Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU
Preisvergleich » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate BarraCuda Compute 8TB, 3.5", SATA 6Gb/s (ST8000DM004 / ST8000DMA04)
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (50)

Bewertung: 3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Könnte ein bisschen leiser sein, läuft aber wunderbar.

    Könnte ein bisschen leiser sein, läuft aber wunderbar.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Nutze sie seit ein paar Jahren stapelweise für externe …

    Nutze sie seit ein paar Jahren stapelweise für externe Shelf-Backups und bis bislang sehr zufrieden.

    Eine ist mir im laufenden Betrieb Unfall aus 80cm im externen Docking-Bay heruntergefallen und dabei hat sie den Geist aufgegeben - der Motor startet das Drive nicht mehr. Das kann ich allerdings nicht der Platte anrechnen.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Pünktlich nach Zwei Jahren und einem Monat kaputt.... Wenn…

    Pünktlich nach Zwei Jahren und einem Monat kaputt....
    Wenn man die Platte an einen Rechner anschließt, bootet Windows nicht mehr.
    8TB Daten weg.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die erste Lieferung war direkt eine Katastrophe Beim ersten…

    Die erste Lieferung war direkt eine Katastrophe
    Beim ersten Einschalten richtig lautes Laufgeräusch und heftige Vibrationen, ging umgehend zurück und wurde problemlos ersetzt.
    Die zweite Platte dieses Models hat sich so verhalten wie man es erwartet
    Leises, surrendes Laufgeräusch und hörbare aber nicht unbedingt negativ auffallende Geräusche beim Positionieren der Köpfe. Nach drei Jahren und ca. 5600 Stunden Betrieb dann Fehler beim Schreiben bzw. Lesen, chkdsk brachte dann so Meldungen wie
    Fehler beim Lesen des Datenträgersc0000185
    Der Datenträger hat nicht genügen Platz, um fehlerhafte Cluster zu ersetzen, die in der Datei ... gefunden wurden.
    Die SMART-Werte bestätigten die Meldungen. Die Platte wurde als Datengrab genutzt, im Grunde einmal vollgeschrieben und überprüft, um die maximale Speicherkapazität zu bestätigen, anschließend zurückgesetzt diskpart clean, neu formatiert, Daten des alten vollgeschriebenen Laufwerks übernommen und ab da an nur noch ergänzt. Zum Schluss waren auf dem Laufwerk noch mehr als 1,2TB freier Speicher verfügbar.
    Meine erste Platte überhaupt, die ich wegen eines Defekts austauschen muss. Schön, dass es kein spontaner Ausfall war, schade, dass die Platte gerade mal ein Jahr länger als ihre Garantiezeit durchgehalten hat.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Nach knapp zwei Jahren März 2020 - Januar 2022 habe …

    Nach knapp zwei Jahren März 2020 - Januar 2022 habe ich mir jetzt eine zweite Festplatte dieses Typs angeschafft, da ich so langsam mehr Platz benötige. Die Festplatte von 2020 hat in Sachen Leistung nicht sichtbar gegenüber der von 2022 nachgelassen. In dieser Zeit lief sie 12.757 Stunden, das entspricht über 531 Tage oder 19,2 StundenTag. Tatsächlich läuft mein Computer wiederholt mehrere Tage am Stück, dabei hatte ich in diesem Rechner noch nie Ausfälle bei den internen 3,5-Festplatten, obwohl keine für den 24h-Betrieb ausgelegt ist. Benchmark und S.M.A.R.T.-Auszüge habe ich unten angefügt. Angeschlossen habe ich sie an SATA-II-Anschlüssen, da heutige Festplatten professionelle Spezialfestplatten möglichweise ausgenommen die Leistungsgrenze von SATA-II 300 MBs ohnehin nicht erreichen können. Beide Festplatten dienen als Datenlager; als primäre Festplatte verwende ich eine ST4000DM000, die damals größte Festplatte in Seagates Portfolio für Privatrechner. Letztere ist zwar ein wenig langsamer, aber auch fast unhörbar d.h. die Zugriffsgeräusche übertönen die Lüfter von Gehäuse und Prozessor nicht. Die ST8000DM004er sind im Leerlauf und im gleichmäßigen Zugriff ebenso leise, bei vermehrter Bewegung der Schreib-Leseköpfe aber deutlich vernehmbar. Da mir bei Festplatten Lautstärke wichtiger ist als Leistung System und Programme liegen auf einer SSD, ist mir diese Kombination lieber, muss aber auch dazu sagen, dass meine Ohren hier etwas anspruchsvoll sind. Unterm Strich kann ich die Festplatte nur empfehlen.

    Festplatte von 2020
    HD Tune ST8000DM004-2CX188 Benchmark

    Transfer Rate Minimum 156.1 MBsec
    Transfer Rate Maximum 187.9 MBsec
    Transfer Rate Average 174.4 MBsec
    Access Time 10.9 ms
    Burst Rate 125.3 MBsec
    CPU Usage -1.0%


    Festplatte von 2022
    HD Tune ST8000DM004-2U9188 Benchmark

    Transfer Rate Minimum 155.9 MBsec
    Transfer Rate Maximum 189.2 MBsec
    Transfer Rate Average 174.7 MBsec
    Access Time 12.0 ms
    Burst Rate 160.4 MBsec
    CPU Usage -1.0%


    Zum Verleich
    HD Tune ST4000DM000-1F2168 Benchmark

    Transfer Rate Minimum 98.2 MBsec
    Transfer Rate Maximum 161.6 MBsec
    Transfer Rate Average 146.7 MBsec
    Access Time 14.9 ms
    Burst Rate 140.9 MBsec
    CPU Usage -1.0%


    ----------------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskInfo 6.3.2 C 2008-2015 hiyohiyo
    Crystal Dew World httpcrystalmark.info
    ----------------------------------------------------------------------------

    Date 20220129 153958

    -- Controller Map ----------------------------------------------------------
    + IntelR DesktopWorkstationServer Express Chipset SATA AHCI Controller ATA
    - SSD
    - ST8000DM004-2CX188
    - ST4000DM000-1F2168
    - ST8000DM004-2U9188

    -- Disk List ---------------------------------------------------------------
    1 SSD
    2 ST4000DM000-1F2168 4000,7 GB 101, pd1 - st
    3 ST8000DM004-2CX188 8001,5 GB 202, pd1 - st
    4 ST8000DM004-2U9188 8001,5 GB 303, pd1 - st

    ----------------------------------------------------------------------------
    2 ST4000DM000-1F2168
    ----------------------------------------------------------------------------
    Model ST4000DM000-1F2168
    Firmware CC52
    Serial Number W300C8FR
    Disk Size 4000,7 GB 8,4137,44000,74000,7
    Buffer Size Unbekannt
    Queue Depth 32
    # of Sectors 7814037168
    Rotation Rate 5900 RPM
    Interface Serial ATA
    Major Version ATA8-ACS
    Minor Version ATA8-ACS version 4
    Transfer Mode SATA600 SATA600
    Power On Hours 40447 Std.
    Power On Count 6801 mal
    Temperature 25 C 77 F
    Health Status Gut
    Features S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ
    APM Level 8080h ON
    AAM Level ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues6 Attribute Name
    01 114 99 6 000004245948 Lesefehlerrate
    03 92 91 0 000000000000 Mittlere Anlaufzeit
    04 95 95 20 000000001643 StartStopp-Zyklen der Spindel
    05 100 100 10 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
    07 74 60 30 0017222B3AE0 Suchfehler
    09 54 54 0 000000009DFF Betriebsstunden
    0A 100 100 97 000000000000 Misslungene Spindelanläufe
    0C 94 94 20 000000001A91 Geräte-Einschaltvorgänge
    B7 100 100 0 000000000000 Herstellerspezifisch
    B8 100 100 99 000000000000 Ende-zu-Ende-Fehler
    BB 100 100 0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 98 0 001700170017 Befehlszeitüberschreitung
    BD 1 1 0 0000000000D6 Übergeordnete Schreibvorgänge
    BE 75 53 45 000019170019 Luftstromtemperatur
    BF 100 100 0 000000000000 Beschleunigungssensor-Fehlerrate
    C0 100 100 0 00000000020E Ausschaltungsabbrüche
    C1 1 1 0 000000039DC8 LadenEntladen-Zyklen
    C2 25 47 0 000700000019 Temperatur
    C5 100 100 0 000000000000 Aktuell ausstehende Sektoren
    C6 100 100 0 000000000000 Nicht korrigierbare Sektoren
    C7 200 200 0 000000000000 UltraDMA-CRC-Fehler
    F0 100 253 0 421200009067 Kopfpositionierungszeit
    F1 100 253 0 00D010E0258C LBA geschrieben gesamt
    F2 100 253 0 010E7AC049CD LBA gelesen gesamt

    ----------------------------------------------------------------------------
    3 ST8000DM004-2CX188
    ----------------------------------------------------------------------------
    Model ST8000DM004-2CX188
    Firmware 0001
    Serial Number ZCT1EP8Y
    Disk Size 8001,5 GB 8,4137,48001,58001,5
    Buffer Size Unbekannt
    Queue Depth 32
    # of Sectors 15628053168
    Rotation Rate 5425 RPM
    Interface Serial ATA
    Major Version ACS-3
    Minor Version ---- 006Dh
    Transfer Mode SATA300 SATA600
    Power On Hours 12755 Std.
    Power On Count 742 mal
    Temperature 26 C 78 F
    Health Status Gut
    Features S.M.A.R.T., 48bit LBA, NCQ
    APM Level ----
    AAM Level ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues6 Attribute Name
    01 81 56 6 000007426C01 Lesefehlerrate
    03 91 91 0 000000000000 Mittlere Anlaufzeit
    04 98 98 20 00000000090F StartStopp-Zyklen der Spindel
    05 100 100 10 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
    07 88 60 45 000024D935DE Suchfehler
    09 86 86 0 268A000031D3 Betriebsstunden
    0A 100 100 97 000000000000 Misslungene Spindelanläufe
    0C 100 100 20 0000000002E6 Geräte-Einschaltvorgänge
    B7 100 100 0 000000000000 Herstellerspezifisch
    B8 100 100 99 000000000000 Ende-zu-Ende-Fehler
    BB 100 100 0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 100 0 000000000000 Befehlszeitüberschreitung
    BD 100 100 0 000000000000 Übergeordnete Schreibvorgänge
    BE 74 60 40 00001A19001A Luftstromtemperatur
    BF 100 100 0 000000000000 Beschleunigungssensor-Fehlerrate
    C0 100 100 0 00000000004F Ausschaltungsabbrüche
    C1 96 96 0 000000002445 LadenEntladen-Zyklen
    C2 26 40 0 000D0000001A Temperatur
    C3 81 64 0 000007426C01 Hardware-ECC wiederhergestellt
    C5 100 100 0 000000000000 Aktuell ausstehende Sektoren
    C6 100 100 0 000000000000 Nicht korrigierbare Sektoren
    C7 200 200 0 000000000000 UltraDMA-CRC-Fehler
    F0 100 253 0 1A2E00002BA4 Kopfpositionierungszeit
    F1 100 253 0 00509904B008 LBA geschrieben gesamt
    F2 100 253 0 006BBADFA8CE LBA gelesen gesamt

    ----------------------------------------------------------------------------
    4 ST8000DM004-2U9188
    ----------------------------------------------------------------------------
    Model ST8000DM004-2U9188
    Firmware 0001
    Serial Number WSC0MP5D
    Disk Size 8001,5 GB 8,4137,48001,58001,5
    Buffer Size Unbekannt
    Queue Depth 32
    # of Sectors 15628053168
    Rotation Rate 5400 RPM
    Interface Serial ATA
    Major Version ACS-3
    Minor Version ---- 006Dh
    Transfer Mode SATA300 SATA600
    Power On Hours 0 Std.
    Power On Count 1 mal
    Temperature 26 C 78 F
    Health Status Gut
    Features S.M.A.R.T., 48bit LBA, NCQ
    APM Level ----
    AAM Level ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues6 Attribute Name
    01 100 100 6 0000001A9257 Lesefehlerrate
    03 99 99 0 000000000000 Mittlere Anlaufzeit
    04 100 100 20 000000000001 StartStopp-Zyklen der Spindel
    05 100 100 10 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
    07 100 253 45 00000000031E Suchfehler
    09 100 100 0 A0F100000000 Betriebsstunden
    0A 100 100 97 000000000000 Misslungene Spindelanläufe
    0C 100 100 20 000000000001 Geräte-Einschaltvorgänge
    B7 100 100 0 000000000000 Herstellerspezifisch
    B8 100 100 99 000000000000 Ende-zu-Ende-Fehler
    BB 100 100 0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 100 0 000000000000 Befehlszeitüberschreitung
    BD 100 100 0 000000000000 Übergeordnete Schreibvorgänge
    BE 74 74 40 00001A16001A Luftstromtemperatur
    BF 100 100 0 000000000000 Beschleunigungssensor-Fehlerrate
    C0 100 100 0 000000000001 Ausschaltungsabbrüche
    C1 100 100 0 000000000002 LadenEntladen-Zyklen
    C2 26 40 0 00160000001A Temperatur
    C3 100 100 0 0000001A9257 Hardware-ECC wiederhergestellt
    C5 100 100 0 000000000000 Aktuell ausstehende Sektoren
    C6 100 100 0 000000000000 Nicht korrigierbare Sektoren
    C7 200 200 0 000000000000 UltraDMA-CRC-Fehler
    F0 100 253 0 AF7000000000 Kopfpositionierungszeit
    F1 100 253 0 00000009FB63 LBA geschrieben gesamt
    F2 100 253 0 0000001096F4 LBA gelesen gesamt
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Musste nach ein paar Tagen wieder Retoure, da fehlerhafte …

    Musste nach ein paar Tagen wieder Retoure, da fehlerhafte Sektoren vorhanden waren.
    Aber MF hat anstandslos ersetzt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Festplatte habe ich am 09.03.2020 gekauft und seit dem …

    Die Festplatte habe ich am 09.03.2020 gekauft und seit dem läuft sie ohne Probleme in meinem Unraid server.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    8TB Festplatte endlich mal ein bisschen Platz um Daten …

    8TB Festplatte endlich mal ein bisschen Platz um Daten Extern zu sortieren und Synchronisieren, Danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    läuft ohne probleme, hält die versprochene Geschwindigkeit …

    läuft ohne probleme, hält die versprochene Geschwindigkeit und ist extremst bezahlbar.
    1010 zu empfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top PreisLeisung aus erfahrung gut als Datenarchiv voll zu …

    Top PreisLeisung aus erfahrung gut als Datenarchiv voll zu empfehlen!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leise und für den Preis Top!

    Leise und für den Preis Top!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    gute Qualität und ansonsten super aber die Festplatte …

    gute Qualität und ansonsten super aber die Festplatte unterstützt leider kein APM und kann deshalb in Linux nicht in den standby geschickt werden.
    Da mein Homeserver im Wohnzimmer steht leider nicht für mich geeignet.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Man kann die Seriennummern auf der Seagate-Website eingeben…

    Man kann die Seriennummern auf der Seagate-Website eingeben um den Garantiestatus zu bekommen.
    Dies habe ich gemacht und konnte keinen Status sehen. Ich habe dann Seagate kontaktiert und die wiesen mich darauf hin,
    dass Die Festplatte mit Seriennummer keine Herstellergarantie trägt weil diese die interne Festplatte einer Seagate Backup Plus Desktop war.
    Angeblich wurde Ihre Festplatte aus dem Gehäuse entfernt. Laut Seagate Richtlinien wurde ihre Garantie mit der Öffnung des Gehäuses storniert.
    Ich habe schon 3-4 dieser Festplatten bei Mindfactory bestellt, bei einer von denen hatte ich das Problem.
    Ich habe von meinem 14-gägiggem Rückgaberecht gebraucht gemacht, musste die Festplatte ja gar nicht auspacken, die Seriennummer kann man ja so sehen.
    Die Festplatte wird wohl so laufen, nur gibt Seagate dann noch ein wenig mehr Garantie als die 2 Jahre.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wenn man größere Datenmengen auf die Platte schreibt, …

    Wenn man größere Datenmengen auf die Platte schreibt, bricht die Schreibleistung der Platte nach ein paar Sekunden extrem ein. Statt 100 MBSek schreibt sie dann noch etwas zwischen 20 und 30 MBSek weg.
    Beim Lesen tritt das Problem nichit auf.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich kaufe seid 1998 Festplatte und von alle Festplatte die …

    Ich kaufe seid 1998 Festplatte und von alle Festplatte die ich habe sind es nur die von Seagate die nach Jahrzehnt immer noch funktionieren. Alle Festplatte von andere Marke sind obwohl manche Jahren nicht benutzt wurde gestorben. Diese Festplatte ist zwar nicht der schnellste 5400 rpm dafür ist sie aber gehörlos. Manche andere Festplatte geben bestimmte Schwingungen von sich die man wenn der Rechner zB bei einem Wand platziert wird im ganzen Haus weiterleitet. Beispiel unser Nachbarn hatten sich beschwert dass sie eine bestimmtes zoomen hören können wenn ich meine Wassergekühlte Rechner an hatte, nach Monate Suche stellte sich raus es war eine Festplatte von der Konkurrenz. Ich habe deswegen dies schlechte Festplatte ersetzt für diese Seagate Festplatte und die Nachbarn können wieder in ruhe schlafen.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    Matzepower am

    Vibrationsmonster nicht kaufen!

    Selbst mit einem Sharkoon HDD Vibe-Fixer

    https://geizhals.de/sharkoon-hdd-vibe-fixer-4044951000029-a108251.html

    konnte ich dieses Monster nicht beruhigen, die Vibrationen und Zugriffsgeräusche sind nicht normal, auch ich habe die externe Version für nur 139,- Euro gekauft und dann intern eingebaut.

    Zudem fehlerhaft nach nur 3 Monaten sank die Transferrate beim Lesen von 146mb auf 50mb wo das hinführt kann sich wohl jeder vorstellen.

  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    schoppfe am

    Kauft die Externe und spart Geld!

    Kauft euch die Seagate Expansion Desktop und spart euch das Geld. In der Externen ist die gleiche Platte verbaut. Es klingt absurt aber obwohl ihr noch ein Gehäuse drumherum bekommt ist sie günstiger!
    Es gibt im Internet genügend Tutorials in denen der Ausbau beschrieben wird.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaltZ0Pdmfs um nur ein Beispiel zu nennen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    verbaut in meiner NAS - läuft stabil und bietet genug Platz…

    verbaut in meiner NAS - läuft stabil und bietet genug Platz - bin zufrieden
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    die platte muß erst auf gpt umgestellt werden, damit sie …

    die platte muß erst auf gpt umgestellt werden, damit sie voll nutzbar ist. die übertragungsrate erfüllt voll meine erwartung. kann ich nur empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via E-Tec am

    Ersatzplatte für den PC, als Datenablage für viele …

    Ersatzplatte für den PC, als Datenablage für viele Fotos/Videos ideal. Lebensdauer ist erst in vielen (hoffentlich) Jahren zu bewerten.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Platte ist leider totaler Schrott... 400GB lassen sich …

    Die Platte ist leider totaler Schrott...
    400GB lassen sich schön flott drauf spielen und dann isses vorbei, Datenraten von unter 1MBs, Zugriffszeiten von teilweise mehreren Sekunden, die Platte wird absolut unbrauchbar...

    Hab sie eingeschickt und nochmal ne neue bekommen, exakt gleiches Verhalten.

    Viel Ärger für ne Platte die im Endeffekt nicht benützbar ist.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Positiv + 8TB Speicherplatz für günstig Geld + Leiser da …

    Positiv
    + 8TB Speicherplatz für günstig Geld
    + Leiser da 5.400rpm

    Negativ
    - OEM Platten Keine Seagate Garantie, ggf bei Seagate prüfen
    -- Leistungseinbrüche
    Leider kommt es vor das bei hohem Datendurchsatz die Platte von 130MBs auf 20MBs fällt oder komplett auf 0MBs.
    Das ist Reporudzierbar mit meinen 2 Platten und anderen Rezensionen.

    Subjektiver Eindruck
    Wenn dann lieber wieder eine Seagate Exos oder WD statt dieseeine Barracuda.
    Die Platte wird wohl nicht lange Überleben im Normalbetrieb.

    Nicht Empfehlenswert für normale Anwendungen und Langzeitanwendung.

    Wer günstig Platz zum archivieren braucht kann da günstig 8TB abgreifen. Seagate Archive Ersatz
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    athis am

    Optimale Festplatte für Synology 4-Bay NAS

    Verwende seit ein paar Monaten vier dieser Festplatten in einem SHR-Raid in einem Synology DS420j.

    Das ganze System lief von Anfang an problemlos. Das NAS erkennt die SMR Festplatten und wartet einfach zu, wenn die Festplatte ihre Daten reorganisiert.

    Testhalber habe ich rund 240TB an Daten auf das 4x8TB Array geschrieben und wieder gelöscht - ohne Paritätsfehler oder sonstige Probleme.

    Was auffällt: schreibe ich 3-4 TB an Daten, sehe ich nachher am NAS, dass die Festplatten weiter arbeiten ... eh klar, es sind ja SMR-Platten - die müssen genau das gleiche machen, was im übrigen auch SSDs machen: die Daten reorganisieren, da sie beim schnellen Schreiben schnell, aber quasi "verschwenderisch" auf dem Datenträger zwischengespeichert werden.

    Wenn ich in diesem Moment trotzdem wieder einen Schreibtransfer auf die Festplatten starte, merke ich, dass die Schreibrate alle 20-30 Sekunden auf unter 10MB/s einbricht - aber nur für wenige Sekunden. Danach geht es wieder mit ~80MB/s (viel schneller ist es mit dem Gb LAN ja auch nicht machbar) weiter.

    Wenn einem das als Leistungseinbuße vorkommt, die nicht toleriert werden kann, frage ich mich, was das für ein Anwendungsfall ist, wenn man mit Consumer-Hardware ein RAID betreibt, bei welchem man nach mehreren Terabyte Schreibvorgang nicht auch mal kurz eine Phase hat, in welcher man keine oder wenige Schreibzugriffe durchführt.

    Fazit: die Festplatten sind sehr gut - überaus leise (das NAS ist wäre problemlos fürs Wohnzimmer geeignet) und die sind bei weitem schnell genug, um die Netzwerk-Schnittstelle des NAS zu 100% auszulasten.

    Die ganze SMR Thematik ist nur ein Problem für denjenigen, der sich zu einem RAID mit CMR-Festplatten gleiche Modelle nachkaufen möchte und dann ein SMR-Fabrikat erhält - ohne, dass man das gesagt bekommt.

    Bei einem NAS oder einem RAID-Controller, dessen Treiber oder Firmware von vor (zirka) 2016 sind, würde ich zuerst nachprüfen, ob das Gerät mit SMR-Festplatten klar kommen kann.

    An Sonsten gilt eine Kaufempfehlung. :-)
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hallo zusammen, Da es ja tatsächlich noch leute gibt die …

    Hallo zusammen,
    Da es ja tatsächlich noch leute gibt die sich im vorfeld nicht über ihre Einkäufe informieren hier mal ein Statement von mir.
    OEM Platte ja, aber ich bitte Euch, für knapp 170 und weniger ist es die günstigste 8 TB Platte die zu diesem Zeitpunkt der Rezension auf dem Markt ist.
    Die Platte ist bei mir im F..... Media Player verbaut und hat eine Übertragungsrate von ca. 150 - 160 Mbs bei 25 - 50 GB Dateien, natürlich geht sie bei kleineren Dateien auch mal runter auf eine Rate von 50 - 60 Mbs aber das ist völlig normal.
    Da ich bisher fast ausschließlich nur Seagate Platten hatte und bisher immer damit zufrieden war, habe ich auch hier zugeschlagen und bin nicht enttäuscht worden.
    Jeder muss für sich entscheiden was er mit der Festplatte vor hat aber für Datensicherung und Media Dateien ist diese Platte von
    meiner Seite aus jederzeit zu empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die gute HDD - diese hier ist bei mir die letzte Station …

    Die gute HDD - diese hier ist bei mir die letzte Station meiner Datensicherung - auch wenn unnötig, vertraue ich HDDs bezogen auf Datensicherheit irgendwie mehr als SSDs oder M2s .... 8000GB reichen mir, um alle wichtigen Daten hier gesammelt von zwei externen 2TB HDDs getrennt zu speichern.
    Die Platte ist zügig unterwegs, hat idR eine konstante Transferrate, die Temperaturen sind immer im SOLL-Bereich und sie ist sehr leise im geschlossenen Gehäuse nicht zu hören. Die optisch erkennbare Verarbeitungsqualität ist top und somit erfüllt diese HDD alles in allem meine Erwartungen sehr. Sprich Ich bin zufrieden und kann die Platte ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    2 Platten gekauft. Beides sind OEM Festplatten Keine …

    2 Platten gekauft. Beides sind OEM Festplatten Keine Herstellergarante. Davon ist in der Produktbeschreibung nichts zu lesen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Vernünftige Platte die das macht was sie soll. Läuft leise,…

    Vernünftige Platte die das macht was sie soll. Läuft leise, rund und bietet ordentlich Platz. Kann ich nur weiterempfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via E-Tec am

    Tolles Preis-Leistungsverhältnis; die optimale Lösung für …

    Tolles Preis-Leistungsverhältnis; die optimale Lösung für mein System
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    ordentliche Platte, macht was sie soll

    ordentliche Platte, macht was sie soll
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Wie von Seagate bekannt solide, leise und leistungsfähig. …

    Wie von Seagate bekannt solide, leise und leistungsfähig. Arbeitet als zweite Media-Server-Platte in einem Be Quiet Gehäuse, also nicht zu heiss und nicht zu hören.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige