TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Arctic Freezer 33 eSports ONE weiß (ACFRE00043A)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (21)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Für das Geld absolut top. für normale Benutzer oder …

    Für das Geld absolut top. für normale Benutzer oder Gamer perfekt
  • Super PreisLeistung Kühler. Kühlt mein Ryzen 5 2600 auf…

    Super PreisLeistung Kühler. Kühlt mein Ryzen 5 2600 auf 3,95Ghz übertaktet im Idle 31 Grad und auf 100% Auslastung nicht mehr wie 62 Grad. Top
  • Vorab Versand wie immer super schnell und gut verpackt! …

    Vorab Versand wie immer super schnell und gut verpackt!

    Der Lüfter kühlt einen Ryzen 5 2600 auf einem MSI B450 Gaming Pro Carbon.
    Der Lüfter macht einen wertigen Eindruck und war super leicht anzubringen.
    Im IDLE kühlt er die CPU bei 3.8GHz auf ca. 48, im Spiel WoW und Overwatch kam ich bisher nicht über 58.
    Mit der Kühlleistung bin ich definitiv zufrieden, ein Stern Abzug weil man ihn doch schon gut hört, sobald man ein Spiel anschmeißt.
  • Sieht gut aus und kühlt gut würde allerdings jedem …

    Sieht gut aus und kühlt gut würde allerdings jedem empfehlen trotzdem die DUO Version zu nehmen da man je nach CPU die rpm doch nen bisschen aufdrehen muss, liegt evtl auch bisschen an meiner paste aber ja haha D
  • Dieser Kühler hat den boxed Kühler eines Ryzen 5 2600 …

    Dieser Kühler hat den boxed Kühler eines Ryzen 5 2600 ersetzt.

    Das Ergebnis ist neben der besseren Optik wirklich beachtlich !

    Über 20C kühler ist die CPU jetzt vorher max 70C und sogar die Grafikkarte in diesem Fall eine 1070 Mini profitierte davon. Sie Grafikkarte ist ebenfalls zwischen 5-7 kühler als zuvor vorher bis max. 81C.

    Da hier der Airflow des CPU Kühlers jetzt gezielt nach hinten raus geht - und nicht mehr durch das Gehäuse geblasen wird.

    Ich hatte keine Probleme bei der Montage und würde diesen Kühler immer wieder empfehlen.
    Preislich absolut top.
    Man bekommt diesen Kühler auch in anderen Farben weiß,grün,gelb,rot - wodurch man dann den Kühler passend zur restlichen Hardware aussuchen kann.

    Für den preisbewussten Nutzer - der trotzdem keinen Föhn im Rechner haben möchte und einen bessere Optik optimal muss natürlich den Geschmack treffen
  • Gekühlt wird mein Ryzen 5 2600 4GHz 1,337V im B450 …

    Gekühlt wird mein Ryzen 5 2600 4GHz 1,337V im B450 Tomahawk. Case Phanteks Eclipse P400 TG.

    Installation

    Dank des Video-Guides von Arctic war das wirklich einfach. Das Befestigen der 4 Schrauben an die Backplate erforderte etwas Präzision, war aber auch halb so wild. Schade finde ich jedoch, dass die Wärmeleitpaste in einer Tüte kommt.

    Kühlung

    Mit der Standardlüfterkurve komme ich bei Stresstests auf höchstens 75°C. Bei normaler Nutzung Gaming bleibt die CPU bei unter 65°C. Bei 100% RPM kommen selbst Stresstests kaum auf 70°C.

    Sound

    Die RPM-Zahlen entnehme ich aus HWiNFO. Die Einschätzungen sind lediglich meine eigene Wahrnehmung. Ich habe keine richtigen Messungen durchgeführt.

    - bis 800 RPM so leise, dass ich sie nicht hören kann das restliche System ist deutlich lauter
    - bis 1500 RPM wahrnehmbar - ist hörbar, das wars aber schon
    - bis 2300 RPM hier merke ich erst, dass der Lüfter läuft. Er ist deutlich zu hören, jedoch ist der Sound recht angenehm kein hoher Pitch
    - bis ca. 2900 RPM das ist laut. Ohne geschlossene Kopfhörer würde ich das als störend bezeichnen

    Bei normaler Nutzung Gaming befindet man sich bei Standardeinstellungen bei maximal 2000 RPM.

    Sonstiges

    - Der Kühler sieht sehr schick aus. Schwarz mit weißen Akzenten wirkt wirklich edel.
    - Er ist relativ kompakt. Bei mir würden selbst 4 RAM-Sticks ohne Probleme reinpassen. Mit einer Höhe von nur 150mm passt er auch in die meisten modernen Gehäuse.
    - Er vibriert nicht
    - Sehr starke Performance für den Preis
  • Hervorragend verarbeiteter, hochwertiger Kühler! …

    Hervorragend verarbeiteter, hochwertiger Kühler! Einfacher Einbau! Läuft nahezu lautlos in meinem PC!
  • Sehr guter Kühler in Kombination mit einem Ryzen 5 2600 …

    Sehr guter Kühler in Kombination mit einem Ryzen 5 2600 und ASRock B450 Gaming. Die CPU wird nicht wärmer als 60 Grad trotz OC auf 4 Ghz bei 1,225V. Jedoch das einzige Manko, wer ein Midi-Tower hat und seitliche Lüfter, so wird der eine nicht passen wie bei mir der Fall. Sonst sehr zufrieden.
  • Dieser CPU Kühler wurde auf einem Ryzen 5 2600 verbaut. …

    Dieser CPU Kühler wurde auf einem Ryzen 5 2600 verbaut. Die Optik ist in einem schwarzen Case sehr schick und auch die Leistung sowie Lautstärke ist hervorragend. CPU wurde unter Last nie wärmer als 59 Grad und der Lüfter ist dabei kaum hörbar.
  • Tut genau das was er soll. Er kühlt gut und vor allem …

    Tut genau das was er soll. Er kühlt gut und vor allem leise. Der
    Der Preis von unter 30 ist angemessen für dieses Produkt.
    Die Montage ist Kinderleicht. Klare Kaufempfehlung!
  • klasse kühler, sehr einfache installation auf einem …

    klasse kühler, sehr einfache installation auf einem ryzen 5 2600+asrock b450 gaming k4. cpu ist zwar noch nicht übertaktet, wird aber nie wärmer als 50 grad
  • Gut verarbeitet, viel Zubehör - Anleitung per QR …

    Gut verarbeitet, viel Zubehör - Anleitung per QR Code.
    Im Vergleich zu den anderen Arctic Kühlern schon sehr schön mit dem schwarzen Kühler.
    Optisch klasse, der extra Anschluss für einen Pull-Lüfter auch schön. PreisLeistung völlig in Ordnung. Würde ihn wieder kaufen.
  • PreisLeistung ist hier wirklich gut! Ich war auf der …

    PreisLeistung ist hier wirklich gut!
    Ich war auf der Suche nach einen schwarzen Kühler der günstig aber gut sein sollte!
    Betreibe diesen auf einem Ryzen 5 2600x bei 6x 4 GHz 1,24V.

    Prime95 unter Volllast nur 66 Grad - stabil
  • cheap, quiet, effective

    cheap, quiet, effective
  • Sieht super aus, macht einen solides Eindruck und die …

    Sieht super aus, macht einen solides Eindruck und die Umrüstkits sind ausgiebig und simple gehalten
  • Bin begeistert. Habe den Kühler für meinen Intel Xeon …

    Bin begeistert. Habe den Kühler für meinen Intel Xeon E5 2660 V2 gekauft. Der Kühler lässt sich einfach und schnell montieren und kühlt einfach super. Unter Vollast über mehrere Tage bleibt die Temperatur immer im grünen Bereich und dabei ist der Lüfter unhörbar. Klare Kaufempfehlung!
  • Guter und leiser Budget Kühler mit fummeliger Montage

    Pro:

    - gute Verarbeitung von Kühler und Lüfter
    - leiser Lüfter
    - schöne Optik
    - ansprechende Kühlleistung für diesen Preisbereich

    Contra:

    - keine gedruckte Montageanleitung beiliegend! Stattdessen gibts ein Kärtchen mit nem QR Code für die Online Anleitung.
    - das Montagekit

    Zum zweiten Kritikpunkt möchte ich etwas ausführlicher werden, denn das ist ech ein krasses Ding.
    Das Montagekit ist völlig undurchdacht. Die Backplate wird nicht (wie bei anderen Kühlern) erstmal mit dem Mainboard verschraubt und dann der Kühler an diesem Konstrukt montiert.
    Nein, die Backplate wir hier nur ans Mainboard angelegt und dann muss der Kühler mittels zweier Halteschienen direkt mit der Backplate verschraubt werden!
    Das heißt, man muss den Kühler zwangsweise vor dem Einbau des Mainboards ins Gehäuse montieren.
    Das Mainboard muss dabei auf der Backplate des Kühlers liegen, damit diese nicht verrutscht, dann muss man den Kühler auf die CPU aufsetzen und dann müssen die Halteschienen über den Mittelsteg, welcher fest am Kühler angebracht ist, gelegt und mit der Backplate verschraubt werden.
    Das Ganze ist absoluter Blödsinn und ein heilloses Gefummel.
    Wer sich solchen Rotz als Befestigung für einen Kühler ausdenkt, sollte direkt seinen Job verlieren.

    Dabei ginge es total einfach, wenn man den Kühler einfach nur auf die beiden Halteschienen aufsetzen und mit ihnen verschrauben müsste. Aber nein, Arctic musste es ja andersrum designen, damit erst der Kühler auf der CPU balancieren muss, während man die Halteschienen in die richtige Position fummelt und verschraubt.
    Dabei muss man natürlich auch immer auf die Position des Kühlers achten, weil die Löcher für dessen Verschraubung mit den Halteschienen ja an der Richtigen position sein müssen.
    Und so schiebt man den Kühler auf der CPU fleißig hin und her, bis man dieses Konstrukt endlich zusammengefriemelt hat.

    Daher kann ich für dieses Produkt leider nur 4 Sterne vergeben. An sich ist der Kühler für den geringen Preis sehr gut, aber diese Montage geht einfach gar nicht.
  • Gute CPU kühlung und ist auch schön leise.

    Gute CPU kühlung und ist auch schön leise.
  • Guter Kühler!

    Über den Kühler kann ich nichts schlechtes sagen!
    Für den Preis, sehr schick und hält die CPU recht Kühl.

    Einzig negativ, der Lüfter!
    Bei steigender Drehzahl ein wenig zu laut!

  • Sehr guter Budget CPU-Kühler. Starke Kühlleistung für …

    Sehr guter Budget CPU-Kühler. Starke Kühlleistung für die Größe!
    Konnte meinen Ryzen 5 2600 auf 4.1Ghz übertakten und 75C Package Temp wird selbst mit Prime95 nicht überschritten. Sehr empfehlenswert.
  • Leise und leicht zum Einbauen

    Leise und leicht zum Einbauen

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige