TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Brother P-touch Cube P300BT (PTP300BTG1)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (34)

4.7 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Einfache Bedienung vom Handy- aber nur wenn man Zugriff auf das Internet hat

    Die Bedienung ist einfach, intuitiv. Leider funktioniert die App nur, wenn man gerade Zugriff aufs Internet hat. Die Drucke könnten etwas sauberer, die Schrift klarer sein. Außerdem stört mich, dass immer recht viel Verschnitt dabei ist, wenn man ein Etikett druckt. Ich verstehe nicht ganz, warum zusätzlich zu dem was man drucken möchte immer mehrere cm vom Band vorher ausgegeben werden. Druckt man mehrere Etiketten am Stück, geht es ja auch ohne das.
  • So ziemlich das Beste, dass meinem Haushalt bisher passiert ist.

    Ich habe mich wirklich selten so über ein Produkt gefreut! Ich bin ein großer Fan von einem ordentlichen Schreibtisch, einem ordentlichen Gewürzregal und inspirierenden Zitaten. Das alles kann ich mit dem Etikettendrucker deutlich besser umsetzen. Gute Klebeeigenschaften des Klebeetiketts, überraschend viele Auswahlmöglichkeiten in Schriftarten und Formattierung. Sehr einfach und selbsterklärend in Betrieb zu nehmen. Ich habe mir jetzt Stoffbänder und farbige Tinte bestellt und damit sind den Möglichkeiten dann gar keine Grenzen mehr gesetzt. Sogar Geschenke kann ich dann individualisiert mit Stoffband verpacken. Zu 100% zu empfehlen!
  • praktischer Begleiter

    Für BRANDS YOU LOVE durfte ich den
    Brother P-Touch Cube testen und muss sagen es ist ein wirklich tolles Gerät!
    Für meine Immobilienverwaltung beschrifte ich sehr viel und habe nun ein handliches Gerät mit Akku, dass ich so immer mit dabei habe.

    Ich habe ein iPhone X und die Software ist gut und verständlich und vor allem einfach gestaltet. Das ganze wird per Bluetooth gekoppelt und schon kann es losgehen. Man hat außer verschiedenen Schriftarten auch noch viele Symbole und Zeichen und kann somit wirklich tolle Sachen gestalten.

    Ich bin sehr zufrieden - Verarbeitung ist auch super und das preis-Leistungsverhältnis ist top! Dazu sieht es stylisch aus und hat keinen Schnickschnack im Design sondern ist schön geradlinig.

    Ein rundum gutes Produkt.
  • Ein super Produkt. Da stimmt Preis und Leistung.

    Der P-touch Cube ist eigens für das Smartphone/Tablet konzipiert. Man lädt sich sekundenschnell die App aufs Handy und kann direkt loslegen. Die Übertragung erfolgt via Bluetooth. Die Etikettengestaltung wird über die App P-touch Design&Print vorgenommen. Dabei kann man aus Gestaltungsmöglichkeiten mit über 1000 Symbolen, 60 Rahmen und diversen Schriftarten auswählen. Der Hammer!

    Je nach eingelegtem Schriftband könnt ihr mit den Geräten die unterschiedlichsten Beschriftungen anfertigen: laminiert, wetterfest, auf Textilband, extrastark klebend u.v.m. Das Wechseln der Bänder gleicht dem Einlegen einer Kassette in den Walkmen - falls sich jemand daran noch erinnern kann :-D! Auf jeden Fall ist es kinderleicht das Band zu wechseln. 

    Hat man seine Vorlage gestaltet, drückt man nur auf "drucken" und schon kommt der fertige Aufkleber heraus. Dank der Laminierung durch den patentierten Hinterbanddruck sind die selbstklebenden Schriftbänder und Etiketten der Beschriftungsgeräte auch unter extremen Bedingungen äußerst lange haltbar. Sie sind UV-beständig, wasserfest und vor Abrieb und Chemikalien geschützt.
  • Beschriftung für den Hausgebrauch

    Wer für den Heimgebrauch ein mobiles Beschriftungsgerät benötigt, der macht mit dem P-Touch Cube von Brother nichts verkehrt. Das Gerät ist kompakt, um es problemlos im Schreibtisch zu lagern, ist optisch aber auch so chic, dass es auch gut draußen stehen kann.

    Die Einrichtung dauert zwar ein paar Minuten, aber wenn man das Gerät einmal mit seinem Smartphone verbunden hat, läuft der Druck problemlos und schnell.

    Das Logo der dazugehörigen App macht nicht wirklich Lust auf mehr, aber die App an sich ist schön gestaltet und bietet haufenweise Vorlagen sowie die Möglichkeit eigene Labels zu erstellen.

    Der Druck ist OK, aber nicht grundsätzlich hochwertig. Die Buchstaben sind teilweise zu pixelig.
  • Klein und handlich

    Nicht nur mit seinem Aussehen hat es mich überzeugt, klein und einfach chic. Sondern auch von der Handhabung ist es sehr einfach zu bedienen. Nachdem man sich die dazugehörige App runter geladen hat (PT-Design Brother) kann es auch fast ganz gleich losgehen. Fast ganz gleich, weil man sich leider erst noch Batterien besorgen muss, da das Gerät ohne Netzteil oder Batterien kommt, man benötigt 6 x AAA Baterien (großer negativer Punkt). Leider ist auch nur eine englische Bedienungsanleitung beim Gerät dabei. Doch nachdem man die ersten Hürden überwunden hat ist alles eigentlich selbsterklärend. Über die App können Schriftgröße/-art variabel mit Rahmen oder ohne Rahmen variiert werden. Leider lässt sich die Bandbreite nicht verändern. Jedoch spielt das für mich, die einfach keine ganz so große Rolle. Über die integrierte Schere lassen sich die Bänder Problemlos abtrennen.
  • Schnelle und einfache Handhabung

    Habe den P-Touch Cube von brother vor einer Woche bestellt. Die Handhabung ging schnell und einfach. Zunächst legt man die beigefügte Kassette ein und auf der anderen Seite des Geräts 6 AAA Batterien (sind nicht enthalten). In der heruntergeladenen App 'Design&Print' kann man nun zwischen verschiedenen Vorlagen wählen oder eigene erstellen. Per Bluetooth entsteht nun eine Verbindung des Smartphones und des Beschriftungsgeräts. Binnen Sekunden entstehen neue Etiketten. Bisher bin ich zufrieden damit, auch wenn ich mir im Lieferumfang noch eine farbige Kassette gewünscht hätte.
  • Einfache Handhabung viele Gestaltungsmöglichkeiten

    Der P Touch Cube hat eine kompakte Größe so dass er leicht transportiert werden kann lässt sich problemlos mit der App verbinden, verfügt über eine Vielzahl an Designmöglichkeiten ,Schriftgrößen, emoji und Rahmen und ist leicht in der Handhabung. Das Herstellen der Etiketten funktioniert tadellos. Leider sind weder ein Netzadapter noch Batterien im Lieferumfang und es entstehen natürlich Folgekosten für die Beschriftungsbänder. Mit dem Beschriftungsgerät bin ich sehr zufrieden und wäre ein Netzadapter mit im Lieferumfang hätte es 5 Sterne verdient.
  • Formschönes Design & kreative Etiketten und Beschriftungen für Büro, Hobby und Haushalt

    Der Brother P-touch Cube - formschönes und handliches Design für kreative Beschriftungen. Bereits beim Auspacken des Cubes fällt auf, dass Brother hier sehr viel Wert auf ein schlichtes, formschönes Design gelegt hat und der P-touch Cube auf jedem Schreibtisch wirklich chic aussieht. Die Gebrauchsanweisung von Brother ist leicht verständlich geschrieben und bebildert. Ein kurzes Überfliegen und schon kann es losgehen. Der Cube kann sowohl mit Batterien/Akkus, als auch mit einem Netzteil betrieben werden, welches nicht enthalten ist. Das hat mich zuerst stutzig gemacht, ist aber sehr sinnvoll. Ich benötige kein Netzteil, da es mir sehr gut gefällt, dass der P-touch Cube dadurch flexibel und schnell einsatzbereit ist und man diese wahnsinnig vielen Möglichkeiten zur Etikettengestaltung auch uneingeschränkt nutzen kann. Das Farbband legt man intuitiv richtig ein und sieht jederzeit von außen durch ein kleines Sichtfenster, ob noch genügend Schriftband vorhanden ist. Da der Cube lediglich einen Power-Knopf und einen Schalter zum Abschneiden des gedruckten Etikettes besitzt, kommt man nicht drumherum, nun die App herunterzuladen. In meinem Fall die IOS-Version (läuft sogar auf meinem alten IPhone4). Die brother Design & Print App ist leicht verständlich und man bekommt direkt die gängigsten Etikettendruckvorlagen in Kategorien sortiert dargestellt, z.B. Kategorie Schule, Küche etc. Diese fertigen Designvorlagen sind schnell ausgewählt und man kann sie individuell abändern. Wer lieber selbst ein Etikett gestalten möchte, der kann dies auch mit der App auch schnell und einfach tun. Dass ich verschiedene Schriftarten wählen kann hatte ich mir schon gedacht, aber dass ich auch eine grosse Anzahl kleiner Cliparts zu Verfügung habe, war mir neu und hat mir beim Durchsehen 1000 Ideen geweckt. Die Gestaltung in der Design und Print App ist wirklich kinderleicht. Text eingeben, Schriftart wählen, max. 3 Symbole(Cliparts) eingeben und wenn man möchte noch einen Rahmen auswählen. Dann erst muss man den P-Touch Cube einschalten ( was enorm stromsparend im Hinblick auf die Batterien ist) und drückt in der App den Button für den Druckbefehl. Die Design & Print App führt nun Schritt für Schritt weiter: Bluetooth aktiviert?-Ja. Wenn dann via Bluetooth der Cube und das Smartphone miteinander verbunden sind, kann man ein sehr, sehr leises Summen hören und schon ist das entworfene Etikett gedruckt. Der Druck ist scharf und die Ränder sind exakt. Auch beim sofortigen Berühren verschmiert die Beschriftung nicht. Nun gab es für mich tagelang kein Halten mehr. Der Cube war stets einsatzbereit und durfte in meiner Küche darauf warten, meine nächste Idee zu drucken. Sowohl sämtliche Beschriftungen der Spielzeugkisten meines kleinen Sohnes und die Namensschilder für unseren Briefkasten, als auch das Erinnerungs-Etikett auf der Klospülung finde ich immer noch super. Es macht Spaß in der App zu gestalten, ob nun Sinnvolles oder weniger Sinnvolles, war ich im Nachhinein erstaunt, dass das Schriftband doch einiges an Etiketten zulässt und ich mich austoben konnte. Dank App und Bluetooth haben auch meine beiden großen Kinder Spaß daran, für Schulutensilien ubd Blödsinn ;) über ihr eigenes Smartphone mal eben einen Druckauftrag an den P-Touch zu senden. Auch jetzt noch steht er zur freien Verfügung in der Küche und wird täglich von irgendwem genutzt. Die Folgekosten für die Farbbänder halten sich in Grenzen ( ich hab immer noch ausreichen Band, trotz der ganzen Testetiketten und Spielereien von Freunden und meiner Kinder). Farbbandkassetten können direkt in der App bestellt werden, man wird dann in den brother-Shop weitergeleitet und hat eine ausreichende Anzahl verschiedener Breiten und Farben. Um ein Verblassen oder Ablösen des Etikettes zu vermeiden, sollte man auf Original-Farbkassetten Wert legen, da die Druckfarben von brother ausgiebig auf Inhaltsstoffe und Qualität getestet wurden. Das Hauptargument Original Farbkassetten von brother zu kaufen ist für mich aber (und brother-kompatible Farbbänder kosten teilweise nur die Hälfte) , dass ich leere Farbbänder zurück zum Hersteller schicken kann, damit Brother diese recycelt und zusätzlich pro Kassette eine Spende an den Umweltschutz abgibt. Das finde ich sehr gut!!! Und wenn man Akkus statt Wegwerfbatterien verwendet, muss man auch hierbei kein schlechtes Gewissen haben. Die Batterien halten übrigens auch immer noch, denn der Cube schaltet sich nach einer gewissen Zeit der Nichtbenutzung von selbst aus - das gefällt mir:) Mein Fazit: Formschönes, handliches Beschriftungsgerät, das der ganzen Familie Spaß gemacht hat. Sowohl für's Büro, Kita, Schule, Uni, diversen Hobbies und/oder zwanghaften Neurosen;) aber auch als Unterstützung im Alltag bei Senioren mit Demenz kann ich den Brother P-Touch Cube wärmstens empfehlen. Er macht wirklich Spaß :)
  • tolle Gestaltungsmöglichkeiten....

    Gesamtfazit
    Hier bekommt man ein schön Handliches Beschriftungsgerät, dass schnell und einfach über Smartphone oder Tablett via App gesteuert werden kann.
    Dazu stehen einem eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten und Vorlagen zur Verfügung. Super ist auch die Möglichkeit Kleidungsetiketten zum Aufbügeln zu gestalten, was ich persönlich bisher  von Beschriftungsgeräten noch nicht kannte.
    Dazu stehen eine Reihe an verschiedenen Bändern in unterschiedlichen Farben zur Verfügung.
    Ich bin froh dass ich nun dieses Brother Gerät habe, denn egal ob die Kleidung meiner Kinder, Schulutensilien, Aufbewahrungsgläser in der Küche oder aber auch Geschenkanhänger beschriftet werden  sollen  – hier hat man genug Möglichkeiten um immer das passende zu finden –  und das sieht wesentlich hübscher aus.
  • P-touch Cube

    Der P-touch Cube - PT-P300BT von brother hat ein schlichtes, modernes Design in weiß grau und eine handliche Größe von ca. 11,5x11,5x 6,1cm und ein Gewicht von 380g.
    Unterstützt werden Bandbreiten von 3,5mm, 6mm, 9mm und 12mm in vielen verschiedenen Farben.
    Für die Bedienung benötigt man ein Netzteil oder 6 AAA-Alkali-Mangan Batterien, leider liegt keines von beiden dem Gerät bei. Das Netzteil muss extra gekauft werden, was ich doch ziemlich ungewöhnlich finde. Ich kann mich nicht daran erinnern je ein elektrisches Gerät ohne Netzteil gekauft zu haben.
    Die Batterien lassen sich genauso wie das Kassettenband einfach und problemlos einsetzten. Alles wird in einer beiliegenden,verständlichen Gebrauchsanweisung erklärt.
    Das Gerät selbst hat nicht viele Knöpfe zur Bedienung lediglich einen An/Aus Schalter und eine Schneideeinheit.

    Der P-touch Cube wird ausschließlich über das App Design&Print bedient. Dieses findet man gratis, in meinem Fall im App store von Apple. Das App kommuniziert über Bluetooth mit dem Gerät. Nach dem einschalten des Gerätes und das Starten der App wurde der Cube schon automatisch eingezeigt und die Verbindung hergestellt.
    Das App Design&Print bietet verschiedene Etiketten-Vorlagen, z.B. Küche, Aufbewahrung, Geschenke, Schule,... und eine Funktion eigene zu erstellen. Hier hat man viele Möglichkeiten seine Etiketten individuell mit verschiedenen Schriften, 61 Rahmen und über 1000 Symbolen zu gestallten.
    Diese lassen sich in der App auch für weitere Drucke speichern.
    Auch die Vorlagen lassen sich nach dem eigenen Geschmack, leicht anpassen und ändern.
    Die App erkennt automatisch was für ein Schriftband eingelegt ist.
    Es kann ein individuell gestalteter Text mit verschiedenen Schriftarten, Schriftgrößen und Ausrichtungen und maximal drei Symbole sowie ein Rand eingegeben werden.
    Die Etiketten sind extrem kratzfest und kleben sehr gut. Auf der Rückseite ist der Klebestreifen zweigeteilt dadurch lässt er sich leichter vom Etikett lösen und unnötiges knibbeln entfällt.

    Leider entsteht bei jedem Druck ein Verschnitt von ca. 2,5cm der abgeschnitten werden muss.
    Dieses finde ich pro Etikett schon sehr viel da die Kassetten auch nicht ganz so günstig in der Anschaffung sind.
    Außerdem finde ich die Schrift sehr Pixelig.
    Ich habe bis jetzt noch kein anderes Beschriftungsgerät getestet um die Druckqualität mit anderen zu vergleichen. Trotzdem macht das Erstellen und Drucken von Etiketten mit dem P-Touch Cube sehr viel Spaß, bringt Ordnung in den Alltag und erfüllt seinen Zweck.
  • Toller Minidrucker, Folgekosten hoch!

    Zunächst einfach die kostenlose App von brother herunterladen. Per Bluetooth verbindet man den P-Touch Cube mit dem Handy oder iPad.

    Man benötigt 6 Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Alternativ kann man sich ein Netzwerkkabel zulegen, welches 10€ kostet. Eine Überlegung wert, wenn man bedenkt, dass die Batterien nach kürzester Zeit (ich habe 8 Mal gedrückt) bereits leer sind.

    Die Handhabung ist sehr einfach, ebenso das Wechseln der Batterien und Bänder. Ein großer Vorteil ist, dass diese Minidrucker leicht und klein ist. Die Gestaltung von Etiketten anhand von Designvorlagen (z.B. Aufbewahrung, Küche, Home-Office, Geschenke, Garten etc.) ist im Handumdrehen gemacht. Auch kann man eigene Etiketten erstellen. Man kann aus über 1000 Zeichen und Emojis wählen. Die Etiketten können horizontal oder vertikal gedruckt werden. Der eingebaute Schneider trennt die Etiketten nach dem Drucken.

    Fazit: Ein handlicher, praktischer Minidrucker mit dem die Gestaltung von vielseitigen Etiketten ganz einfach gelingt. Die Designvorlagen gefallen mir richtig gut. Hierfür gebe ich volle Punktzahl. Ich finde die Kosten für das Gerät und die Folgekosten für Batterien/Netzwerkkabel, Schriftbänder (15€) allerdings zu hoch.
  • Super Beschriftungsgerät

    Die Handhabung ist extrem einfach da man es über eine App benutzt und eine sehr große Auswahl hat über verschiedene Zeichen Schriften und Symbole. Was ich auch extrem toll finde ist dass man verschiedene Farben von bin dann kaufen kann so dass man seine Etiketten individuell gestalten kann
  • schickes Design trifft auf Qualität

    Inbetriebnahme:
    der P-Touch Cube ist wirklich einfach und schnell in Betrieb zu nehmen. Vorausgesetzt man hat genug Batterien zu Hause, die sind nämlich nicht inklusive.
    Man benötigt 6x die kleinen AAA Batterien.
    Eine Seite des Cubes kann man nun öffnen, um die Batterien einzulegen und die andere Seite, um die Kassette mit dem Schriftband einzusetzen. (im Lieferumfang enthalten)
    Beides sehr simpel.

    Die APP:
    Die App finde ich persönlich sehr gelungen. Ansprechend und übersichtlich aufgebaut.
    Um nun die ersten Schriftstreifen drucken zu können muss man die App bei einem Android Handy zuerst installieren und dann das Handy über die App per Bluetooth mit dem Cube verbinden. Bei einem iPhone kann man auch erst Bluetooth anstellen und sein Handy mit dem P-Touch Cube verbinden. Das Handy sagt einem dann schon, dass noch eine App benötigt wird. Die richtige App ist übrigens direkt auf dem P-Touch abgebildet.
    Also bloß keine falsche App installieren…dann funktioniert das alles nicht so toll.

    Drucken:
    Jetzt kann losgedruckt werden. Ob es nun der eigene Name für das Klingelschild ist oder die Beschriftung der Ordner, die schon längst überfällig war. Zum Glück ist das jetzt super einfach.
    Es gibt verschiedene Schriftarten und Rahmen, viele süße Symbole und die Größe kann man auch variieren, sowie ein Wort mehrfach hintereinander ausdrucken lassen.

    Qualität:
    Der kleine P-Touch Cube scheint recht robust zu sein und auch die Textstreifen scheinen einiges aushalten zu können. Wie lange sich jetzt so eine Beschriftung am Briefkasten hält muss natürlich nach noch längerer Zeit betrachtet werden. Aber bisher habe ich nichts zu meckern. Die Klebestreifen lassen sich auch einfach vom Papier lösen ohne das man den Streifen oft knicken musste um endlich das klebende vom nicht klebenden zu lösen.

    Probleme:
    Gab es eigentlich nur einmal. Da hat der P-Touch Cube einen Fehler angezeigt und wollte nicht mehr drucken. Aber wie man das von seinem PC/ Laptop etc. kennt einfach einmal aus machen und wieder an und schon funktioniert alles wieder

    Design:
    Einfach toll…schlicht, modern, klein und so handlich und praktisch, dass ich den überall mit hingeschleppt habe und alle begeistern konnte.
    Ich wurde auch schon gefragt, ob ich eine Schmuckschatulle mitgebracht hätte.

    FAZIT:
    Tolles kleines Gerät um einfach, spontan und unproblematisch alles zu beschriften, was man gerne Beschriften möchte
  • Etiketten schnell und präzise drucken

    Vorteile:
    - Übertragung via Bluetooth
    - 23 Schriftarten, 1070 Symbolen und Emojis sowie 61 Rahmen
    - gute Druckqualität
    - einfache Bedienbarkeit der App

    Nachteile:
    - Batterien oder Kabel nicht enthalten
    - Verschwendung durch Vorschub des Schriftbands

    Die App zum Bedienen des P-Touch Cube ist auf dem Smartphone oder dem Tablet schnell installiert und mit dem Beschriftungsgerät verbunden. Durch die vielen Beispiele wie "Garage & Garten", "Schule & Identifizierung", "Geschenke & Unterhaltung" oder "Küche" bekommt man viele Anregungen, wozu man Etiketten verwenden kann.
    Bei 1070 Symbolen findet man immer etwas Passendes. Die ausgedruckten Etiketten sind präzise und hochwertig. So wird mein Zuhause zukünftig noch besser geordnet sein!
    Einen Stern Abzug gibt es aufgrund der beiden oben genannten Nachteile.
  • empfehlenswert

    Ich habe seit einigen Wochen den P-touch Cube und bin sehr zufrieden. Der Cube wird mit einer App über das Smartphone bedient und hat keine eigenen „Eingabefelder“. Die App lässt sich schnell und einfach installieren und die Bedienung ist auch für Smartphone-Laien geeignet. Bevor man mit dem Cube loslegen kann, muss man aber daran denken, Batterien zu besorgen. Denn leider sind weder das Netzteil noch die Batterien im Lieferumfang enthalten. Hat man die Batterien eingelegt, kann es aber direkt losgehen. Über die App kann man viele Vorlagen aus unterschiedlichen Kategorien auswählen und das Etikett anschließend individuell gestalten. Der Ausdruck geht schnell und problemlos. Mit dem integrierten Bandschneidehebel lässt sich das Etikett auch sauber abschneiden. Ich habe inzwischen viele Vorratsdosen, Klingelschilder, etc. beschriftet und bin mit dem Cube sehr zufrieden.
  • Sehr schicker Helfer

    Ich bin vollkommen begeistert von unserem neuen Mitbewohner P- touch Cube!
    Auch wenn das Äußere sicher nicht das ausschlaggebende sein sollte, finde ich das Design des Druckers sehr hübsch! Er wird mit Batterien betrieben und ist somit auch mobil verwendbar! Das Gerät ist sehr leicht und klein und somit " handtaschentauglich":-)!
    Das Drucken erfolgt fast geräuschlos und unbemerkt! Toll!
    Die App ist kostenfrei und lässt sich auf dem Tablett oder Smartphone mühelos herunterladen! Die Verbindung der Gerät funktioniert per bluetooth und lässt sich wie gewohnt herstellen! Die Bedienung der App ist spielend einfach und selbsterklärend gestaltet!
    Es sind schon etliche Kategorien vorgestaltet, welche man direkt übernehmen kann, oder der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
    Die Etiketten sind aus einem sehr stabilen Material und lassen sich gut vom Trägermaterial lösen! Die Klebefähigkeit ist bis jetzt sehr gut! Nach dem Druckvorgänge des Etiketts lässt sich dieses mit einer Schneidvorrichtung sauber und präzise vom Band abtrennen!
    Ich bin vollkommen begeistert von diesem praktischen, durchdachten, kleinen Helfer!
  • Schnelles Beschriften mit individuellen Gestaltungsmöglichekeiten

    Das P-touch Cube beinhaltet zum einen den P-touch Drucker und zum anderen ein Beschriftungsband. Was leider nicht enthalten ist sind Batterien. Es werden sechs AAA-Batterien benötigt. Sobald das Beschriftungsband und die Batterien eingelegt wurden muss man nur noch die App über die das Beschriftungsgerät bedient wird auf seinem Tablett oder Handy installieren und mit dem Gerät koppeln. Die Verbindung läuft über Bluetooth. Dann kann es auch schon losgehen. In der App sind verschiedene Kategorien wie z. B. Küche, Aufbewahrung etc. schon vorinstalliert welche man noch individuell bearbeiten kann. Man kann aber auch eigene Etiketten erstellen, welche auch abgespeichert werden können. Die Handhabung ist wirklich toll. Man erstellt ein Etikett nach seinen Wünschen und druckt dieses dann bequem aus. Bei den Druckeinstellungen kann man noch auswählen ob man eine Schneidemarke auf den Etiketten haben möchte. Des Weiteren wird man vor dem Druck gefragt wieviel Exemplare gedruckt werden sollen (wählbar von 1-99) und ob das Schriftband nach dem Druck vorgeschoben werden soll. Hier ist der Haken. Wenn man das Schriftband nicht vorschiebt, schneidet es bei dem Etikett die Hälfte vom Text ab. Wenn man das Schriftband vorschiebt hat man meiner Meinung nach einen viel zu großen Verschleiß vom Etikett.

    Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und werde es auch weiterempfehlen. Die Etikettengestaltung ist wirklich toll und auch das man gleich bis zu 99 Etikette drucken kann finde ich auch klasse.
  • Gutes Beschriftungsgerät bedienbar mittels App am Handy

    P-touch Cube der drahtlose Weg zur Gestaltung von Etiketten für Zuhause

    Der P-touch Cube wird mittels Android 4.1 mit Bluetooth-Version 2.1 + EDR Klasse 2 gesteuert und ist Apple MFi zertifiziert.
    Betrieben wird der P-touch Cube mit 6 AAA Batterien oder mit einem Netzteil, liegt leider beides nicht mit bei und muss separat dazugekauft werden. Finde ich bei einem Preis von ca. 60 Euro nicht so toll.
    Da ich kein passendes Netzteil zu Hause hatte, nutze ich den P-Touch Cube mit Batterien, welche leicht einzulegen gehen.

    Die Nutzung mit Batterien finde ich persönlich auch besser, da man den P-Touch Cube damit überall in der Wohnung frei
    herumtragen kann ohne das er Netzgebunden ist.

    Der P-Touch Cube ist klein und handlich. Er besitzt ein Sichtfenster, damit man sieht, welche Kassette aktuell im Gerät ist.

    Die Bedienung mittels der App ist selbsterklärend und super einfach. Eine Bedienungsanleitung liegt nur in Kurzform bei.
    Wenn man eine ausführliche Bedienungsanleitung haben möchte, muss man diese im Internet herunterladen.
    Ich nutze ein Handy mit Android, somit kann ich zur Bedienung mittels IPad, IPhone nichts schreiben.

    Die App bietet einige Designvorlagen für Küche, Aufbewahrung, Garage & Garten, Home-Office,
    Geschenke & Gestaltung, Schule & Identifizierung sowie den Menüpunkt Eigenes Etikett erstellen.
    So sind dem belabeln von diversen Gegenständen etc. keine Grenzen
    gesetzt.

    Was ist nicht so gut finde ist, dass beim ausdrucken am Anfang etwas über 2 cm Schriftband unbedruckt mit herauskommen.
    Das finde ich Verschwendung und wenn man bedenkt, dass so
    ein Schriftband um die 15 Euro kostet, finde ich das nicht so toll.
    Somit muss man dann trotzdem noch mal mit der Schere ran, da man diese 2 cm abschneiden muss.

    Aber trotz diesen paar Kritikpunkten, bin ich sehr zufrieden mit dem P-touch Cube

    Hier noch ein paar Daten:

    Druckauflösung: 180.00dpi • Schriftbandbreite: 3.5/6/9/12mm • Druckzeilen: 2 • Drucklänge: 499x 25-499mm • Druckhöhe: 32.00mm •
    Druckgeschwindigkeit: 20mm/s • Schriftstile: 2 • Etikettenspeicher: 30 • Druckfunktionen: Mehrfachausdruck(1-99),
    Vertikaldruck, Rahmendruck • Anschlüsse: Bluetooth 2.1 • Stromversorgung: 6x AAA • Länge: 115.00mm • Gewicht: 380.00g • Verbrauchsmaterial: TZe
    • Besonderheiten: manuelle Abschneidevorrichtung • Herstellergarantie: drei Jahre • Höhe: 115.00mm • Tiefe: 61.00mm
  • Toller kleiner Würfel mit viel Gestaltungsmöglichkeiten!

    Mein erster Eindruck: Was für ein lustiger kleiner Würfel. Ohne viel Schnickschnack und nur zwei unscheinbare Knöpfe. Ich war zuerst auch etwas enttäuscht, dass kein Netzkabel im Lieferumfang dabei war und ich 6!!! AAA Batterien ins Gerät stopfen sollte. Gesagt getan. Der P-touch cube ist ein herrlich unkompliziertes Gerät. Ich habe mir sofort die App runtergeladen und konnte, nachdem ich die Farbkassette ebenfalls unkompliziert eingelegt habe, umgehend starten. Es gibt ganz viele Möglichkeiten seine Etiketten zu gestalten. Klar man ist an die Vorgaben, Schriften, Abstände, Cliparts gebunden, aber die Auswahl ist erstaunlich groß. Habe natürlich sofort angefangen meine Vorratsdosen, Kuchenplatten, Ordner etc. zu beschriften. Das hat echt Spaß gemacht, da es so viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Jeder wollte natürlich sein individuelles Etikett. Morgen backe ich Muffins und da es verschiedene Geschmacksrichtungen gibt, versuche ich mich mal an den Fähnchen, die man ausdrucken kann. Die an Zahnstocher geklebt und in die Küchlein gesteckt, sieht bestimmt gut aus. Nach dieser Aktion bin ich auch nicht mehr so entsetzt darüber, dass man so viele Batterien reinsetzen muss, denn man kann überall egal wo seine Etiketten drucken und gleich aufkleben ohne an ein Netzkabel und Stecker gebunden zu sein. Das war super in der Garage zum Beispiel, als wir die ganzen Schräubchendosen etc. beschriftet haben. Ich finde den P-touch Cube ganz klasse und bin ganz glücklich ihn testen zu dürfen. Für mich alle Daumen hoch!
  • Tolles Beschriftungsgerät

    Hier durfte der P-touch Cube einziehen.

    Also sofort die dazu gehörige App installiert. Ich habe mich für mein Tablet entschieden, weil es da einfach größer ist ;) Schon die App konnte überzeugen. Diese weist die verschiedensten Vorlagen für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete auf. Aber auch eigene Entwürfe lassen sich sowohl leicht erstellen wie auch speichern, um später darauf zurück greifen zu können.

    Als nächstes also den P-touch Cube ausgepackt und dabei von der Größe überrascht worden. Der Cube ist schon relativ groß, was ich so nicht erwartet hatte. Der Cube benötigt 6 Batterien, welche leider nicht enthalten waren. Nachdem ich bei Geräten mit Batteriebetrieb schon oft schlechte Erfahrungen gemacht hab (Die Batterien sind einfach immer dann leer, wenn man das Gerät benötigt usw.) habe ich mich entschieden das passende Netzteil zu bestellen. Diese kam dann auch am nächsten Tag schon an und endlich konnte getestet werden.

    Mittlerweile habe ich bereits für alle Briefkästen neue Namensschilder gedruckt. Auch wurden endlich die unterschiedlichen Vorratsbehälter ordentlich beschriftet und auch für Weihnachten wurde bereits etwas rum probiert.

    Alles in allem bin ich bis jetzt positiv überrascht, gerade was die vielfältigen Möglichkeiten betrifft, die die App bietet. Vor allem die Vielzahl an verschiedenen Symbolen (Smileys/Tiere/Feststage uvm) finde ich sehr gelungen.
  • Super Gerät für Smartphonebesitzer

    **Fazit**

    Lieferumfang:
    - Testgerät, Handbuch
    - leider keine Batterien

    Verarbeitung:
    Das Gerät ist in weiß/grau gehalten und wirkt sehr schlicht. Die Form gefällt mir sehr gut und auf dem Schreibtisch sieht er nicht störend, sondern recht clean und schick aus. Über die Verarbeitung lässt sich bisher noch nichts negatives sagen.

    Nutzung:
    Die erste Nutzung war recht einfach: 6 (!) Batterien einlegen und mit dem Handy verbinden. Vorher muss natürlich noch die richtige App runtergeladen werden, um mit dem P-touch zu arbeiten. Handy und der Cube ließen sich schnell und ohne Probleme verbinden. Nun konnte man auch schon seine eigenen Designs erstellen oder voreingestellte auswählen. Es gibt die Möglichkeit folgende Kategorien einzustellen (bei eigener Erstellung:) Text, Symbole, Schriftarten, Schriftgrößen, Bandlänge, Rahmen, Druckrichtung, Etikettenausrichtung.
    Ich hatte zum ersten Druck eine Kasette mit weißem Band und schwarzer Schrift, diese funktionierte einwandfrei. Ich hatte mir zusätzlich noch ein schwarzes Band mit weißer Schrift bestellt, da hat der P-touch leider ab und zu ein paar Aussetzer und er druck 1-2 Buchstaben nicht richtig. Woran das liegt, kann ich mir leider bis heute nicht erklären.
    Wenn der Cube gedruckt hat, kann man einfach mit der Abschneidetaste das Etikett abschneiden und benutzen. Die Etiketten sind hinten mit Klebefolie ausgestattet, die sich sehr einfach lösen lässt.

    Die Etiketten halten bisher Problemlos auf allen glatten Oberflächen. Egal ob Glas, Plaste, Papier oder andere.

    Fazit:
    Ob Einmachgläser, Gewürze, Hefter, Klingelschilder oder oder oder... der Brother P-touch Cube kann wirklich alles beschriften. Die App lässt sich einfach benutzten, man kann individuelle Designs anlegen oder vorgefertigte benutzen. Das Gerät selber ist wertig verbaut und die Kasetten lassen sich gut einlegen. Einziges Manko: Mit einer Kasette wollte der Cube leider nicht richtig drucken. Da hat er leider ab und zu ein paar Buchstaben nicht richtig gedruckt. Ob das an der Kasette oder am Cube lag, lässt sich schlecht sagen - jedoch funktionierten andere Bänder bisher ohne Probleme, daher denk ich mal ersteres. Ich bin sehr zufrieden mit dem P-touch und kann ihn vor allem für (nur) Smartphone Besitzer weiter empfehlen.
  • Superschnelles und einfaches Beschriften

    Der Cube lässt sich ganz leicht installieren und mit der App auf dem Handy verbinden. Dann kann es schon losgehen: einfach Text und oder Bildchen auswählen und drucken ohne das Handy mit dem Gerät verbinden zu müssen. Bis man beim Gerät ist, ist der Druck schon fertig und man kann sofort bekleben. Sehr empfehlenswert!
  • Tolles Teil

    Immernoch begeistert!! Inzwischen konnte ich mich noch intensiver mit dem Beschriftungsgerät bzw. Der App Auseinandersetzen und ich muss sagen ich bin begeistert, so begeistert dass ich mir gleich noch Schriftbänder dazu bestellt habe . Richtig toll . Die app bietet so viele Möglichkeiten, alles was für mich notwendig ist bekommen ich dort . Ich rate dazu die app einfach mal zu probieren auch wenn man das Gerät nicht hat . Spätestens dann möchte man das Gerät unbedingt haben . Ich mache vieles selber und habe das meiste bisher per Hand geschrieben bspw. Für selbst gemachte Marmelade oder Geschenke für Weihnachten ich werde damit nun alles beschriften . Ein paar Beispiele sind nochmal in Bildern da und ansonsten wie gesagt einfach mal die app zu proben laden , es überzeugt auf ganzer Linie
  • Mobiler Haushaltshelfer

    Ob für Schule, Haushalt, Büro oder Garten fast jeder musste schon mal etwas beschriften & es sollte dazu auch noch ordentlich aussehen. Mit dem Brother P-Touch Cube sollen Unordnung & unlesbare Schrift der Vergangenheit angehören.

    Das Gerät verspricht drahtloses & einfaches gestalten von Etiketten für Zuhause. Mit der kostenlosen P-touch Design&Print App kann man aus vielen Vorlagen, wie Rahmen, Symbolen & verschiedenen Schriftarten sein individuelles Design erstellen & das Beschriftungsgerät einfach & unkompliziert mit Bluetooth verbinden.

    Durch sein schlichtes Design fügt sich das Gerät in jede Umgebung ein & kann dank Batteriebetrieb (Batterien / 6x AAA Alkaline nicht enthalten) überall dahin mitgenommen werden wo es grade gebraucht wird. Auch die Verwendung eines Adapters (AD-24ES) wäre möglich, dieser ist aber im Lieferumfang nicht enthalten. Um Strom zu sparen schaltet das Gerät bei Nichtnutzung im Batteriebetrieb nach 10 Minuten automatisch ab, mit Adapter nach 10 Stunden.

    Im Lieferumfang ist ein TZe-Schriftband Sample mit 12 mm Breite & 4 m Länge in der Farbe Black Ink enthalten. Der P-Touch Cube ist für alle TZe-Schriftbänder mit 3,5, 6, 9 & 12 mm geeignet, diese sind in unterschiedlichen Farben & Designs als laminiertes, nicht laminiertes, extra-stark klebendes & textiles Schriftband sowie als Textil-Aufbügelband erhältlich.

    FAZIT: Das P-Touch Cube Beschriftungsgerät konnte mich mit seiner einfachen Bedienung per App, der drahtlosen Bluetoothverbindung & der individuellen Gestaltungsmöglichkeiten überzeugen. Auch das Druckergebnis spricht für sich, dieses ist sehr sauber & präzise. Das Gerät ist der perfekte Haushaltshelfer wenn es um Beschriftungen geht, ich würde es nicht mehr hergeben. Etwas schade finde ich, das der Adapter nicht im Lieferumfang mit enthalten ist.
  • Super Beschriftungsgerät

    Das Beschriftungsgerät P-touch Cube von Brother ist handlich und hat ein schönes Design. Es ist leicht zu bedienen und funktioniert perfekt. Durch die Verbindung per Bluetooth-Schnittstelle mit dem Smartphon oder Tablet sind der Etikettengestaltung keine Grenzen gesetzt. Besonders praktisch sind die velen Vorlagen, Symbole und Rahmen. Die Brother TZe-Schriftbänder sind wasserfest und sehr robust. Es können auch Textil-Aufbügelbänder für Kleidungsstücke oder stark klebende Etiketten für raue Oberflächen bedruckt werden. Der P-touch Cube ist das ideale Beschriftungsgerät für den häuslichen Bereich, das ich nicht mehr missen möchte. Ich bin begeistert von der hervorragenden Qualität.
  • Ein echter Hingucker!

    Der Brother P-Touch Cube sieht sehr stylisch und edel aus. Er macht einen hochwertigen Eindruck, und durch die matte Oberfläche ist die Haptik sehr schön.
    Auf meinem Schreibtisch ist er wirklich ein Hingucker!
    Er hat Größe von ca. 11,5 x 11,5 x 6,1 cm und ein Gewicht von 380 g.
    Unterstützt werden Bandbreiten von 3,5 mm, 6 mm, 9 mm und 12 mm in vielen verschiedenen Farben.
    Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach: zuerst habe ich die linke Seite geöffnet, um die Schriftbandkassette einzulegen. Danach habe ich die rechte Seite durch einfaches Abziehen gelöst, um die 6 AAA-Batterien einzulegen, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten sind. Der P-Touch Cube ist auch über einen Netzadapter anzuschließen. Ich finde es sehr schade, dass dieser ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten ist.
    Innerhalb einer Minute ist das Gerät soweit betriebsbereit.
    Dann muss noch die zugehörige kostenlose App installiert werden. Den entsprechenden QR-Code findet man seitlich auf dem Gerät. Ich habe ihn eingescannt und über Google Play problemlos installieren können. Nun muss der P-Touch Cube über Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt werden. Auch das gelingt schnell und problemlos.
    In der App findet man dann zahlreiche Gestaltungsvorschläge, geordnet nach Bereichen wie „Küche“, „Aufbewahrung“, „Garage & Garten“, „Home-Office“, etc.
    Diese Rubriken sind wiederum in einzelne Bereiche aufgeteilt. Der Bereich „Küche“ ist z. B. in „Kühl-/Gefriergut“, „Lebensmittelbehälter“, „Einmachgläser und Flaschen“, etc. unterteilt.
    Man klickt dann auf „diese Vorlage erstellen“ und gibt den zu druckenden Text ein.
    Es ist aber auch möglich, eigene Etiketten ohne Vorlagen zu erstellen.
    Man kann noch die Schriftart, Größe und Position der zu druckenden Beschriftung wählen.
    Auch die Bandlänge kann man hier individuell einstellen.
    Dann noch die Anzahl der Exemplare wählen und auf „Drucken“ drücken. Prompt erfolgt der Ausdruck des Etiketts durch den Brother P-Touch Cube. Mit der Taste mit dem Scheren-Symbol über dem ausgedruckten Etikett schneidet man selbiges ab.
    Ich bin vom Brother P-Touch Cube begeistert, weil er wirklich ein Eyecatcher ist, problemlos installiert und einfach über die App bedient werden kann. Einzig ein Netzteil hätte ich mir im Lieferumfang gewünscht.
    Fazit: Daumen hoch für den Brother P-Touch Cube!
  • tolles Produkt

    Ich verwende dieses Beschriftungsgerät nun schon seit ein paar Wochen und bin damit ganz zufrieden und werde es noch viel in meinem Alltag nutzen. Die Inbetriebnahme war sehr einfach. Schnell noch die App installiert und schon konnte ich meine ersten Etiketten drucken. Ich finde es sehr gut, dass gleich Designbeispiele vorhanden sind, so kann man schnell das passende finden. Ich nutze die Etiketten gerne zum beschriften von Akten oder eingekochter Babynahrung. Ich bin von der Optik ganz begeistert und sie kleben auf jeder Oberfläche sehr gut. Ich kann das Beschriftungsgerät daher nur weiterempfehlen und bin ein fleißiger Nutzer.
  • Super praktisch und ganz leise

    Der P-touch Cube hat ein handliches Format von ca 11.5 x11.5x6 cm und passt damit sogar in meine Handtasche ;-) Er wird via App vom Handy aus betrieben und mit Bluetooth mit Handy oder Tablet verbunden. Die App bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Man kann aus Vorlagen wählen, oder selbst ein Etikett erstellen. Die fertig designten Vorlagen können dann in der App gespeichert und/oder am Cube ausgedruckt werden. Zum Drucken gibt es Schriftbänder in vielen verschiedenen Farben. Über einen Link in der App kommt man direkt in den Brother-online-shop. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Was mich anfangs aber enttäuscht hat: Der Cube kann wahlweise mit Netzteil oder Batterie betrieben werden. Beides ist NICHT enthalten.
  • kleiner Würfel mit tollen Gestaltungsmöglichkeiten

    Im Lieferumfang enthalten ist ein Schriftband (schwarz auf weiß laminiert) mit einer Breite von 12mm, ein Tape Guide um eine Übersicht über die für dieses Modell erhältlichen Schriftbänderfarben und –arten zu erhalten, eine sehr verständlich und angenehm kurz gehaltene Bedienungsanleitung und das Gerät selbst. Das Gerät wird außerdem sehr gut Verpackt geliefert.
    Was im Lieferumfang leider fehlt ist eine der beiden möglichen Stromquellen um den P-touch Cube in Betrieb zu nehmen. Für das Beschriftungsgerät gibt es die Möglichkeit es mit einem Netzteil oder mit 6x AAA Batterien zu betreiben. Das Netzteil liegt online bei einem Preis ab 10,89€ zzgl. Versandkosten (je nach Anbieterauswahl). Ich finde es sehr schade, dass bei solch einem fortschrittlichen Produkt auf dementsprechende Beigaben verzichtet werden, zumindest ein paar Batterien für den Erstgebrauch wären schon sehr nützlich.
    Der P-touch Cube ist mit dem Design Award 2017 ausgezeichnet und ich finde er sieht auch sehr ansprechend und nicht besonders aufdringlich aus. Mir gefällt der kleine „Würfel“ sehr gut. Auch die Verarbeitung ist meiner Meinung nach sehr ordentlich.
    Brother liefert den P-touch Cube außerdem mit 3 Jahren Garantie (bei online Registrierung) aus.
    Was macht den P-touch Cube zu etwas besonderem?
    Er ist der erste Labeldrucker, welche für die Bedienung per App über Smartphone (Android & iOs) / Tablet konzipiert wurde. Es entfällt jegliches zum Teil lästige installieren von Treibern und langes einrichten am PC / Laptop.
    Die App bietet Auswahl diverse Vorlagen in Bereichen, wie z. Bsp.: Aufbewahrung, Home, Office, Garage & Garten, sowie über 1000 Symbole (inkl. Emojis) und 61 Rahmen. Hier kommt meines Erachtens nicht so schnell Langeweile auf und es werden wirklich viele gestaltungebereiche super abgedeckt. Es können außerdem bis zu 30 Etikettenvorlagen im Speicher der App aufbewahrt und somit auch für etwaigen Mehrmalgebrauch oder späteren Druck verwendet werden. Ich finde die App sehr strukturiert und verständlich aufgebaut. Man muss nicht lange Anleitungen lesen sondern kann direkt loslegen mit dem designen und sich direkt mit den vielfältigen Beschriftungsmöglichkeiten, die die App zu bieten hat vertraut machen. Dank des patentierten Hinter-Band-Drucks sind die Schriftbänder von brother besonders lange haltbar.
    Die Kommunikation zwischen Smartphone / Tablet und der P-touch Cube erfolgt per Bluetoothverbindung. Einfach den Cube anschalten, am z. Bsp. Smartphone das Bluetooth einschalten und innerhalb kürzester Zeit hat das Handy den Cube bereits gefunden, diese beiden nun miteinander koppeln per Auswahlbestätigung und schon kann mit dem fleißigen Drucken losgelegt werden.
    Für einen festen Stand der P-touch Cube sorgen gummierte Standfüße und auch für unterwegs ist das Beschriftungsgerät mit einer Größe von 115x61x115 mm und seinem geringen Eigengewicht von 380g absolut geeignet.
    Das Druckbild ist gestochen scharf, der Druck selbst verwischt nicht (auch nicht wenn man mal kräftig mit dem Finger drüber wischt), die Klebekraft ist hervorragend und die Labels lassen sich ohne hässliche Klebereste wieder ablösen. Die Rückseite der Labels ist in der Mitte (horizontal betrachtet) geteilt, um die Rückseite ähnlich wie bei einem Pflaster leicht ablösen zu können.
    Brother bietet verschiedene Schriftbandarten an, beispielsweise Standard laminiert; flexibel laminiert oder Textilbänder und auch diverse Schriftbandfarben, Schriftfarben und Schriftbanddesigns. In der Anschaffung liegen die Schriftbänder je nach Bandbreite, Design und Material bei einem Anschaffungspreis von ab 3,80€ bis max. 16.-€ (zzgl. eventuell anfallender Versandkosten).

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige