TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Doom (Switch)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (10)

4.1 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Hervorragend für unterwegs

    Gut, dass man Spiele wie Doom auf der Switch nun auch unterwegs spielen kann!
    Bin sehr zufrieden :)
  • Das Spiel an sich ist sehr gut

    In der Handheldmode ist es ein wenig schwer beim Spiel zuzusehen, da viel passiert auf einem kleinem Bildschirm. Am Fernsehen angesteckt ist das Spielerlebniss dann doch viel besser. An die Funktionen muss man sich etwas gewöhnen(Steuerung). Alles in einem ist Doom dennoch ein sehr gutes Spiel und es ist cool, dass es das Spiel für die Switch gibt.
  • Alles bestens

    Alles gut geklappt super Game Grafik ist super und es macht Spaß bin sehr zufrieden
  • Sehr geil, unterwegs Doom

    Schaut zwar in Gegensatz zum Pc richtig Mist aus, niedrige Auflösung, unscharf und matschige Texturen, aber macht Spaß und man kann unterwegs ballern.
  • Mal was anderes für die switch

    Das game macht unheimlich viel Spaß, auch wenn man öfter drauf geht als bei anderen shootern. Wer allerdings Bock auf ein riesen Massaker hat, ist bei dem game auf der richtigen Seite. WICHTIG: Nichts für schwache Nerven
  • Kultspiel für Unterwegs.

    Über das Spiel braucht man nicht besonders viel sagen. DOOM ist nunmal ein Begriff. Und für unterwegs ist die Switch-Version ein lustiger und toller Zeitvertreib.

    Grafisch hat die Switch jedoch ihre Schwächen und das Spiel kommt nicht an seine orignalen Vertreter auf PC, PS4 usw ran. Wenn man jedoch über kleinere Pixelschwächen, verwaschene Kanten und leichte Bildfehler hinwegsehen kann, ist das Spiel eine tolle Bereicherung der eigenen Sammlung. Spass hat man definitiv dabei, wenn man die Monster von früher jagt.

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für das Spiel. Jeder der DOOM von früher noch kennt, wird seinen Spass daran haben.
  • Kultspiel für Unterwegs.

    Über das Spiel braucht man nicht besonders viel sagen. DOOM ist nunmal ein Begriff. Und für unterwegs ist die Switch-Version ein lustiger und toller Zeitvertreib.

    Grafisch hat die Switch jedoch ihre Schwächen und das Spiel kommt nicht an seine orignalen Vertreter auf PC, PS4 usw ran. Wenn man jedoch über kleinere Pixelschwächen, verwaschene Kanten und leichte Bildfehler hinwegsehen kann, ist das Spiel eine tolle Bereicherung der eigenen Sammlung. Spass hat man definitiv dabei, wenn man die Monster von früher jagt.

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für das Spiel. Jeder der DOOM von früher noch kennt, wird seinen Spass daran haben.
  • Gut, dennoch nicht ganz so gut

    Doom ist und bleibt eine wunderbare "universale" (haha) Ablenkung. Dennoch ist es auf der Switch nicht ganz so gut wie auf der Ps4 oder geschweige denn dem ominösen Rechner. Auf dem personellen Computer macht das ganze dann doch noch am meisten Spass, wenn man da ueberhaupt noch von Spass reden kann. Ein einziger nie endender Horrortrip, mit ganz viel blast blas, kawumm, pow, kabaaaaamm. Fuer manch einen an Epilepsie leidenden Mitmenschen nicht ganz so viel Spass. Also hier mein Fazit, mit ganz viel Faz in it: Gut, dennoch nicht ganz so gut.
  • Hammer für technisch schwächere Switch

    Das Spiel sieht Top aus wenn mann bedenkt das die Switch von der Power her nicht an ps4 oder xbone rankommt Dafür bekommt mann bei der Switch immer so gesehen 2 Spiele eins für zu Hause auf der Glotze und zum rausgehen und unterwegs zocken Leute Doom für unterwegs wie geil ist das denn bitte?
  • Einmal Hölle und zurück

    Grafisch hingegen zur Xbox One und Ps4 hat der Doom-Marine auf der Switch eine ziemliche Abspeckkur hinter sich. Die Texturen sind deutlich verwaschener, die Umgebungsobjekte nicht so fein ausgearbeitet. Erst bei genauerem Hinsehen entpuppt sich eine vermeintliche Steinkugel schon mal als Totenschädel und es kommt hin und wieder zu Rucklern. Die Auflösung wurde von 1080p auf 720p reduziert und Ihr müsst euch mit 30 statt 60 Frames zufrieden geben.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige