TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Western Digital Ultrastar DC HC550 18TB, SE, 512e, SATA 6Gb/s (WUH721818ALE6L4 / 0F38459)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

2.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • 3.0 fr333k am

    War leider preisgünstig...

    18TB für 410€, also unter 23€/TB - kann man machen...

    Nachdem die 16TB-Version schon DOA ankam war ich wirklich gespannt, aber sie läuft!

    Badblocks und SMART waren okay, nur die Benchmarks waren nicht konsistent (liegt wohl an mir), also mal F3 für 18TB mißbraucht :D 162MB/s Write, 199MB/s Read. In den ersten 40% läßt sich aber mit 240MB/s rechnen.

    Außerdem schön zu sehen, daß eine HDD endlich mal an den 300MB/s kratzt, wenn auch nur mit Peaks im Benchmark. Merkwürdig nur, daß es so sporadisch auftaucht... vielleicht liegt's am EAMR?

    Kein Fiepen wie bei x-3o3 (vielleicht mal mit App zB Spectroid einen Screenshot machen? Bei mir waren eher nur die 120Hz zu sehen), aber sie klackert mit Abstand am muntersten von allen Platten und recht laut dazu.

    Wäre mir aber fast egal, wenn sie die Daten gut behütet...

    Fazit: Noch eine? Tendenziell eher nicht, außer der Preis sinkt noch mal auf 20€/TB ;D

    PS: Noch ein Datasheet für die SAS-Variante, mechanisch sollte es ja gleich sein:
    https://documents.westerndigital.com/content/dam/doc-library/en_us/assets/public/western-digital/product/data-center-drives/ultrastar-dc-hc500-series/product-manual-ultrastar-dc-hc550-sas-oem-spec.pdf
    • x-3o3 am

      Re: War leider preisgünstig...

      Schön zu hören das es auch ohne Fiepen geht, obwohl man hochfrequente Töne ja je nach Alter unterschiedlich wahrzunehmen scheint..

      Spectroid hatte ich auch schon probiert, aber auch nur den Peak bei 120 Hz gehabt. Ich vermute das Smartphone-Mikro ist für solche Frequenzen nicht geeignet. Ich vermute den Ton so ca. im 14-18kHz Bereich.
      Das Klackern habe ich komischerweise als leiser empfunden als z. B. bei der Seagate IronWolf 14TB. Vielleicht waren meine Ohren noch betäubt xD

      Deine Datenraten sind aber komisch. Ich hatte 272/270 MB/s Read/Write im CrystalDiskMark. Bei der Verschlüsselung gab es die auch ziemlich konstant, zum Schluss ging es dann Richtung 200 MB/s. Sektorengröße war 4k. Wenn man 512e nutzt soll es ja langsamer sein...

      Antworten
  • 1.0 x-3o3 am

    Lautes, hochfrequentes Fiepen. Nie wieder WDC!!!

    Sofort nach dem ersten Einschalten fiel mir ein dauerhaft extrem lautes, hochfrequentes Fiepen der Festplatte auf.
    Das Geräusch ist einfach nur extrem nervend, unerträglich störend und durchdringend wahrnehmbar.

    Der Seagate Support antwortet nicht per Mail und im Chat konnte oder wollte man mir hierauf keine Antwort geben, genauso wie über das vorhandene Firmware Update. Laut Support gibt es angeblich keins, nachdem ich dann den Link zugeschickt habe wollte man sich noch mal melden...
    Auch der Garantie-Check war erst auf Nachfrage möglich, da die Platten obwohl WD drauf steht, anscheinend immer noch von Hitachi kommen, was zumindest die mangelhafte Produktqualität erklären würde. Es ist jedenfalls ärgerlich das der Check auf der WD Website noch immer nicht möglich ist.

    Ich setze eigentlich aus gutem Grund seit vielen Jahren nur noch auf Seagate, da ich mit WD und ganz besonders mit HGST zu oft negative Erfahrungen gemacht habe und werde bei dieser Platte mal wieder von der gewohnt bescheidenen Qualität "beglückt". Leider war die Konkurrenz zum Zeitpunkt des Kaufs noch deutlich teurer und kommt seit Jahren nicht mit den versprochenen 20TB+ und HAMR an den Start, sodass ich dieses Modell widerwillig als Übergangslösung einsetzen wollte und jetzt jedoch zurückschicken werde. Glücklicherweise waren die Preise der Exos X18 einige Tage später ebenfalls gefallen, sodass ich hier direkt einen Stapel HDDs kaufen konnte.

    Fazit: Produkt schlecht, Kundenservice schlecht, nie wieder WDC!!! 😡

    Über Rückmeldungen ob ihr ähnliche Probleme feststellen konntet würde ich mich sehr freuen 😀
    • Speedy_ am

      Re: Lautes, hochfrequentes Fiepen. Nie wieder WDC!!!

      Wen willst du mit deinem Kommentar eigentlich ärgern? Du kaufst ne Platte von WD und schreibst dem Seagate Support und erwartest Antwort?

      Ich kenne es genau anders herum. Die Seagate hat nicht umsonst den Spruch: "Sea gate oder Sea gate nicht"

      Antworten

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige