TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Arctic Accelero Xtreme III (DCACO-V15G400-BL)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (32)

4.7 von 5 Sternen
  • Mega Kühler kann ich nur weiter empfehlen unterschied …

    Mega Kühler kann ich nur weiter empfehlen unterschied wie Tag und Nacht.!
  • Ich nutze Arctic Accelero Extreme III seit 3 Jahren …

    Ich nutze Arctic Accelero Extreme III seit 3 Jahren erstmals auf einer GTX480 und seit einem Jahr auf der GTX1080Ti FE. Die Montage ist zwar etwas nervig und Zeitaufwendig aber der montierte Kühler liefert eine ausserordentliche Leistung. Kaum hörbar und bis jetzt beim OC bis 1860 Mhz unter vollast kam ich auf max. 61C und das bei einer aussentemperatur von bis 35C. Aus meiner Sicht hat es sich gelohnt in eine etwas günstigere FE 1080Ti zu investieren und dazu die AAXT III für 50 aufzulegen als eine teuere Custom-Design 800+ zu kaufen denn die Kühlleistung ist eigentlich besser. Nur der Zusammenbau muss man in Kauf nehmen aber für die Leistung lohnt es sich.
  • Der Einbau braucht viel Geduld Recherche und Zeit Kleber …

    Der Einbau braucht viel Geduld Recherche und Zeit Kleber muss trocknen
    Ist aber Leistungsstark und im Vergleich zum Original Lüfter ultra leise
  • Montage etwas unnötig erschwert, ich habe irgendwann …

    Montage etwas unnötig erschwert, ich habe irgendwann einfach die wlp die mitgeliefert wurde als Kleber für die Abstandhalter genutzt, danach war die sache in 5 minuten erledigt. Die Kühlleistung bei gleichzeitigem quasi Silent-Betrieb überrascht mich noch immer für ein 3 Slot Design.
  • Montage war etwas fricklig, aber nach konsultieren der …

    Montage war etwas fricklig, aber nach konsultieren der Anleitung ging es eigentlich ganz gut!

    Die Leistung des Kühlers ist überragend und definitiv seinen Preis Wert! Meine R9 280OC auf 1100Mhz bleibt konstant unter 60C und das, während der Kühler sehr leise ist. Es wird genug an Zubehör, im Sinne von Heatsinks, Wärmeleitkleber, usw. mitgegeben, Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen. Ich hätte mich über eine Extratube gefreut, aber das ist Meckern auf hohem Niveau! Ist definitiv sein Geld wert!
  • Habs für die r290x gekauft echt gute Kühlleistung als …

    Habs für die r290x gekauft echt gute Kühlleistung als der standart lüfter
  • Ich nutze den Kühler jetzt seit einem Monat und bin …

    Ich nutze den Kühler jetzt seit einem Monat und bin begeistert. Er ist extrem leise selbst bei 100%, allerdings ist es nicht nötig ihn auf 100% laufen zu lassen. Ich habe ihn auf meine Nvidia GTX 970 gebaut und der Unterschied zum Referenzkühler ist riesig. Der Lüfter läuft die ganze Zeit mit 29% wodurch er unhörbar ist und die Grafikkarte unter Volllast trotzdem nur 80 C erreicht. Allerdings ist der zusammenbau nicht ohne, aber das war mir von Anfang an bewusst deswegen gibts keinen Punkt Abzug, auch weil die Montage Beschreibung sehr ausführlich ist, zusätzlich gibt es auch Tutorials auf Youtube.. Selbst der Preis geht in Ordnung, aber man sollte sich bewusst sein das der Kühler ziemlich schwer ist, deshalb habe ich mir eine Stütze gebaut, weil die Grafikkarte sonst total schief hängt und das sieht nicht nur hässlich aus sondern ist auf der bestimmt nicht sehr Gesund. Alles in allem kann ich den Kühler nur weiter empfehlen an Leute die bereit sind ein bisschen zu basteln und kein Problem damit haben ihre Garantie von der Grafikkarte zu verlieren.
  • Habe den Accelero Xtreme III auf eine Radeon 270x …

    Habe den Accelero Xtreme III auf eine Radeon 270x montiert wahr ein wenig knifflig aber das Ergebnis ist super.

    -leise
    -kühl
  • Habe eine MSI GTX 780 im Referenzdesign umgebaut. Diese …

    Habe eine MSI GTX 780 im Referenzdesign umgebaut. Diese Karte ist auf eine Betriebstemperatur von 80C ausgelegt, diese Temperatur erreichte Sie aber innerhalb von Minuten und der Boost Takt wurde immer wieder zurück genommen. Also habe ich mich für diesen Kühler entschieden. Dazu muss ich sagen die Montage lief relativ Problemlos aber man muss sich wirklich ein bisschen Zeit nehmen und genau aufpassen damit man auch alle wichtigen Bauteile mit einen Passivkühler versieht. Zur Kühlleistung muss ich sagen es ist einfach der Wahnsinn ich habe mit Overclocking auf 1188MHZ und nach einer Stunde Vollast sagenhafte 56C das ist wirklich nur mit Wasserkühlung zu überbieten. Kaufempfehlung!
  • Der Arctic Accelero Xtreme III ist die Vorgängervariante…

    Der Arctic Accelero Xtreme III ist die Vorgängervariante der Xtreme VI und kommt damit ohne der Backplate für die Rückseite der Graka.
    Habe sie auf ne GTX 750Ti verbaut und was vorher deutlich zu hörende 74C waren sind nun nahezu lautlose 53C unter Volllast nach mehreren Stunden WoW oder WoT.

    Zugegen ist der Einbau leichter als der der jüngeren Schwester Arctic Accelero Xtreme VI, aber für meine Belange vollkommen ausreichend. Habe mich für die Xtreme III entschieden, weil der Platz zum CPU Kühler nicht ausreichend vorhanden war...

    PreisLeistung ohne Beanstandungen...gerne wieder, auch weil ich basteln mag ;

    Danke wie immer für die unkomplizierte Routinelieferung an MF
  • Hammer kühlleistung

    Habe den kühler bei einer gtx 780 verbaut und die Kühlung ist wahnsinn . Bei vollast max 55° und im idle 25° und kaum zu hören .absolute Kaufempfehlung
  • Habe den Kühler auf meiner Asus GTX770 DirectCU II OC. …

    Habe den Kühler auf meiner Asus GTX770 DirectCU II OC.

    Vorher hatte ich bei Furmark so knappe 75C erreicht beim Burn-in-Test.
    Nun bin ich bei maximalen 63C.
    Und im Vergleich zu dem orginal Lüfter Nichts zu hören....

    TOP Kühlung für akzeptables Geld.
    Klare Empfehlung
  • Hab mich vor Ort für ein anderes Produkt entschieden, …

    Hab mich vor Ort für ein anderes Produkt entschieden, dieses war nicht mehr lieferbar.
  • ne feine sache bzw pflicht fuer meine gtx 570 von pny nun…

    ne feine sache bzw pflicht fuer meine gtx 570 von pny nun endlich bf ohne temp throtelling
  • läuft wie es soll, allerdings führt es bei manchen …

    läuft wie es soll, allerdings führt es bei manchen karten zu spulenfiepen weil der fancontroller nicht richtig mit dem acceleros abgestimmt ist also hilft nur die direkte 7 oder 12 volt leitung über netzteil... ansonsten kann man sich wenn es einem das wert ist aus dem ausland, vga molex zu 4pin pwm molex kaufen und diese dann an das mainboard schließen

    ansonsten muss ein guter airflow im case gewährleistet sein da die heiße luft sich sonst im gehäuse staut, funktioniert aber auch im silent betrieb, 4 fans auf 800-1000pwm in meinem arc midi r2

    bis auf diese mäakel läuft es wirklich sehr zufriedenstellend auf meiner ehemaligen referenz r9 290..
  • Ein top Produkt! bin sehr zufrieden

    Ein top Produkt! bin sehr zufrieden
  • Wo auch immer dieser Lüfter drauf passt, er muss drauf! …

    Wo auch immer dieser Lüfter drauf passt, er muss drauf! Solch ein Kühlleistung für akzeptables Geld finde ich einfach nur Klasse. Kühlt sehr gut und ist dazu nicht hörbar.
  • Der mir von Mindfactoey zugesandte Austauschartikel …

    Der mir von Mindfactoey zugesandte Austauschartikel funktioniert einwandfrei und erhält deshalb 5 Sterne!
  • Der Umbau, Zubehör etc. gehen von der Hand, wenn man …

    Der Umbau, Zubehör etc. gehen von der Hand, wenn man schoneinmal etwas gebastelt hat. Soweit, so gut. Wenn dann allerdings keiner der drei Lüfter läuft, wenn man die umgebaute Technik startet, ist dass einfach nicht tragbar. So kann man sich nämlich schnell um mehrere hundert Euro erleichtern, ohne selbst Schuld gewesen zu sein. Kühler geht zurück, mal sehen, obs der nächste besser macht...
  • Extrem Leise und Kühl

    Dieser Kühler ist sehr, sehr sehr Leise und ist dazu auch noch kühler als die "normalen" kühler (z.B. Windforce 3x). P/L ist Super. Nur der Kühler braucht nicht 2 sondern 3 Slots.
  • Arctic Cooling Accelero Xtreme III Aktiv läuft in meinem…

    Arctic Cooling Accelero Xtreme III Aktiv läuft in meinem System seit Mitte Februar 13 und kühlt eine EVGA GeForce GTX 580 DS Superclocked problemlos und dazu noch flüsterleise.
    Montage war innerhalb 2 Stunden vollbracht und es gab keinerlei Schwierigkeiten.
    Die zahlreichen Kühlkörper in verschiedensten Formen finden auf jedem RAM einen passenden Platz. Konform mit den neusten High-End Grafikkarten GTX Titan AMD HD 7870 Natürlich auch bei älteren Modellen.
    Als Kritikpunkt gibt es die Wärmeleitpaste ,welche viel zu langsam trocknet, aber mit etwas Geduld kommt man auch damit zu einem guten und funktionellem Ergebnis.

    Kühlung besser als Standardlüfter, Geräuschentwicklung nicht wahrnehmbar und eine hochwertige Verarbeitung.
    Eine Kaufempfehlung für Silence und Performancefans.
    Ein Produkt das sehr zu empfehlen ist!
  • Hat aus meiner lauten GTX 570 Phantom eine flüsterleise …

    Hat aus meiner lauten GTX 570 Phantom eine flüsterleise Graka gemacht.
    Auch die Temperaturen sind um ca. 5-10 Grad gesunken.
  • Schneller da als gedacht, kurz game aus, teil verbaut und…

    Schneller da als gedacht, kurz game aus, teil verbaut und nach gut zwei h umbau weitergezockt mit konstant 48 grad bei oc und min lüfter; silent! So war das gedacht!
  • kühlt meine 780 sehr gut und leise, 26C idle und bis …

    kühlt meine 780 sehr gut und leise, 26C idle und bis jetzt max 50 auf last BF3, Arma3
  • Super Kühler , Top leistung und leise

    Super Kühler , Top leistung und leise
  • Erst mal vielen Dank an MF für den schnellen Versand, Di…

    Erst mal vielen Dank an MF für den schnellen Versand, Di Nachmittag bestelltbezahlt per Vorkasse und Donnerstag in den Händen gehabt-Super Leistung.

    Nun zum Kühler
    mit etwas schlichter Verpackung kam er an, aber da sah man auch erst seine Ausmaße, echt riesig das Teil- wirklich seehhrr lang.

    Zur Montage
    fühlte sich ein bisschen an wie Bastelstunde, war aber im Endeffekt ok.
    Kleiner Tipp von mir, die schwarzen Halter kommen zwischen Backplate und Karte, die weißen zwischen Karte und Kühlerbei weiß gibt es 2 Größen, einfach neben euren GPU Sockel legen dann muss eine der 2 ca. 12 mm drüber gucken das sind die richtigen.
    Die Kühlkörper erst mal so drauflegen und schauen wie ihr am besten hinkommt, dann erst kleben.

    Zur Kompatibilität
    auf meiner MSI gtx 570 Twin Frozr 3 pe passt es. Man kann sich beim Hersteller eine technische Zeichnung ausdrucken und dann messen ob es bei euch passt.

    Zur Kühlleistung
    Was mein orig. Kühler gut machte macht der Arctic alles Perfekt.
    Original Kühler Idle 40C- leise ; Furmark 70C , ca. 70% Lüfter- Deutlich hörbar
    Arctic Kühler Idle 29C -unhörbar; Furmark max. 53C , 50 % Lüfter - Unhörbar

    Gesamturteil wenn es bei euch passt dann kauft euch das Teil Ihr werdet es nicht bereuen, zudem ein super Preis dafür wenn er im Angebot ist.
  • Kühlleistung 1a, Montage war auch sehr leicht, da …

    Kühlleistung 1a, Montage war auch sehr leicht, da mitlerweile ein 1Komponentenkleber dabei ist.
    Leider waren bei mir 2 von 3 Lüftern Sehr laut, habe ihn zurückgesendet und hoffe der neue ist in Ordnung.
    Ist mein 3. Graka-Kühler von AC und das erste mal war ein Umtausch nötig.
    Mein 1. AC Kühler läuft bei meiner Schwester nun schon seid 6 Jahren.
  • Hat meine temperatur probleme weggeblasen. Habs auf meine…

    Hat meine temperatur probleme weggeblasen. Habs auf meine gtx 580 verbaut da ich plötzlich probleme bekommen habe von ca 90grad unter vollast auf maximal 59-60grad jetzt, ersparnis von ca 30grad ist heftig D. Lautstärke ist ok hatte schon schlimmere lüfter D, aber mir giengs in erster linie darum die temperatur zu regeln.

    Die vielen bauteile wirken bisschen kompliziert aber sobald ihr die anleitung in der hand habt ists total logisch, eigendlich wie lego.
    Ich sags mal so wer schonmal ein prozessor eingebaut hat wird hier keine probleme bekommen ist wirklich simpel.
  • Sehr zufrieden, durchgehend bei 40 -50, vorher war es bei 80

    Sehr zufrieden, durchgehend bei 40 -50, vorher war es bei 80
  • Toller Kühler, super leise und super kühl. Habe Ihn …

    Toller Kühler, super leise und super kühl.

    Habe Ihn auf einer Gainward GTX 580 Phantom 3GB verbaut und ist voll kompatibel.

    Mit Phantom Kühler im Idle 40CLast 80C und mit Accelero Xtreme III Idle 30C Last 55C. Dazu lautstärkentechnisch meilenweit auseinander, selbst auf 100% sind die Fans des Accelero kaum zu hören. Die Fans der Phantom dagegen wie ein 2000W Staubsauger.

    Zur Montage kann Ich sagen, dass man doch schon ein wenig Erfahrung mit bringen sollte, da die Anleitung nur für ein GTX 680 Referenzlayout vorhanden ist und beim demontieren des alten Kühlers die Garantie für die Karte hinfällig ist.

    Die Verarbeitung der Komponenten ist hochwertig und wirkt massiv. Zubehör wie Heatsinks, Wärmeleitkleber und Isolierband u.ä. ist ausreichend bis sogar üppig vorhanden.

    Da Nvidia und ihre Boardpartner aktuell immer noch nicht fähig sind angemessene Kühllösungen anzubieten weder Wärmeableitung noch Laustärke ist man mit diesem Produkt wenn man Garantieverlust und Montageaufwand nicht scheut bestens bedient.

    Weiter so Arctic.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige