TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Scythe Mugen 3 (SCMG-3000)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (58)

4.7 von 5 Sternen
  • Ich habe den Kühler, nach einigen Tests in PC Magazinen,…

    Ich habe den Kühler, nach einigen Tests in PC Magazinen, gekauft und nutze ihn seit langer Zeit in meinem Hauptrechner.
    Die Kühlleistung ist überragen und der Geräuschpegel ist absolut nicht warnehmbar.
    Einzig die doch enorme Bauhöhe des Kühlers ist als etwaiges Manko zu erwähnen, hier gilt es vorher die Maße des Gehäuses genau unter die Lupe zu nehmen.
  • wunderbar alles super

    wunderbar alles super
  • hat über 6 jahre ihren dienst getan bzw. tut es immer …

    hat über 6 jahre ihren dienst getan bzw. tut es immer noch - habe ich aber dann gegen was neues ersetzt ... 1x gereinigt nach 5 jahren.. top
  • Kühlt Gut macht seinen Job alles TOP

    Kühlt Gut macht seinen Job alles TOP
  • Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da …

    Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da musste ja ein vernünftiger Kühler drauf, ich habe mich für den Mugen3 entschieden und muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
    Bei meinem Gehäuse ist hinten kein Loch um eine Backplate zu montieren, also erst mal das Mainboard ausgebaut und dann den Kühler montiert, was ich eigentlich als Kinderspiel bezeichnen würde absolut easy die Montage. wenn man sich vorher die Anleitung ansieht

    So nun zum wesentlichem, der Kühler ist wirklich ein Monster im vergleich zu dem was ich vorher hatte, aber auf meinem GB MA785 gab es keine Probleme mit dem RAM Corsair XMS3 dürfen aber auch nicht höher sein sonst passt das nicht mehr
    Nun die Leistung die CPU ist auf 4X3,4Ghz bei 1,27 VCore getaktet
    Idle 30C bei 890 Umdrehungen

    Last Prime95 42C bei 1350 Umdrehungen.
    Gehäuse Uralt Bigtower Chieftec mit 2X 80mm Gehäuselüfter.
  • Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da …

    Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da musste ja ein vernünftiger Kühler drauf, ich habe mich für den Mugen3 entschieden und muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
    Vor dem einbau kann ich jedem nur empfehlen sich mal ein paar Videos auf Youtube anzusehen, einfach Mugen 3 in der Suchleiste eingeben, da wird es astrein erklärt. Ich hoffe man darf hier weiterführende Links nennen Außerdem ist ja auch eine Anleitung mit dabei.
    Bei meinem Gehäuse ist hinten kein Loch um eine Backplate zu montieren, also erstmal das Mainboard ausgebaut und dann den Kühler montiert. was ich eigendlich als Kinderspiel bezeichnen würde, absolut easy die Montage
    So nun zum wesentlichem, der Kühler ist wirklich ein Monster im vergleich zu dem was ich vorher hatte, aber auf meinem GB MA785 gab es keine probleme mit dem RAM Corsair XMS3 dürfen aber auch nicht höher sein sonst passt das nicht mehr
    Nun die Leistung die CPU ist auf 4X3,4Ghz bei 1,27 VCore getaktet
    Idle 30C bei 890 Umdrehungen und unter
    Last Prime95 42C bei 1350 Umdrehungen.
    Gehäuse Uralt Bigtower Chieftec Dragon mit 2X 80mm Gehäuselüfter.
  • montage war sehr sehr fummelig, aber mit zwei leuten …

    montage war sehr sehr fummelig, aber mit zwei leuten locker zu bewerkstelligen.. die anleitung hätte auch besser sein können für jemanden, der schonmal zugesehen hat aber dies sein erster einbau ist war es erst schleirhaft in welche richtung der lüfter zeigen sollte, aber man beachte einfach die kleinen pfeile, die sich am rand des lüfters befinden. lautstärke ist in ordnung, aber da leg ich wenig wert drauf.. wer über eine große anlage zockt, dem ist das egal, das fällt nciht mehr auf.. wo während ich tippe hat der lüfter 1600rpm +-50 und die cpu 31 grad.. völlig okay und für die verarbeitung und den preis einfach unschlagbar D wem der lüfter zu laut ist, der kann sich ja einen anderen draufmontieren, ich lasse ihn jedenfalls drauf D
  • Kühlung ist Top, aber der Lüfter ist meiner Meinung …

    Kühlung ist Top, aber der Lüfter ist meiner Meinung nach zu laut. Ab 40 % der Drehgeschwindigkeit wird der Lüfter zu laut. Für den Preis nicht in Ordnung. Muss mir deswegen noch einen anderen leisen Lüfter besorgen.
  • Perfekt

    Der Support und die Qualität ist sowieso einwandfrei von Scythe!
    Deutliche Verbesserungen gegenüber dem 2er, den ich zuvor schon oft verbaut habe.
    Halterung wurde auchsehr zum Guten verbessert und sehr einfach zu montieren.
    Kann man absolut nur empfehlen.
    In Windows läuft der Kühler bei mir mit ~800rpm und der i5-2500K erreicht 27-30°C. Einwandfrei!
    • ctmurphy am

      Re: Perfekt

      Ein einwandfrei arbeitendes System, bei dem der Kühler sich 800 mal in der Minute um sich selbst dreht, möchte ich sehen ^^ Antworten
  • Also das Teil ist echt ein Monster! Sieht dabei aber …

    Also das Teil ist echt ein Monster!

    Sieht dabei aber sehr hochwertig aus und bringt auch eine Top Kühlleistung.

    Benutze den Mugen 3 i.V.m mit einem i5-2500K und MX2-WLP

    Idle 28C
    Last 43C

    Wem das kühl genug ist...KAUFEN!

    Lautstärke ist ebenfalls i.O.

    Montage ein wenig Zeitaufwendiger, aber keineswegs unzumutbar!
  • Kalt, kälter, Scythe Mugen 3 +Kühlleistung + Achtung …

    Kalt, kälter, Scythe Mugen 3


    +Kühlleistung
    + Achtung riesig!!! Manche bekommen Platzprobleme im Gehäuse und mit dem Dualram!
    -Es passt nur der mitgelieferte Fan drauf, da keine Schrauben vorgesehen sind!

    Aber bei mir
  • Super Lüfter. i5 2500k idle 25C und Volllast 40-50C …

    Super Lüfter.
    i5 2500k idle 25C und Volllast 40-50C

    Passt in den Xigmatek Midgard.
    Keine Sorge für diejenigen, die sich darum welche machen.

    Aufbau zu zweit easypeasy
  • Super Lüfter. Kühlt meinen Core i7 absolut leise und …

    Super Lüfter.
    Kühlt meinen Core i7 absolut leise und unter Last auf 40.
    Montage ist, wie schon beschrieben, etwas fummelig, geht aber.
    ACHTUNG Mit RAM-Riegel, die hohe Kühlkörper haben, passt es nicht mehr, da der Kühler sehr ausladend gebaut ist.
    Bei meinem ASRock Z68 Extreme4 Gen3 Intel Z68 So.1155 mit 8GB 2x 4096MB Corsair Vengeance Black muss ich die RAM Bänke A2 und B2 nutzen. In die A1 Bank kann kein Riegel mehr eingesetzt werden, da der Kühler hier drübersteht.
    Sonst ein Top-Kühler. Klare Kaufempfehlung. +++
  • Ein SUPEER CPU Kühler !!!!!! Er hält meinen AMD Phenom…

    Ein SUPEER CPU Kühler !!!!!!

    Er hält meinen AMD Phenom II x4 965 BE mit 3.4 GHZ im Desktopbetrieb auf 20 - 35
    und bei Battlefield 3 geht er nicht über 50 .
    Ich habe den CPU eine viertelstunde mit prime95 voll ausgelastet und er war gerade mal bei 50 - 55 .


    Zu Mindfactory kann man nur sagen TOP abends bestellt am übernächsten Tag da .
    SUPER !
  • Super Kühler im Leerlauf 30C und unter Last 42C einfach …

    Super Kühler im Leerlauf 30C und unter Last 42C einfach Top. Er passte ganz knapp in mein Gehäuse rein und das ist schon breit,mit 22cm.
    Er sitz auf ein Gigabyte GA990XA-UD3 AM3+ Board und der RAM Kingston Hyper X 1600 passt auch gut unter den Mugen3.Mindfactory wie immer Top Donnerstag bestellt und Freitag schon erhalten.
  • Die Boxed-Kühler sind ja meist nich so pralle. Aber …

    Die Boxed-Kühler sind ja meist nich so pralle. Aber Vorsicht! Die Scythe Mugen 3 sind schon arg groß!!! Echt Monster! Entsprechend ist aber auch die Kühlleistung ;
  • Nachdem mir mein Arctic Cooling Freezer 7 Pro ziemlich …

    Nachdem mir mein Arctic Cooling Freezer 7 Pro ziemlich auf die Nerven ging habe ich mir diesen gegönnt! Der Scythe Mugen 3 ist der beste CPU-Kühler den ich bis jetzt hatte. Er kühlt meinen alten Intel Core 2 Duo E6750 im Idle auf 20C und unter Volllast prime95 wird er nicht wärmer als 38C. Zudem habe ich bei mir im Bios Q-Fan auf optimal gestellt. Der Lüfter läuft somit durchgängig auf 1096RPM und ist nicht zu hören. Würde mir diesen Lüfter immer wieder kaufen und kann ihm jedem empfehlen!!! Mein System Xigmatek Midgard Midi Tower ohne Netzteil schwarz, Asus P5W DH Deluxe, Intel Core 2 Duo E6750, 1024MB Asus Radeon HD 6870 DirectCU Aktiv PCIe 2.1 x16 Retail, 2x Corsair XMS2 CM2X2048-6400C5. Bei der Montage habe ich es mir erst komplizierter gemacht als es eigentlich ist! Da ich mir zum Lüfter ein neues Gehäuse gekauft habe, musste ich das Board sowieso ausbauen, das war schonmal ein Vorteil. Für die, die es Interessiert hier eine kleine Montage-Hilfe wie es bei mir super geklappt hat Am besten erst die Backplatte hinten auf Board setzen, die vier Schrauben durch die richtigen Löcher für seinen Sockel schieben und von der Board-Vorderseite die Gummi-Unterlegscheiben auf die Schrauben schieben, nun hält die Backplatte ohne sie festzuhalten. Dann den Lüfter Kopfüber aufm Tisch stellen, Board oben draufsetzen und anschließend mit ein bisschen Geduld und Geschick verschrauben. Sorry irgendwie gingen bei mir keine Absätze bzw. Zeilenumbruch
  • Das ist ein Eisbrocken der Spitzenklasse. Und mit …

    Das ist ein Eisbrocken der Spitzenklasse.
    Und mit Brocken, meine ich auch Brocken! So eine riesige Kühlung hatte ich noch nie eingebaut! Also passt auf Jungs, dass ihr über eure Mainboardgröße Bescheid wisst!
    In Verbindung mit meiner Gigabyte GA-Z68P-DS3 in dem Antec Three Hundred, ragt der Lüfter über die Ram Slots, so dass ihr Arbeitsspeicher mit Kühlsystemen vergessen könnt. Corsair XMS3 passen aber zu meiner Belustigung hervorragend sieht so aus, als würden die Riegel den seitlichen Lüfter tragen.
    Ich hätte natürlich den Kühler auf die andere Seite packen können, doch da ist dummerweise beim Antec Three Hundred der Gehäuselüfter, der den Luftstrom der Sythe unterbinden würde, und das macht natürlich keinen Sinn.

    Ansonsten Spitzenkühlung.
    Unter Volllast BF3 max 30-45.
  • Ein sehr guter Kühler und vor allem riesig, sieht gut …

    Ein sehr guter Kühler und vor allem riesig, sieht gut aus und meine Freundin hat ihn als Kraftwerk bezeichnet.. ;-. Der Einbau ist zwar nicht einfach aber auch nicht schwer wenn man eine dritte Hand zu Verfügung hat. Allerdings bekommt man mit dem Mugen kleine Probleme mit dem 8GB 2x 4096MB Corsair Vengeace Red DDR3-1866 DIMM CL9-10-9-27 Dual Kit auf einem Gigabyte GA-990FXA-UD3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail da sie sehr hoch sind, man muss den Lüfter nach vorne verlegen was aber der Temperatur nichts abbricht, mein FX 6100 wird im Windows im Leerlauf 25-30 warm.
  • sehr guter Kühler. Mit etwas geschick ist die Monatage …

    sehr guter Kühler. Mit etwas geschick ist die Monatage auch problemlos. Passt super auf mein Asus P8P67 B3 Rev 3.1 Intel P67 Sockel 1155
  • schöner CPU - Kühler mit großem Kühlpotenzial. Der …

    schöner CPU - Kühler mit großem Kühlpotenzial. Der Einbau gestaltet sich -wie so oft- ein wenig schwierig, wenn man nur zwei Hände hat
    Und ich hab den Lüfter gegen einen Noiseblocker XL-1 getauscht, da er mir zu laut war.
  • PL erstmal super, Aber der Einbau für AM3 Sockel hätte …

    PL erstmal super, Aber der Einbau für AM3 Sockel hätte einfacher gehen müssen.
    Man muß MB + Sockelhalterung+ Kühler festhalten und dann noch schrauben.
    Und ich habe nur 2 Hände.
  • Wow, Mindfactory rockt!! Bestellung war superschnell da.…

    Wow, Mindfactory rockt!!
    Bestellung war superschnell da.
    Und der Mugen 3 ist der Hammer! Einbau ist fummelig, aber nicht nervig.
    Ich bastle gerne, von daher hats spaß gemacht.
    Kühlleistung ist genial, man hört nichts...top!
    Bei der größe habe ich mir erst Sorgen wegen meinem Gehäuse 200x440x430mm gemacht, aber es passt wie angegossen...
  • Einer der besten Lüfter die ich je verbaut habe. Für …

    Einer der besten Lüfter die ich je verbaut habe. Für diesen Preis unschlagbar. Der Einbau ist ein wenig fummelig aber mit einer dritten Hand kein Problem.
  • Für den Preis ein super Kühler sehr leise und die CPU …

    Für den Preis ein super Kühler sehr leise und die CPU im Idle um die 27 Grad!Der Einbau könnte einfacher sein aber wenn man die Anleitung beachtet kein Problem!Einziges Manko die Grösse man sollte schon genau aufpassen welchen Ram man kauft da er zumindest eine Ram Bank überragt was bei Vollbestückung problematisch sein kann!
  • Top Kühler !! WElcher seine ganze Kraft an einem I7 …

    Top Kühler !!
    WElcher seine ganze Kraft an einem I7 2500K P8P67 bewerkstelligen muss. Hab mich zwar gewundert wie viel es unter Last auf ca. 45C gebracht haben Meiner hat sich bei ca. 70C eingependelt aber dann kam ich auf die glorreiche Idee mal zu entoverclocken - lief auf 4,8Ghz und siehe da... 40-45C bei 2,5Ghz.
    Also alles in allem ... wie schon erwähnt... ein Top Teil für einen relativ geringen Preis.
    Was den Einbau angeht Mit ner dritten Hand ist der Einbau absolut kein Problem.
    WAS ich noch testen muss ist ob ich den Lüfter oben Richtung Netzteil oder unten Richtung Grafikkarte anbringen soll im Moment unten aber ich denke das macht den Kohl net fett -
  • Der Kühler tut das was er soll -- Kühlen.. hatte vorher…

    Der Kühler tut das was er soll -- Kühlen.. hatte vorher mit dem Boxed vim I7 2600K unter Volllast ca 86C ... und nun pendelt er sich bei ca. 68C ein. Verbaut ist er auf einem P8P67 und passt Super. Eine dritte Hand macht den Einbau zum Kinderspiel
  • Mein erster Gedanke war verdammt ist der groß, das wird …

    Mein erster Gedanke war verdammt ist der groß, das wird doch niemals passen doch der Einabu war kein Problem bei einem AsRock Extreme4 Gen3 und dem Antec 300 Gehäuse. Genügend Spielraum zum Arbeitsspeicher ist auch verhanden.

    Kommen wir zur Kühlleistung.
    Der Intel-2500k wird im Idle konstant auf 32C gehalten.
    Bei z.B. Battlefield3 ging er grade mal auf 40-45C hoch und laut ist er auch kein Stück, ich bin echt beendruckt und würde mir ihn auch ein zweites mal kaufen.
    Der Einbau ist zunächst ein bisschen knifflig, jedoch nicht wirklich schwierig, wenn man sich die Anleitung anguckt.
  • geiler kühler, aber montage ist der reinste horror

    bei der montage des mugen 3 habe ich sprichwörtlich geschwitzt, weil ich mit der anleitung und der bildlichen darstellung so meine probleme hatte. das ding ist einfach "fett" und ich hatte angst, die cpu zu beschädigen was für manch schweisstropfen gesorgt hatte. mit viel geduld und hilfe von youtube videos (tipp -> ) wurde die montage abgeschlossen. ich habe im vorhinein erkannt, dass die ram auf jeden fall vor der installation des lüfters angebracht werden müssen da man sonst nicht hinkommt.

    ich habe an mehreren orten bedenken über die kombination coolermaster silencio 550 und Scythe Mugen 3 gelesen, und kann festhalten, dass es keinerlei probleme gibt. der kühlkörper des Scythe Mugen 3 berührt zwar die schallgedämmte gehäusewand, aber die dämmmatte wird weder beschädigt noch eingedrückt.

    fazit: super, wenn er mal drauf ist -> NIX für schwache nerven bzw. bastel-anfänger, man braucht definitiv hilfe um das konstrukt halbwegs schonend auf das motherboard zu bekommen
  • Absolut ein gigantischer Kühler. Sowohl was die Leistung…

    Absolut ein gigantischer Kühler.
    Sowohl was die Leistung angeht, als auch in Sachen Größe.
    Jedoch ist er deutlich bzw. etwas kompakter als seine beiden Vorgänger.
    Ich schreibe diesen Beitrag und nebenbei läuft prime95, die CPU AMD Phenom II 955 auf Standrd 3,2ghz bleibt superstabil auf 45-47C unter maximaler Last.
    Unter Idle liegt der Wert im Schnitt bei 35C.
    Jedoch ist anzumerken, dass die belüftung in meinem gehäuse nicht ganz optimal zu sein scheint.
    Werte unter 30C Indle sind mit diesem Kühler auf einem Phenom II mit 3,2 bis 3,6ghz sicher realisierbar.
    jedoch geht es mir nicht um die Kühlleistung Idle sondern um jene auf MaxLoad, und dort hat der Kühler auch seine Stärken.

    Was die Montage angeht, die könnte wirklich einfacher sein.
    Jedoch kann man es auch alleine gut umsetzen wenn man sich etwas Mühe gibt.
    Der Kühler bleibt ohne Problem auf dem kopf stehen und muss nicht extra gehalten werden.
    Und wenn man dann zwei der vier Schrauben diagonal in die Löcher dreht, hält er auch das Board mit zumindest mein AsRock 970 Extreme4 ist nicht umgefallen.., dann kann man alle Schrauben gut aber nicht zu fest festschrauben.. Natürlich CPU und Wärmeleitpaste nicht vergessen.. ;

    Der Lüfter ist, trotz der recht hohen Drehzahl, recht leise und das Kabel mehr als lang genug..

    Wie der Kühler sich im OC schlägt mein Ziel sind 4Ghz auf dem Phenom II, wird sich bald zeigen..

    Von mir eine klare kaufempfehlung für den Mugen 3.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige