man dennoch Fragen haben sollte, kann man jederzeit in der Bedienungsanleitung nachlesen – ich habe sie bisher aber noch nicht gebraucht. Neben den „normalen“ Buchstaben und Zahlen gibt es auch Sonderzeichen und Symbole, die man über die Menütaste anwählen kann. Selbst die Schriftgröße kann man in Klein – mittel – Groß ändern. Nachdem man seinen Wunschtext eingegeben hat, kann man auf den Ausdruckbutton drücken, wartet, bis das selbstklebende Beschriftungsband ausgedruckt ist und klickt ganz leicht auf den äußeren Knopf, der es dann dank integrierter scharfer Klinge scharf und glattkantig abtrennt.

    Ich bin mehr als begeistert, denn so macht das Beschriften noch mehr Spaß. Vorbei sind die Zeiten von Kuli, oder Eddingverschmierten Händen, Etiketten die nicht richtig halten, oder aber schlecht lesbar sind. Wenn alles zusammen kommt, dann ist die Sache „perfekt“. Nicht.

    Und genau hier sollte man ansetzen, um sich und auch anderen – in diesem Fall meinem Mann, das Leben zu erleichtern und ein weniger leserfreundlicher und auch selbstklebender zu gestalten. Im ernst, man kann schon fast süchtig danach werden, Sachen zu beschriften. Sei es nun die Frühstücksbox meines Sohnes für die Kita, oder aber das Gefäß für Nudeln auch für selbige zu kennzeichnen...wo man welches Gewürz findet ist ach manchmal von Vorteil...ein Kinderspiel mit dem neuen Beschriftungsgerät von brother, der mir den Haushaltsalltag vereinfacht hat.
  • Super für den Alltag

    PT-M95
    Ich habe in den letzten Wochen ausgiebig das Beschriftungsgerät PT-M95 von Brother testen dürfen.

    Die Inbetriebnahme und Anwendung ist sehr einfach, da die Einleitung mit Bildern beschrieben ist; das versteht jeder. Man setzt die Batterien ein (geht auch mit Netzzeil, welches aber nicht mitgeliefert wird), legt das mitgelieferte Band ein und schon kann es losgehen.

    Das Beschriftungsgerät hat 2 verschiedene Schriftgrößen – groß und klein und hat auch verschiedene Schriftarten: Fett, Kursiv, Schatten, Unterstrichen. Leider kann man die Schrift selber nicht ändern – also es ist nur ein Stil dabei.
    Und es hat auch verschiedene Rahmen, die mir sehr gut gefallen. Egal ob Blätter, Herzen, Kreise oder Quadrate, es ist für jeden was dabei. Einige Symbole wie Herz, Karo oder so kann sind auch hinterlegt, aber wenn man mehr möchte, muss man sie per Tastenkombination einfügen. Da muss man aber immer in der Bedienungsanleitung schauen, welche Kombi was ist und man sieht das Symbol auch nicht auf dem Display sondern nur, wenn man es ausgedruckt hat.

    Vom Gebrauch her ist es sehr einfach. Man schreibt einfach, wählt, wenn man möchte, noch einen Rahmen oder die Schriftart, und schon drückt man auf den „Druck-Knopf“ und das Gerät spuckt dir deinen Beschriftungszug aus. Mit dem „Abschneide-Knopf“ wird das Band auch super schnell geschnitten und man brauch keine Schere.
    Leider gibt es viel Verschnitt. Dann zieht man einfach auf der Rückseite die Folie ab und schon klebt es. Da das Gerät sehr klein ist und mit Batterien betrieben wird, kann man es immer und überall mitnehmen.

    Bei mir im Haushalt kann ich es gar nicht mehr wegdenken. Ich habe sogar meine Küche umstrukturiert. :) Ich habe mir große Gläser gekauft und dort meine Sachen wie Mehl, Zucker, Reis und Nudeln eingefüllt. Dann kurz den Kleber ausgedruckt und schon sieht meine Küche ganz anders aus. Wenn man ein Glas waschen möchte, kein Problem. Die Beschriftung ist wohl spülmaschinenfest, wie ich per Zufall herausgefunden habe.

    Auch für mein Hobby, das Häkeln, ist es super. Da bei meinen Häkelnadeln nach einiger Zeit die Stärke nicht mehr so gut sichtbar ist, habe ich in kleiner Schrift die Stärke ausgedruckt und aufgeklebt. Die halten super fest. Und wenn ich schon dabei war, habe ich alles in der Umgebung mit beschriftet. Mein Mann lacht mich schon aus, weil ich inzwischen alles beschriftet habe (er sagt, falls mal jemand einbrechen wird, nimmt er sicher nur das Gerät mit) :):):)

    Ich persönlich bin sehr begeistert von dem Beschriftungsgerät und kann ihn nur weiterempfehlen.
  • Kleines Ordnungswunder

    Im Betrieb habe ich schon lange Gefallen an dem kleinen Gerät gefunden. Nun habe ich ihn mir auch für Zuhause gegönnt. Die Bedienung ist intuitiv und auch die Anleitung verständlich. Das Gerät ist leicht und läuft mit Batteriebetrieb. Das Schriftbild ist gestochen scharf und man hat auch bei diesem eher einfachen Gerät viele Funktionen. Verschiedene Schriften, Herzen, Smiley etc. Zuhause ist nun alles beschriftet, und niemand kann mehr behauptet er wisse nicht, wo was hingehört
  • Super Gerät

    Dank eines Produkttestes durften wir das Beschriftungsgerät P-Touch M95 der Firma Brother testen.
    Das Schriftband und die 4 AAA Batterien ( nicht enthalten) lassen sich unproblematisch nach Abnehmen der Gehäuserückseite einlegen. Es ist ein Netzanschluss vorhanden, dessen Verwendung sich empfiehlt, da die Batterien nicht allzu lange durchhalten.
    Mit 15x11x6,5 cm liegt das Gerät super in den Händen oder steht gut auf dem Tisch.
    Anhand der mitgelieferten, bebilderten Gebrauchsanweisung lassen sich in 9 verschiedenen Schriftstilen horizontal, vertikal sowie zweizeilig allerlei Etiketten drucken.
    Für ein tolles Design gibt es 10 verschiedenen Rahmenarten, z.B. mit Blättern, Sternen oder Herzen.
    2 Schriftgrößen, Groß- und Kleinschreibung, Sonderzeichen und kleine Symbole wie Telefon, Gesichter oder Tiere ermöglichen individuelle Aufkleber für Schule, Küche, Büro oder Werkstatt.
    Nach der Eingabe des Textes werden die Etiketten per Knopfdruck produziert und mit dem integrierten Messer abgetrennt. Sie halten super - auch auf nicht ganz glatten Flächen.
    Einen Stern Abzug gibt es wegen des nicht mitgelieferten Netzteiles.
    Von uns trotzdem eine klare Kaufempfehlung!
  • Ein tolles Produkt für Haus und Büro

    Die Bedienung ist sehr einfach. Das Gerät wird eingeschaltet, man wählt seine Schriftart, die Größe und eventuelle Rahmen oder Bilder aus und schon kann das Etikett gedruckt werden. Die Etiketten haften prima an Lebensmitteldosen, Spardosen, Frühstücksboxen und vielem mehr. Dazu können sie abgewaschen werden, ohne dass sie sich gleich lösen. Sie sehen schick aus und verschönern mit nur wenigen Griffen die Küche im Handumdrehen. Aber nicht nur in der Küche ist das Beschriftungsgerät einzusetzen, auch im Büro, im Kinderzimmer oder im Vorratskeller ist es optimal für einen besseren Überblick.
  • Brother M95 = Toller Etiketten-Drucker

    Schnelle und einfache Bedienung: die mitgelieferte Bandkassette und 4 AAA Batterien einlegen und es kann schon losgehen.
    Es mach wirklich Spaß unterschiedliche Sachen zu beschriften. Egal ob für Kindergarten/Schule, Haushalt oder Hobby. Diese Etiketten sind perfekt auch für Bekleidung, Behälter, Gläser, Büroutensilien, Ordner oder Fotos.
    Das Gerät ist wirklich klasse. Das tollste daran, man kann Rahmen und viele unterschiedliche Piktogrammen ausdrucken und die Etiketten nach eigener Art gestalten. Es stehen 7 Schriftstile, 9 Rahmenarten und 8 Designs zur Verfügung. Echt super schön wenn man Kinder hat ;-)
    Der Text lässt sich auf der Tastatur gut eingeben, der Mechanismus zum Abschneiden des Bandes und der Bandwechsel funktionieren auch sehr gut.
    Kurzgesagt: tolles Gerät mit intuitiver Bedienung, sehr schnellem und einwandfreiem Druck.
    Klare Weiterempfehlung von mir!
  • Super Gerät zum Super Preis

    Ich habe das Gerät ausgiebig getestet und war wirklich überrascht und zwar sehr positiv. Nachdem ich die einfache und total leichte bebilderte Bedienungseinleitung gelesen bzw. angeschaut habe ging es los.

    Als erstes die 4 AAA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) ist dafür vorgesehene Fach, das Tape eingelegt und los gings. Die Bedienung ist ziemlich einfach, einfach Text eingeben und auf Drücken drücken und mit der Schneidetaste.

    Man hat einige Möglichkeiten wie das Etikett aussehen kann. Im Designmodus gibt es 10 Möglichkeiten wie z.B. Herzen oder Blätter die man als Rahmen nutzen kann. Man hat die Wahl zwischen zwei Schriftgrössen, mehreren Schriftarten wie z.b normal, dick, kursiv sowie ob es eine oder zwei Zeilen werden sollen. Auch ganz viele Symbole die man zwischen Basic ( Punkt, Fragezeichen, Pfeil etc.) und Pictograph (Torte, Gesichter, Tiere etc.) unterscheidet.

    Durch das handliche Design des Gerätes liegt es gut in der Hand und eine schnelle und einfache Eingabe über die QWERTZ-Tastatur ist möglich.
    Die Etiketten-Tapes gibt es in verschiedenen Ausführung für eine individuelle Gestaltung. Die Etiketten haben eine wirklich gute Qualität sie kleben sogar auf leicht angerauten Oberflächen perfekt.

    Man kann das Gerät mit 4 AAA Batterien betreiben, diese sollte aber schon hochwertig sein diese 1€ Batterien eignen sich nicht da nach einem Druck schon die Anzeige " zu schwach" da stand. Alternativ gibt ein Netzteil was man sie zusätzlich erhältlich ist.

    Und nun kann es auch bei dir losgehen mit den Beschriften von Ordnern, Heften, DVD oder auch in der Küche auf z.B. Marmeladegläsern oder anderen Behältnissen.
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich Top und ich kann das Gerät nur weiterempfehlen.
  • Absolut empfehlenswert

    Ich habe das Brother Beschriftungsgerät PT-M95 nun ausgiebig getestet und bin absolut begeistert. Die Bedienungsanleitung ist dank der bebilderten Darstellung kinderleicht zu verstehen.
    Das Gerät ist kompakt und liegt leicht in der Hand. Schnell das Beschriftungsband eingelegt, Batterien rein (kann auch per Netzgerät betrieben werden, ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten) und schon kann es losgehen. Sehr gut gefallen mir die verschiedenen Schriftarten, Rahmen und Verzierungsmöglichkeiten durch verschiedene Symbole. Letztere können leider nur per bestimmter Tastenkombination eingeben werden, die man aus einer Tabelle in der Bedienungsanleitung entnehmen kann. Das Symbol selbst wird dadurch leider nicht auf dem Bildschirm dargestellt, man sieht es erst beim Ausdrucken.
    Ich habe per Zufall festgestellt, daß das Beschriftungsband sogar wasserfest ist. Die beschriftete Brotbox meiner Tochter hat nun schon einige Geschirrspülgänge „überlebt“ und die Beschriftung hält noch immer bombenfest und sieht aus wie neu.

    Zusammenfassend noch mal alle positiven und negativen Aspekte:

    + einfach zu verstehende Bedienungsanleitung
    + leichte Menüführung
    + Kompaktes und gut in der Hand liegendes Gerät
    + Viele verschiedene Schriftarten, Rahmen, Verzierungen/Symbole
    + geschirrspülfest

    - leider kein Netzgerät dabei
    - Symbole nicht auf dem Bildschirm darstellbar, müssen erst durch bestimmte Tastenkombination eingegeben werden (dafür braucht man immer die Bedienungsanleitung)

    Trotz der beiden genannten Mankos kann ich das Gerät absolut empfehlen. Für meine Zwecke reicht es vollkommen aus und ich bin nun eifrig dabei immer neue Objekte zur Beschriftung zu suchen.
  • Für den einfachen Gebrauch!

    Das Gerät ist handlich und klein: ca. 14 x 11 cm, dabei aber 6 cm hoch, neutral grau mit dunklen Farbabsetzungen, kleinem Display (5 x 2,5 cm) und sehr kleinen Tasten (zwischen 6 und 10 mm breit). Es ist auch sehr leicht (mit Batterien und Kassette ca. 300 g). Bestückt ist das Gerät mit 4x AAA Batterien, es verfügt auch über einen Stromanschluss mit Rundstecker für 7-9 V. Im Lieferumfang enthalten ist eine Bandkassette „white“. Das Einlegen der Kassette ist quasi selbsterklärend, wird im Gerät auch durch eine Zeichnung unterstützt, so dass man eigentlich gleich loslegen kann. Und das hat meine Kleinste auch sogleich getan, denn sie war sofort begeistert: Die Bedienung ist wortwörtlich kinderleicht; der Einschaltknopf ist durch das standardisierte Zeichen sofort erkennbar; ebenso lässt sich auch gleich der Druckerknopf erkennen. Umstellen von Groß- auf Kleinbuchstaben funktioniert wie bei einer PC-Tastatur, das Umschalten zu den Nummern kennt man auch vom Tablet. Für den normalen Betrieb muss man keine weiteren Einstellungen machen, sondern einfach losschreiben. Mit dem Druckerknopf wird das Ausdrucken in Gang gesetzt, mit dem seitlichen Kippschalter das Band abgeschnitten. Hierbei sei ein Sicherheitsmerkmal angemerkt: wenn die hintere Klappe offen ist, lässt sich der Kippschalter nicht bedienen und somit kann man sich an dem Schneidemesser nicht verletzten. Das Gerät kann aber noch mehr: es zeigt einem beim Drücken der „Lupe“ den gesamten Text (was gut ist, wenn dieser länger ist als das Display) und man bekommt in mm die genaue Textlänge angezeigt. So kann man das Schild entsprechend korrigieren, wenn es z.B. nicht auf den Ordnerrücken passen würde. Außerdem bietet das Gerät 8 Schriftvariationen an von gepixelt bzw. doppelreihig wiederholt, mit Mittelstrich bzw. einem Musterrand. Hierzu muss man einen Umschaltknopf betätigen, das Design auswählen, dieses mit „Return“ bestätigen, dann die Etikettenlänge auswählen (entweder automatische oder gewünschte Anpassung), dann den Text eingeben und nach erneuten Bestätigen kann man dann zwischen „Drucken“ und „Abbrechen“ auswählen. Achtung – hier funktioniert der Druckknopf nicht! Man muss mittels der Returntaste den Druckvorgang aktivieren. Mein Fazit: Ein tolles Gerät,welches in der Bedienung und für den täglichen Gebrauch wirklich zu empfehlen und toll ist!
  • Einfach und schnell

    Das Beschriftungsgerät ist im Haushalt und im Büro vielseitig einsetzbar.
    Die Batterien und Schriftbänder lassen sich sehr einfach einlegen und schon ist das Gerät einsatzbereit.
    Es lassen sich verschiedene Schriften und Formatierungen einstellen. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Formate, wie Rahmen, Schattierungen und kleine Bilder. Die Bedienung ist recht einfach und eigentlich selbst erklärend. Nach Eingabe des Textes reicht ein Knopfdruck und das Etikett wird gedruckt.
    Die kinderleichte Bedienung und das handliche Format machen den PT-M95 zum perfekten Beschriftungsgerät für zu Hause.
  • Alles in allem ein super Beschriftungsgerät!

    Nach längerer Testphase kann ich jetzt genaueres zu dem Beschriftungsgerät von brother sagen. Ich finde es echt praktisch, dass man verschiedene Schriften und Varianten auswählen kann. Zudem ist das Gerät sehr handlich, obwohl man eine vollwertige Tastatur hat, mit der man sogar Smileys drucken kann (Herzen, Gesichter, etc.). Gerade fürs Kinderzimmer ist das natürlich ein Vorteil :). Das Wechseln der Bänder geht super einfach und schnell.

    Der einzige Nachteil meiner Meinung nach ist, dass die Batterien extrem schnell leer werden.
  • Kinderleichte, intuitive Bedienung, kleine Tasten

    Mir gefällt folgendes:

    kinderleichte Bedienung, quasi selbsterklärend
    handlich und leicht
    sehr gutes Schriftbild im Ausdrucken
    schöne Auswahl an Schriftbildern und -anordnungen

    Anzumerken habe ich folgendes:

    Display recht klein und schwer lesbar
    Tastaturknöpfe sehr klein
    Batterieleistung sehr schnell erschöpft
    umständliche Handhabung bei den kreativen Optionen

    Für den privaten Hausgebrauch finde ich das Gerät wirklich gut. Ich habe in der Küche nun jede Menge Aufbewahrungsgefäße beschriftet und mir gefällt, dass diese nun gleichmässig und ordentlich aussehen.

    Auch für Spielereien für Kinder – wir haben einzelne Worte passend zu Memorykarten ausgedruckt und üben so das spielerische Lesenlernen – finden wir das Gerät wirklich gut, da es auch von kleinen Kinderhänden gehalten und bedient werden kann.

    Braucht man ein solches Beschriftungsgerät öfter, dann würde ich zu einer Stromversorgung an der Steckdose raten bzw. zu einem Gerät mit größeren Tasten (gerade für größere Männerhände).
  • Super

    Ich habe das Gerät M95 getestet und sehr sehr begeistert.
    Das Gerät ist auf ästhetische Weise verpackt. Bedienungsanleitung ist sehr einfach, leicht zu lesen und mit Bildern. Dies ermöglicht auch einer Person, die keine bestimmte Sprache hat, das Gerät zu betreiben. M95 wird von 4x AAA-Batterien betrieben. Der Jet-Drucker ist sehr leicht und leise. Und sein Service ist intuitiv und kindisch.
    Das Gerät ist groß und einfach zu bedienen, und der Abstand zwischen den Tasten macht es für Menschen mit großen Fingern einfach arbeit.
    M95 startet innerhalb von 1 Sekunde nach dem Drücken einer Taste. Die weitere Verwendung ist auch einfach und intuitiv. Die Druckertastatur ähnelt einer Computertastatur, die die Arbeit erleichtert. Wir können Schriftgröße, Größe oder Drukstil wählen. Darüber hinaus hat das Etikett viele Sonderzeichen und Druckstile. Das Arbeiten am M95 macht Spaß.
    Für mich ist M95 ein neuer Freund. Dank diesem kleinen Drucker habe ich Dokumente, Gewürze in der Küche, Kinderkleidung im Schrank und viele andere Dinge markiert, die das Leben erleichtern. Nur Minus-Aufkleber ragen unter dem Regen hervor.
    Nach ein paar Tagen meines Abenteuers mit M95 bin ich sehr zufrieden mit meinem Test. Ich wusste nicht, wie sehr dieser kleine Drucker in meinem Zuhause benötigt wurde. Ich empfehle allen und garantiere viel Spaß.
  • Super Beschriftungsgerät für den Haushalt

    Das Gerät beinhaltet alles was man so im Haushalt gebrauchen kann, einfache Beschriftung für den Haushalt, schöne Rahmen und Symbole für ein Geburtstagsgeschenk oder Karte oder die Erstellung von Etiketten mit Namen. Alle Bedürfnisse eines Haushaltes sind damit meiner Meinung nach abgedeckt. Für Hobbybastler etc. eignet sich ein anderes Modell von Brother sicher besser, aber dieses hier ist ein Allrounder. Ich bin damit sehr zufrieden.
  • tolles einfaches Gerät

    Ich habe das Gerät M95 getestet und bin sehr zufrieden. Die Bedienungseinleitung ist in knapper kurzen gebilderten Form und leicht verständlich. Nachdem man 4 AAA Batterien sowie das Tape reingeleg hat, kann es schon losgehen. Die Bedienung ist ziemlich einfach. Text eingeben und ggf. ein Design auswählen, danach einfach auf drucken drücken und schon kommt das Etikett flott und vorallem leise heraus. Groß- und kleinschreibung, Sonderzeichen oder Zahlen sind dabei kein Problem.
    Mit der Schneidetaste kann man das Etikett vom Tape abtrennen. Die Etiketten kleben gut auf allen glatten Oberflächen. Das Gerät liegt dabei sehr gut in der Hand und dank der QWERTZ-Tastatur kann man leicht und schnell Texte verfassen. Das Gerät druckt bis zu 2 Zeilen Text in 8 verschiedenen Schreibstilen, wie Normal, dick, kursiv usw. Außerdem ist es möglich eigenen Schriftzüge zu erstellen und mit verschiedenen Motiven verzieren. Gut finde ich auch, dass man zwischen 2 verschiedenen Schrift-Größen wählen kann. Außerdem kann man auch schöne Rahmen mit Herzen, Blumen, Kreise etc. um den Text drucken lassen. Ich bin sehr zufrieden mit den Gerät und es ist ziemlich nützlich, vor allem zum Beschriften von Kindersachen oder im Haushalt von Marmeladengläser und CO. Die Tapes lassen sich einfach nachkaufen, wenn sie alle sind.
    Einzig das es mit Batterien funktioniert, ist etwas störend, da obwohl neue Batterien reingelegt wurden sind, nach 2 Ausdrucken schon Batterien schwach da stand. Vll wäre ein wiederaufladbarer Akku besser. Aber das zeigt noch die Erfahrung. Preis-Leistung stimmt jedenfalls und ich kann es nur weiter empfehlen, da es ein schnellen und einfachen Weg bietet, Dinge zu beschriften.
  • Tolles Beschriftungsgerät fürs Büro und zu Hause

    Ich habe das Beschriftungsgerät P-touch M95 von Brother nun seit 3 Wochen und muss sagen, ich bin begeistert. In dem Paket enthalten war ein Schriftband und eine Anleitung - Batterien (4x AAA) waren nicht dabei. Zu Beginn muss man das Schriftband einlegen und die 4 Batterien. Alles gut erklärt und einfach. Allein für meinen Beruf (Sozialpädagogin an einer Schule) habe ich das Gerät bereits sehr oft genutzt. Zu Hause habe ich meine Dekokisten, Gewürze, und das Büro ausgetattet. Es gibt total viele Möglichkeiten das Etikett zu gestalten. Entweder man verwendet die vorgegebenen Designs (insgesamt 8) oder Rahmen (insgesamt 10) oder man bastelt sich sein Etikett komplett selbst. Es gibt nämlich genügend Symbole (ich habe hier die Sterne verwendet), Umlaute, Zahlen, Sonderzeichen und Schriftformen (fett, kursiv, Umriss, Schatten usw.). Die QWERTZ-Tastatur ist sehr angenehm – klar ist das Gerät relativ groß und nicht handlich aber letztendlich benutzt man es im Büro oder daheim und will es ja nicht ständig in der Handtasche mitführen. Das Drucken und Abschneiden des Etiketts funktioniert einwandfrei, ein wenig muss man sich in die Bedienung herein fuchsen aber eigentlich ist es sehr anschaulich in der Bedienungsanleitung erklärt und wenn man nicht komplett frei von Technikwissen ist, dann geht es sehr flott. Das Schriftband klebt sehr gut auf Papier, Plastik, Folien und glattem (lackiertem) Holz, ich habe was das angeht nichts zu bemängeln. Sollte es mal schief sitzen kann man es auch noch einmal abziehen und erneut aufkleben. Es sollte nur nicht zu stark knicken, das sieht man dann nämlich. Einzige Kritik: Bei einigen Designs sind (siehe Bild) zwei Punkte dem Design vorangestellt, mich stören sie nicht aber eigentlich gehören sie dort nicht hin. Preis-/Leistungsverhältnis zufriedenstellend, die Schriftbänder sind nicht super günstig aber ich habe schon sehr viel beschriftet und noch ist kein Ende in Sicht.
  • Leichte Handhabung tolles Produkt

    Beschriftungsgerät PT M95. Ich habe mir das Gerät zugelegt und mich ausgiebig damit beschäftigt.
    Ich habe mir die Bedienungsanleitung durchgelesen, Batterien eingelegt 4 x AAA und Tape eingespannt (Tape inklusive beim Gerät) und los ging es. Das Beschriftungsgerät sieht sehr gut aus, tolles Design, es ist super leicht zu bedienen. Die Gebrauchsanleitung ist sehr übersichtlich und leicht zu verstehen. Und dann ging es los. Ich habe erstmal im Kinderzimmer die ganzen unübersichtlichen Kisten beschriftet. Die Handhabung und Einstellungen in dem Gerät sind sehr übersichtlich und es ist sehr leicht zu bedienen. Ruck Zuck hat man mit der F-Taste ein Rahmen (oder auch die Sprache) ausgewählt und die Beschriftung eingegeben und dann noch ein Knopfdruck und schon kommt das fertige Schild raus. Noch ein Klick damit sich das Schild löst vom Band und schon kann man los kleben. Das Gerät bietet viele kreative Beschriftungsoptionen, 8 Schriftstile und druckt bis zu 2 Zeilen Text. Ich bin total begeistert. Es ist super einfach.
    Mein Sohn hat sich das Gerät gleich mit hoch in sein Zimmer genommen und auch alles wichtige beschriftet.
    Ich empfehle das Gerät sehr gern weiter, da es wirklich nützlich im Haushalt und Büro ist. 5 Sterne
  • ein kompaktes Gerät zum unkomplizierten Beschriften

    Heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen mit dem Beschriftungsgerät PT-M95 von Brother berichten. Das Gerät befand sich bei der Lieferung in einer ordentlichen,stabilen und sehr ansprechenden Verpackung. Dabei war auch ein Schriftband und eine Anleitung - Batterien (4x AAA Alkaline-Batterien) aber keine.
    Das Gerät ist schon ziemlich groß, kompakt und relativ schwer (328g mit Farbband).
    Als Erstes müssen natürlich Schriftband und Batterien eingelegt werden. Das war kein Problem.
    In der Anleitung ist das außerdem auch sehr gut beschrieben. Da muss man eigentlich nicht mal lesen können, da alles schön anhand von Bildern erklärt wird.

    An sich ist die Bedienungja auch einfach, wenn man einmal das System verstanden hat. Irgendwie habe ich mich jedoch etwas in die Zeit zurück versetzt gefühlt, als es noch keine Smartphones gab...
    Mit Hilfe der F-Taste und den Richtungstasten kann man verschiedene Einstellungen vornehmen - zum Beispiel die Sprache, Schriftgröße, Breite, Stil, Rahmen, Etikettenlänge, Löschen, Kopien .... Durch Bestätigung mit der Enter-Taste gelangt man dann in die Untermenüs. Dort kann man dann seine präzisere Auswahl treffen: ob große oder kleine Schrift, ein- oder zweizeilig, fette, kursive oder normale Schrift, Schrift mit Schatten, mit Rahmen .... die Liste ist lang. Es stehen doch schon eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Darüber war ich wirklich erstaunt.
    Sonderzeichen, Umlaute, Zahlen kann man natürlich auch drucken. Es gibt sogar ganz hübsche Pictographen (Herzen, Noten, Telefon, Geschenk), die dann durch Eingabe der entsprechenden Koordinaten ausgesucht werden können.
    Die QWERTZ-Tastatur macht das Schreiben dann einfach.
    Im Anschluss braucht man nur noch die Drucken-Taste betätigen und das beschriftete Band kommt heraus. An der linken Seite befindet sich dann die Taste, die durch die Betätigung das Farbband abschneidet.
    Das beschriftete Band lässt sich prima auf die gewünschten Objekte kleben und haftet gut.

    Hier nun mein Fazit:
    Das Gerät liegt gut in der Hand. Die Bedienung ist einfach und leicht verständlich. Es gibt eine Vielzahl von Designmöglichkeiten. Die Druckqualität ist sehr gut. Schön ist, dass das Beschriftungsgerät PT-M95 von Brother eine Garantie von drei Jahren hat. Das Preis-/Leistungsverhälnis halte ich für angemessen. Ich kann das Gerät an all jene empfehlen, die im Haushalt und Büro einfache Beschriftungen unkompliziert vornehmen wollen.
  • Praktisch und handlich

    Habe dieses Produkt grade bekommen und bin positiv überrascht!
    PRO:
    Die Bedienungsanleitung beantwortet jede Frage und lässt sich leicht verstehen.
    Das Ettikettiergerät ist handlich, lässt sich leicht bedienen und liegt angenehm in der Hand. Praktisch für unterwegs, da das Gewicht sehr gering ist.
    Die Duckauswahl ist groß und man kann auf vielen verschiedenen Motiven wählen. Zudem auch eigene Schriftzüge designen!
    Sprache/Größe der Schrift/ Stil der Schrift/Design/Unterschreichungen und Rahmen lassen sich frei wählen.

    CONTRA: Einziges Contra ist das Batteriefach. Lässt die untere Schicht Batterien schwierig entfernen bzw. befüllen.

    Fazit: Würde ich mir gerne wieder kaufen!
    PS.: die Printtapes kaufe ich mir auf jeden Fall nach :)

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige