TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für SHE KL18180F

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

3.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Es geht

    SHE ist zwar eine Firma mit Sitz in Wien, das Gerät ist jedoch Made in China.
    Und das fällt leider schon beim Auspacken aus. Der Abluftschlauch (15cm DM) besteht aus dünnem, instabilem Plastik, welches die Wärme in den Raum stark durchlässt. Einmal in die Länge gezogen, lässt sich das weiche Chinaplastik des Zieharmonika Schlauchs nicht mehr zusammendrücken. Die Schlauchhalterung für die Verbindung mit dem Klimagerät ist auch nicht ideal. Dreht man das Gerät leicht, springt der Schlauch aus der Halterung.
    Das Gerät ist voll geklebt mit unnötigen Aufklebern, welche sich teilweise nicht richtig entfernen lassen.
    Erst mal eingeschaltet, verströmt das Gerät chemischen Plastikgeruch. Wurde am 2. Tag jedoch bereits weniger.
    Das Betriebsgeräusch während der Kühlung ist o. k. Wirklich leise sind diese Klimageräte alle nicht, aber man kann sich neben dem Gerät ganz normal unterhalten.
    Ob die Kühlfunktion von 18.0000BTU hält was sie verspricht, kann ich noch nicht sagen. Nach einem Tag Betrieb würde ich sagen, sie ist ähnlich wie meinem Whirlpool Gerät, das jedoch nur 12.000BTU hat.

    Ich hatte vorher ein Gerät von Whirlpool, welches von den verwendeten Materialen (inkl Abluftschlauch) einen wesentlich besseren Eindruck machte.
  • Es geht

    SHE ist zwar eine Firma mit Sitz in Wien, das Gerät ist jedoch Made in China.
    Und das fällt leider schon beim Auspacken aus. Der Abluftschlauch (15cm DM) besteht aus dünnem, instabilem Plastik, welches die Wärme in den Raum stark durchlässt. Einmal in die Länge gezogen, lässt sich das weiche Chinaplastik des Zieharmonika Schlauchs nicht mehr zusammendrücken. Die Schlauchhalterung für die Verbindung mit dem Klimagerät ist auch nicht ideal. Dreht man das Gerät leicht, springt der Schlauch aus der Halterung.
    Das Gerät ist voll geklebt mit unnötigen Aufklebern, welche sich teilweise nicht richtig entfernen lassen.
    Erst mal eingeschaltet, verströmt das Gerät chemischen Plastikgeruch. Wurde am 2. Tag jedoch bereits weniger.
    Das Betriebsgeräusch während der Kühlung ist o. k. Wirklich leise sind diese Klimageräte alle nicht, aber man kann sich neben dem Gerät ganz normal unterhalten.
    Ob die Kühlfunktion von 18.0000BTU hält was sie verspricht, kann ich noch nicht sagen. Nach einem Tag Betrieb würde ich sagen, sie ist ähnlich wie meinem Whirlpool Gerät, das jedoch nur 12.000BTU hat.

    Ich hatte vorher ein Gerät von Whirlpool, welches von den verwendeten Materialen (inkl Abluftschlauch) einen wesentlich besseren Eindruck machte.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige