TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Brother P-touch D200 (PTD200ZG1)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (20)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Super Beschriftungsgerät

    Hatte auch vorher schon Erfahrung mit P-Touch. Dieses hier hat eine schön große Tastatur. Nach einigen Versuchen, die richtigen Funktionstasten zu finden komme ich jetzt gut damit klar. Schade dass nicht direkt auch ein Netzteil mitgeliefert oder wenigstens angeboten wird.
  • Ordnung ist das halbe Leben!

    Das pt-D200 ist total robust und super einfach in der Bedienung und bietet weiterhin tolle Möglichkeiten mit 14 Schriftarten und 617 Symbolen zzgl. Dekomöglichkeiten. Die Bandbreite ist von 3,5-12 mm möglich und kann wirklich überall eingesetzt werden - perfekt!
  • Tolles Beschriftungsgerät

    Super tolles Beschriftungsgerät, sehr schön da es klein und handlich ist. Es hat viele schöne Rahmen, Zeichen und Schriftarten zwischen denen man wählen kann um schöne personalisierte Klebchen zu drucken. Leider kommt es ohne Netzteil und muss daher mit 6 AAA Batterien betrieben werden.
  • Perfekt für Ordnungsliebhaber

    Seit etlichen Wochen testen wir mittlerweile den Brother P-touch D210 der uns zum Testen zugesendet wurde.
    Das Gerät kommt in einem sehr praktischen Koffer, welchen man problemlos in der Schublade verstauen kann. So hat man alles beisammen und muss nicht immer unnötig nach Kabeln, Bedienungsanweisung oder sonstigem suchen.
    Das Schriftband sowie die Batterien (nicht enthalten) lassen sich problemlos einlegen. Natürlich ist auch ein Netzanschluss vorhanden.
    Dank der bebilderten Gebrauchsanweisung ist die Handhabung sehr einfach.
    Man kann zwischen vielen Schriftarten wählen, zudem sind sowohl Größe als auch Breite wählbar. Auch einen Rahmen kann man hinzufügen (man hat hier die Auswahl zwischen fast unzähligen Rahmenmustern). Besonders genial finde ich persönlich die Piktogramme. Zu fast jedem Themenbereich wie bspw. Familie, Spaß, Tiere, Astrologie, Essen u.v.m) findet jeder ein passendes Icon. Brother hat sich wirklich bei der Gebrauchsanweisung etwas gedacht. In dieser findet man nämlich alle Piktogramme, Rahmen, Schriftarten etc. im direkten Überblick und muss sich daher nicht vorerst durch das Menü klicken.
    Nun muss man nur noch das Gewünschte in das Gerät eintippen und auf ok drücken. In sekundenschnelle kann man den Schriftzug aus dem Brother entnehmen.
    Mittlerweile haben wir die ganze Babykleidung, die Küchengewürze als auch etliche Ordner und Spielsachen unserer Kleinen damit beschriftet. Wie ordentlich alles nun aussieht. Wir sind restlos begeistert vom Brother P-touch D210 und können ihn mit absolut gutem Gewissen jedem Ordnungsfanatiker weiterempfehlen.
  • Tolles Gerät!

    Ich habe das Gerät jetzt 4 Wochen ausgiebig getestet und bin von den Möglichkeiten begeistert.
    Die Inbetriebnahme war sehr einfach, Deckel auf, Batterien rein, Spule rein, Deckel zu und los geht der Spaß.

    Die Einstellmöglichkeiten sind sehr komplex, man kann verschiedene Schriftarten wählen, genauso wie Stile, die Größe oder die Breite der Schrift und hat eine Riesenauswahl an den verschiedensten Symbolen wie Smileys.

    Der P-Touch ist zwar relativ groß, aber meines Erachtens nicht zu schwer oder Ähnliches, es wirkt sehr gut verarbeitet und ist auch hübsch genug, um ihn einfach auf dem Schreibtisch stehen zu lassen, anstatt ihn in einer Schublade zu verstecken. Die Tastatur ist angenehm zu bedienen, ich hatte nicht das Gefühl, dass die Tasten schnell den Geist aufgeben werden.
    Wir haben unseren ganzen Haushalt nun einmal von oben bis unten beschriftet und ich hatte viel Freude an den vielen verschiedenen Möglichkeiten der Etikettgestaltung.

    Ich selbst besitze eine E-Zigarette und mische mein Liquid selbst an, hier habe ich den P-Touch genutzt, um die einzelnen Fläschchen zu beschriften.

    Ein kleines Manko habe ich allerdings; ich finde die Etiketten werden immer zu lang ausdruckt, so dass vor und hinter der eigentlichen Schrift immer sehr viel Leeretikette bzw viel Verschnitt ist.
  • tolles Gerät

    Sie sind wirklich total praktisch, einfach anzuwenden und lassen wunderschöne Etiketten entstehen. Ob man diese für selbst-gemachte Produkte verwendet, zum Beschriften von Vorratsdosen, Gewürzen, Briefkästen, Ordner, Urlaubserinnerungen u.v.m. Nie war es so einfach und schnell Etiketten herzustellen – ganz ohne zusätzlichen PC oder Drucker, sondern direkt ausgedruckt am Gerät. Alles was noch zusätzlich benötigt wird sind Batterien oder ein Netzteil.

    Das Beschriftungsgerät:

    Kurzinfos:
    - Maße (BxHxT): 16,5 x 6,8 x 15,5cm
    - Gewicht: ca. 490 g (ohne Batterien)
    - Arbeitsspeicher: 80 Zeichen, Gesamtspeicher: 2400 Zeichen
    - Hinterbanddruck für laminierte, d.h. wisch-, wetter- und kratzfeste Etiketten
    - Display: 1-zeilig / 15-stellig
    - Darstellbare Zeichen: 825 Zeichen und 617 Symbole
    - Zeilendruck: bis zu 2 Zeilen
    - für Schriftbandbreiten: 3,5 , 6, 9, 12mm
    - 3 Schriftgrößen
    - 14 Schriftarten
    - 9 Schriftstile
    - maximale Druckhöhe: 9mm
    - Deco-Modus (Möglichkeit, die Etiketten in 12 verschiedenen Designs zu verschönern)
    - 6 Vorlagen für Namensschilder
    - manueller Bandabschnitt, Vertikaldruck, Unterstreichen, Rahmenfunktionen,
    - einstellbare Etikettenlänge, Spiegelschrift
    - automatische Nummerierung bis zu 9 mal
    - Mehrfachdruck bis zu 9 mal
    - Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie
    - Stromversorgung: 6x Micro-Batterie AAA (optional), 6 AAA-Ni-MH-Akkus oder Netzadapter (AD-24ES) (optional) (weder Batterien noch Netzadapter im Lieferumfang enthalten)

    Es ist immer schnell zur Hand, wenn es darum geht, professionelle, langlebige Etiketten zu erstellen. Das Gerät bedruckt TZe-Schriftbänder in 3,5 - 12 mm Breite. Die Texteingabe erfolgt bequem über die QWERTZ-Tastatur wie man es vom Computer her gewöhnt ist.

    Die kompakte und tragbare Bauweise ermöglicht den Einsatz genau dort, wo man ihn braucht. Betrieben werden kann er mit einem zusätzlich gekauften Netzteil oder mit nicht im Lieferumfang enthaltenen 6 AAA Batterien bzw. Akkus.
    Das Gerät verfügt über 14 Schriftarten, 97 Rahmen, 825 Zeichen und 617 Symbole. Es druckt mit einer Geschwindigkeit von 20 mm/Sekunde und man kann das Ergebnis schon vorab mit der Druckvorschau ansehen, damit es zu keinen Überraschungen und Verschwendung des Druckmaterials kommt.

    Die Anleitung (auch in Deutsch) ist sehr übersichtlich, denn sie besteht aus einem zusammengefalteten Blatt. Somit hat man alles auf einen Blick und muss nicht lange suchen. Auf einem zusätzlichen Blatt werden alle Möglichkeiten der Anwendung – Schriftbilder, einzelne Symbole und Rahmen aufgezeigt. Dies ist sehr praktisch, da man hier ohne langes Durchschalten der einzelnen Tasten auf dem Gerät sofort weiß, wo was zu finden ist.

    Verschiedene Schriftbänder:
    Passend zu den unterschiedlichen Anwendungsbereichen bietet Brother spezielle Schriftbänder in verschiedenen Breiten (von 3,5 bis 36 mm), Farben, Dekors sowie Materialien (laminiert, wisch-, wetter-, kratzfest) an.

    Die Bedienung:
    Das Gerät hat eine schöne Größe (16,5 x 6,8 x 15,5cm), was eine leichte Bedienung der Tasten möglich macht. Bevor es losgeht müssen Batterien auf der Rückseite des Geräts eingelegt werden oder man verwendet einen Netzstecker, passend zu diesem Gerät.
    Hier wird auch die Schriftband-Kassette eingelegt. Durch das Sichtfenster auf der Unterseite, kann man auch erkennen, welches Schriftband eingelegt wurde.
    Seitlich hinten befindet sich die manuelle Abschneidevorrichtung.
    Eingeschaltet wird das Gerät auf der Oberseite (roter Knopf).
    Durch Drücken der Menü-Taste können Sprache, Etikettenlänge, Randeinstellung, Namensschild, Datei, Tab, Tablänge, Löschen und Maßeinheit mit der Vor-bzw. Rückwärtstaste festgelegt bzw. eingestellt werden.
    Mit den weißen Tasten werden die übrigen Einstellungen vorgenommen. Dies alles einzeln zu erklären, würde zulange dauern. Aber es ist wirklich einfach. Hat man eine falsche Eingabe gemacht, kann diese wieder gelöscht werden.
    Mit der blauen Lupentaste kann man die Druckvorschau sehen, der Ausdruck wird mit der oberen größeren blauen Taste gestartet.
    Auf dem Display kann man alle Einstellungen erkennen und eventuell abändern.
    Ist das Etikett ausgedruckt, kann es für Drücken des rückwärtigen Schneideschiebers abgeschnitten werden. Je nachdem welche Vorlaufzeit des Etikettenausdrucks eingestellt ist, kommt es zu unterschiedlichen Abständen. (Verschnitt am Anfang: ca. 2,5 cm, was ich ein wenig doof finde – vielleicht habe ich auch die richtige Einstellung noch nicht entdeckt!) Damit es zu einem gleichmäßigen Ergebnis des Etiketts kommt, werden 2 kleine Anhaltspunkte am Anfang des Etiketts aufgedruckt, diesen Teil kann man dann mit einer Schere abschneiden.

    Am besten man stellt das Gerät gleich entsprechend ein:
    Etikettenlänge auf Auto und den Rand auf schmal, dann hat man nicht so viel Verschnitt!

    Ich muss zugeben, ich habe anfangs bevor ich die Bedienungsanleitung durchgelesen habe erst etwas herumexperimentiert. Aber schon von meinem ersten Ausdruck „Produkttest-Suite“ war ich begeistert. Ich war erstaunt wie schnell man zu einem solchen Ergebnis kommen konnte. Natürlich waren nicht alle Ausdrucke optimal, was allerdings meine Schuld aufgrund meiner Unkenntnis war. Es gibt so viele Einstellmöglichkeiten, damit jedes Etikett etwas Besonderes wird, wenn man dies möchte. Natürlich kann man auch ganz normale Ausdrucke vornehmen, aber für manche Dinge sieht es einfach schöner aus, wenn vielleicht ein Rahmen oder bestimmte Symbole mit aufgedruckt sind.
    Mit diesem Gerät ist es wirklich ein Kinderspiel selbst schöne und auch dekorative Etiketten auszudrucken.
  • Tolle Querztastatur

    das Gerät ist kompakt und durch Betrieb mit 6AAA batterien überall mitzunehmen, es kann aber auch mit einem Netzteil betrieben werden. Man kann ohne sich groß einlesen zu müssen sofort mit dem Drucken anfangen denn die Tasten sind gut beschrieben und es erklärt sich alles von selbst. Es hat tolle Schriftarten und Rahmen und mit den Symbolen kann man Etiketten verschönern. Leider kann es nur Bänder bis zu einer breite von 12 mm beschriften und man hat sehr viel Verschnitt weil es gut 3cm bis zur Schere vorfährt und dann nicht zurück gezogen werden kann, das geht bei Leuten die viele Beschriftungen machen dann auch ins Geld und außerdem ist es ja auch Abfall der da produziert wird. Die Etiketten lassen sich durch eine Knicklinie gut vom Trägerpapier abziehen und kleben sicher auf allen glatten Oberflächen. Sie halten auch auf Brotdosen und überstehen mehrere Handwäschen locker. Mir gefällt der BrotherPT-D200BW sehr gut.
  • Begeistert!

    Ich habe das Brother Labelling Gerät P-touch D200BW nun seit ein paar Wochen Zuhause im Einsatz und möchte ein Fazit ziehen.
    Beim Auspacken war ich erst einmal von dem doch sehr großen Gerät überrascht, aber dies macht mir nichts mehr aus, es wird ja auch nicht jeden Tag genutzt. Außerdem empfinde ich die Form zum Tippen sehr angenehm, da das Gerät oben hoch aufbaut und nach unten hin schmaler wird, sodass man schön Tippen kann und auch nicht senkrecht auf den Bildschirm runtergucken muss.
    Das Benutzerhandbuch klärt über die anfänglichen Einstellungen und grundsätzlichen Funktionen auf. Darüber hinaus gibt es ein kleines Heftchen, wo die Schriftarten, Symbole, Sonderzeichen, Rahmen, Namensschilder und Deco-Modi abgebildet sind, was super praktisch ist!
    Nach dem Einlegen der Kassette, konnte es auch schon losgehen und der erste Testlauf wurde gestartet. Ich muss sagen das Gerät ist sehr intuitiv zu nutzen, was Spaß macht, da man nicht immer in die Anleitung gucken muss. Die Tastatur ist aufgebaut wie eine Computertastatur und die Knöpfe sind sehr einfach und angenehm zu drücken. Über den Menüknopf kann man Einstellungen vornehmen (Sprache, Etikettlänge, Rand, Namensschild, Datei, Tab, Tablänge, Löschen, Einheit), es gibt eine linke und rechte Pfeiltaste, eine Esc-Taste, eine OK-Taste und eine Drucktaste. Zudem gibt es eine Taste mit einer Lupe, die einfach der Hammer ist! Drückt man auf diese Taste, dann sieht man wie das Etikett ungefähr nach dem Druck aussehen wird! So kann man vielleicht Fehler nochmal erkennen oder wenn es einem doch nicht so gefällt und abändern, ohne zu drucken und Band zu verschwenden, einfach klasse!
    In weiß gehalten und etwas größer sind die Tasten für die stilistischen Einstellungen. Einmal die Schriftarttaste (Schrift, Größe, Breite, Stil), dann die Rahmentaste, die Symboltaste (Standard, Piktogramm) und die Deco-Modus-Taste, wo man ein Layout auswählen kann.
    Wie man sieht gibt es zig Möglichkeiten seine Etiketten zu drucken! Ich habe bisher verschiedene Rahmen, vertikale Schrift, schreiben über 2 Zeilen, verschiedene Deco-Modi und Schriften ausprobiert und bin sehr positiv überrascht von den Ergebnissen und die Klebeleistung ist auch super! Ich habe auch noch ein hellgrünes Kassettenband getestet, dort ist die Schrift in weiß, was auch nochmal etwas cooler ist als das klassische schwarz auf weißem Band.

    Negativ:
    - Größe und Gewicht des Gerätes

    Positiv:
    - intuitives Gerät
    - Lupenfunktion
    - Viele Rahmen, Symbole, Sonderzeichen, Schriften, Namensschilder und Deco-Modi
    - Eigene Dateien können auf das Gerät gespielt werden (nicht ausprobiert)
    - Kassettenbänder in unterschiedlichen Farben können zusätzlich erworben werden
    - Die letzten Einstellungen und der Text werden gespeichert bei erneutem Start des Gerätes
    - Gerät schaltet nach einiger Zeit automatisch ab

    Fazit: Ich durfte das Gerät im Rahmen eines Produkttestes kostenlos testen, dennoch würde ich es mir definitiv auch auf eigene Kosten zulegen, da ich den Preis angemessen finde für das breite Spektrum an Möglichkeiten, die das Gerät zu bieten hat. Das Gerät ist einfach zu bedienen und die Lupenfunktion einfach genial!
  • Tolles Gerät, vielseitig einsetzbar

    In der Original Verpackung des PT-D200BW sind enthalten:
    1 Gerät PT-D200 in weiss/schwarz, 1 Bedienungsanleitung, da ich das Gerät als Testgerät bekam war zusätzlich 1 Schriftband (schwarz auf weißem Untergrund) und ein weiteres Schriftband (grün auf weißem Untergrund) enthalten.
    Es wird ohne Netzteil geliefert, aber das Gerät kann ebenso mit Batterien betrieben werden.
    Leider waren auch keine Batterien im Lieferumfang erhalten, es benötigt 6 x AAA Batterien. Das Einlegen der Batterien und des Schriftbandes ist sehr einfach.
    Das Gerät hat eine Gewicht von ca. 800 g und lässt sich so schnell im Schreibtisch verstauen, da es nicht viel Platz wegnimmt. Die Optik finde ich auch sehr ansprechend.
    Die Bedienungsanleitung ist sehr verständlich geschrieben. Das Gerät ist wirklich vielseitig einsetzbar. Bisher habe ich damit meine Ordner beschriftet, Klingelschilder gedruckt und auch meine Gewürze neu beschriftet.
    Man hat viele Auswahlmöglichkeiten, das Gerät lässt sich sehr einfach bedienen und so hat man schnell raus wie man ein passendes Etikett erstellt.
    Man kann Etiketten mit Symbolen, Rahmen, verschiedenen Schriftarten-und –Größen erstellen, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
    Außerdem gibt es auch Vorlagen für Namensschilder, die auf dem Gerät schon gespeichert sind.
    Seine eigenen Etiketten kann man auch abspeichern, dass man beim nächsten Gebrauch gleich wieder darauf zugreifen kann.
    Das Gerät hat 9 Schriftstile, 14 Schriftarten, 97 Rahmen, 617 Symbole abgespeichert – also kann man immer wieder neue und individuelle Etiketten gestalten.

    Außerdem kann man ein Etikett nicht nur einzeilig, sondern auch zweizeilig gestalten.
    Die Etiketten lassen sich schnell aufkleben, halten wunderbar, sind wetterfest (was besonders für den Briefkasten gut ist!). Außerdem sind sie wischfest (im Haushalt besonders wichtig!)
    Das Aufkleben gestaltet sich auch sehr einfach, da sich das Klebeband auf der Rückseite in 2 Zügen abziehen lässt (geteilter Klebestreifen – selbstklebend).
    Die Etiketten sind wirklich ein toller Blickfang und alle Ordner sind jetzt wieder schön sortiert.
    Der integrierte Abschneider (nur den Knopf runterdrücken) ist ein weiteres tolles Highlight an diesem Gerät.

    Für mich hat das Beschriftungsgerät PT-D200BW alle Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen, leichte Benutzung, individuelle Designs und robustes Gerät.
    Ich empfehle das Beschriftungsgerät auf jeden Fall weiter.
  • Tolles Gerät

    Das Beschriftungsgerät ist sehr einfach zu bedienen, eine leicht verständliche Bedienungsanleitung liegt bei. Zum Betrieb werden 6 AAA-Batterien benötigt, die im Lieferumfang nicht enthalten sind. Es gibt sehr viele verschiedene Einstellungen, wie z. B. 14 versch. Schriftarten, versch. Schriftgrößen, Etikettenlänge, 617 Symbole, 97 Rahmen. Das Gerät ist sehr leicht und lässt sich somit gut überall dort einsetzen, wo es gebraucht wird. Das Schriftband hält relativ lange, ist aber zum nachkaufen auch ziemlich teuer.

    Ich habe bereits sehr viele Dinge in unserem Haushalt neu beschriftet, wie z. B. in der Speisekammer, in der Küche, im Büro und im Kinderzimmer. Ich bin total begeistert vom Handling und der Bedienbarkeit und vor allem von der Einfachheit in der Anwendung. Schön finde ich die kleinen Symbole, die hinzugefügt werden können, vor allem fürs Kinderzimmer konnte ich hier verschiedene Symbole ausprobieren, sehr zur Freude meiner Kinder.

    Ich kann das Beschriftungsgerät uneingeschränkt weiter empfehlen.
  • Viele Möglichkeiten mit diesem Gerät

    Ich bin jetzt nicht unbedingt jemand, der Bedienungsanleitungen liest. Ich probier immer erst aus. Aber die Anleitung ist sehr gut und verständlich. Ganz ohne ging es doch nicht. Die Kombinationsmöglichkeiten bei dem P-touch D200 scheinen grenzenlos.

    14 Schriftarten mit Groß- und Kleinschreibung, bei denen man noch die Schriftgröße, die Breite und den Stil verändern kann. 97 verschiedene Rahmen 617 Symbole zu Natur, Nachrichten, Essen, Blumen, Ereignis, Tiere, Geschäft u. v. m. 12 verschiedene Layouts (dafür hatte ich jetzt nicht wirklich Verwendung)

    Man kann in 2 Zeilen schreiben, einen Tabulator setzen, mehrere Kopien ausdrucken.

    Der Ausdruck geht relativ schnell, danach drückt man auf die Taste zum Abschneiden. Fertig.

    Einziger kleiner Nachteil, man braucht 6x AAA-Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Man kann das Gerät aber auch optional mit einem Netzadapter betreiben, was ich wieder als sehr vorteilhaft sehe.

    Wenn 5 Minuten keine Taste gedrückt wird, schaltet das Gerät automatisch ab.

    Super für neue Beschriftungen für die Tablettenbox meiner Mutter. Ein neues Türklingeletikett für uns, Beschriftungen für Gläser in der Küche (verschiedene Mehlsorten, Gewürze, etc.), außerdem für Ablagefächer im Büro. Möglichkeiten, das Gerät zu nutzen gibt es wirklich genug. Ich werde mir noch verschiedene Tapes dazu kaufen. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
  • Tolles Gerät

    Das Gerät ist sehr gut verpackt und jederzeit nach der Entnahme aus der Umverpackung schnell einsetzbar-leider befinden sich beim Kauf keine Batterien dabei und ich benötige 6 AAA davon.

    Die Batterien werden auf der Rückseite des Gerätes eingelegt,was sehr einfach ist.Nach dem Einlegen der zusätzlich gekauften Batterien geht es los.Alternativ kann ich auch ein Netzteil verwenden,aber auch dieses befindet sich nicht im Lieferumfang.

    Ich lese die Anleitung,sie ist sehr gut und übersichtlich,auch gibt es ein extra Blatt nur mit den Piktogrammen.Mir stehen 14 Schriftarten und 617 Piktogramme zur Verfügung.

    Das Schriftband ist auch sehr einfach einsetzen und man kann eigentlich nichts verkehrt machen dabei.Ich habe mir sofort eine andere Farbe mit besorgt und auch das wechseln der Schriftbänder ist völlig unproblematisch.

    Nun schalte ich das Gerät ein.Es erscheint unverzüglich etwas auf dem Display und ich mache mich daran den Namen meines Sohnes zu drucken.Bereits der erste Druck ist ein Erfolg.
    Die Texteingabe erfolgt bequem über die QWERTZ-Tastatur.
    Anhand des grafischen Displays und der Vorschau kann das Layout und der Text des Etiketts vor dem Druck überprüft werden.Was ich persönlich als sehr hilfreich empfinde.

    Bei den weiteren Drucken mache ich mich mit den vielen Schriftarten und Piktogrammen vertraut und kann somit das Beschriftungsgerät sehr vielseitig einsetzen.

    Das Gerät ist vom Preis-Leistungsverhältnis super und ich möchte gerne 5 Punkte vergeben.

    PS: Der Hersteller sollte jedoch darauf hinweisen das sich die Batterien nicht im Lieferumfang befinden
  • ist nicht kompliziert

    Ich kann das Gerät leider nicht sofort nutzen: esliegt das zu verwendende Netzteil (9V) nicht bei und auch Batterien sind nicht dabei. Das ist sehr schade und wertet das tolle Gerät ab. Schließlich muss ich nochmal losfahren und Batterien kaufen. besser noch die teuren Akkus. Das Farbband ist schnell eingelegt, die Worte lassen sich gut schreiben, die Tastatur ist nicht ungewohnt. Bestätigen, Anzahlder Ausdrucke auswählen und endlich drucken. Passt.
  • tolles Gerät mit kleinen Abzügen

    Ich habe nicht viel Negatives über die Labeling Maschine zu berichten. Mir persönlich fehlt im Lieferumfang ein Netzteil. Batterien sind ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten (6xAAA). In Zeiten des umweltbewussten Denkens fände ich ein Netzteil schon gut. Und auch auf das wirklich wenige Plastik in der Verpackung kann ohne Probleme noch verzichtet werden.
    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten: 14 Schriftarten und 617 Symbole, Deco-Modus, Vorlagen für Namensschilder und Druckvorschau. Das Handling und die Menüführung sind einfach gehalten und leicht zu bedienen. Ein schwarzes Band war im Lieferumfang bereits enthalten. Fazit: Ein tolles Gerät und von meiner Seite aus nur zu empfehlen.
  • Sehr schöne und individuelle Etiketten für jeden Anlass

    Als erstes sind wir vor allem von dem tollen Design total begeistert. Mit seinem schwarz - weißen Look ist es sehr zeitlos und passt in jede Wohnung und jedes Büro. Die Handlichkeit und das sehr schöne, nicht allzu große Format ist das perfekte Gerät für jeden Haushalt. Die weichen, nicht zu kleinen, sehr schön lesbaren, leicht bedienbaren Tasten runden das Design sehr schön ab. Die fertigen Etiketten sind sehr schön laminiert und somit wisch, kratz- und wetterfest und sind auch für Garten, Balkon, Klingel und Briefkasten sehr schön geeignet.

    Vor Inbetriebnahme legt man auf der Rückseite sechs normale AAA - Batterien und und die Schriftbandkassette ein. Dies geht sehr leicht und schnell von der Hand. Es kann aber auch ein passendes 9V Netzteil angeschlossen werden ( Nicht im Lieferumfang enthalten ) . Somit entfällt das Einlegen der Batterien. Dann wird das Gerät links oben durch Drücken des roten Knopfes eingeschalten. Durch Drücken der Menü-Taste kann man die Etikettenlänge, die Sprache, die Randlänge und viele weitere Einstellungen durch ok bestätigen und gegebenfalls ändern.

    Bei diesem Beschriftungsgerät kann man außerdem unter 14 Schriftarten, 617 Symbole und 97 Rahmen auswählen. Dazu drückt man die vorgesehenen weißen Taste unterhalb des großen, sehr gut lesbarem Display und bestätigt diese mit OK. Man kann ebenfalls durch Drücken der blauen Taste oben rechts eine Druckvorschau starten. Oben rechts wird der Knopf zum Drucken der Etiketten betätigt. Die Etiketten werden sehr schnell und ohne viel Aufwand gedruckt. Sie sind sehr schön, sehr gut lesbar und lassen sich durch Drücken eines Knopfes an der oberen Leiste des Gerätes sehr leicht entfernen. Schon hat man sofort tolle und mit vielen Details, individuelle Namensschilder oder Etiketten gedruckt. Das Gerät lässt sich sehr leicht bedienen und die Bedienungsanleitung, die in der Packung enthalten ist, ist leicht verständlich. Das Gerät ist aber auch selbsterklärend und mit ein bisschen Übung kann man ohne viel Aufwand sehr schnell tolle Etiketten für Küche, Büro, Haushalt und Familie gestalten. Es ist der Phantasie wirklich keine Grenze gesetzt. Ich habe es jetzt schon mehrmals ausprobiert und ich finde immer wieder tolle neue Designs oder Schriftarten.

    Drei Schriftbandkassetten kosten ca. 18 Euro. Das ist auf jeden Fall ok, wenn man bedenkt, dass man damit sehr viele Etiketten drucken kann. Es gibt diese auch in verschiedenen Farben und lassen somit viele Möglichkeiten zum Gestalten idividueller Etiketten zu.

    Brother hat wirklich ein tolles Preis - Leistungs - Verhältins und das Gerät ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
  • Tolles Produkt

    Das erste Kennenlernen mit dem PT-D200 hat super funktioniert. Mit in dem Paket enthalten war eine sehr gut beschriebene Anleitung und 2 verschieden farbige Schriftbandkassetten. Auch ohne die Beschreibung zu studieren habe ich durch ausprobieren einfach starten können. Besonders gut gefällt mir die ergonomische Tastatur an diesem Gerät. Das Menü ist gigantisch. Es gibt sehr viele Wahlmöglichkeiten. Sprache, Namenschild, Etikettlänge etc. alles kann man einfach und nach seinen Vorstellungen einstellen. Toll ist auch, dass man die Etiketten nach verschiedenen Anlässen oder Themen gestalten kann. Dafür sorgen 14 Schriftarten, 97 Rahmen und über 600 Symbole. Wer ganz kreativ sein möchte nutzt die Taste um individuelle Etiketten zu erstellen. Auch das Material dieser Etiketten ist perfekt. Es hält praktisch an sämtlichen Gegenständen. Das anbringen ist kinderleicht, da sie sich sehr gut abziehen lassen und halten. Auch den Härtetest haben sie bestanden. Trotz Nässe durch Regen oder Spülmaschine kleben sie tadellos. Ein kleiner Nachteil sind die 6 Batterien die dieses Gerät benötigt. Doch dafür überzeugt der Preis und die Leistung voll und ganz!
  • Vielseitig einsetzbar und einfach zu bedienen

    Habe mir dieses Beschriftungsgerät zugelegt um etwas mehr Odnung im Haushalt zu schaffen.

    Zuerst faltete ich die unheimlich große Bedienungsanleitung aus, die auf den ersten Blick sehr unübersichtlich wirkte. Ich finde es persönlich aber schöner und einfacher zu lesen, wenn Bedienungsanleitungen in einem kleinen Handbuch zusammengefasst sind. Das nur als kleinen Verbesserungshinweis. :)

    Um das Gerät zu öffnen muss an der Hinterseite der Boden geöffnet werden. Da im Lieferumfang keine Batterien enthalten sind, musste ich erst mal 6x kleine AAA Batterien zusammensuchen und einsetzen. Es kann alternativ auch ein Netzteil angeschlossen werden, dieses muss aber dann auch extra bestellt werden.

    Einsetzen des Schriftbandes: Das Einsetzen des beigelegten Schriftbandes ging ganz fix, zack - drin. :) Wie das Schriftband eingelegt werden muss, sieht man auch anhand einer Abbildung an dem Gerät.
    Auch der Wechsel auf ein neues Schriftband geht auch genau so schnell. Man kann also parallel ein grünes Schriftband verwenden und dann ganz einfach wieder auf ein neues Schriftband wechseln.

    Bedienung: Gerät mit der roten Ein/Aus-Taste eingeschaltet und den Anweisungen der Bedienungsanleitung folgen. Die Sprache in deutsch eingestellt und die Ettikettenlänge auf Auto und den Rand auf Schmal eingestellt, damit nicht so viel Verschnitt vorhanden ist. Da ich schon immer ein Schild für unseren Briefkasten haben wollte, welches besagt, dass keine Werbung und keine Zeitschriften eingeworfen werden sollen, fing ich damit an dieses zu drucken. Ich habe den Text in zwei Zeilen eingegeben, da das Schild sonst zu lang wurde. In zwei Zeilen druckt man, in dem man die Enter Taste drückt. Der erste Ausdruck war ok. Siehe Foto. Hatte mir allerdings ein geraderes Schriftbild erhofft - Aber es ist ok so. Man kann mit dem Gerät ein- oder zweizeilige Ausdrucke, Namenschilder und Symbole mit aufdrucken und andere Schriftarten wählen. Ich bin nur noch nicht so ganz dahinter gestiegen, wie das Gerät erkennt, dass es nun entweder schwarz oder weiß auf das Schriftband druckt?! :) Die Farbe kann ich hier ja nicht einstellen. Das hat dann also wohl nur was mit dem Schriftband zu tun.

    Wenn man sich einmal mit den Schriftarten, Symbolen und Namensschildern ein bisschen vertraut gemacht hat, ist die Bedienung gar nicht mehr so kompliziert. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Für den Preis kann ich mir kein einfacheres und besseres Gerät vorstellen.
  • Kompaktes Kleingerät

    Wow kaum die Bestätigung bekommen und schon das Päckchen mit dem Testgerät heute in Empfang genommen. Na logisch dass ich mich sofort ans probieren und testen mache. Ich gehöre zu der Fraktion, die keine Bedienungsanleitung liest sondern erstmal loslegt. Das Einlegen der Schriftbandkassette ist kein Hexenwerk. Wer kein Netzteil besitzt muss auf Batterien zurückgreifen. Da hatte zufällig ein Netzteil hatte, dass den Ansprüchen des Beschriftungsgerätes gerecht wurde, sparte ich mir das Einsetzen der Batterien. Das Netzteil darf 9V weder unterschreiten noch überschreiten. Es müssen 9V sein. Nachdem ich es also angeschlossen hatte, ging das Testen in die erste Runde. Das Beschriftungsgerät ist selbsterklärend, man muss es nicht studiert haben um es zu benutzen. Ich habe dann mal anfangen zu tippen und auszuprobieren. Schön ist die Qwertz Tastatur, wie man es vom PC her kennt. Die Sensibilität der Tastatur ist etwas grobmotorisch. Nichts für Zarttipper. Es gibt Unmengen an zusätzlichen Möglichkeiten der Gestaltung eines Schriftbandes. Ob verschiedene Schriftarten, Cliparts oder Rahmen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Was mir aber negativ auffällt, ist erstens dass man das beschriftete ausgedruckte Band via Knopfdruck abschneiden muss. Kenne es eigentlich dass es automatisch geschnitten wird. Und das zweite, es gibt trotz Einstellung im Gerät noch zuviel Verschneite am Schriftbandkassette, es sei denn man stellt den Kettendruck ein. Trotzdem sind immer 2-3 cm am Anfang Verschnitt. Habe noch nicht herausgefunden, wie man das umstellt. Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Gerät. Es ist ein kompaktes Kleingerät in Schreibmaschinenformat. Ich hätte mir noch einen Koffer für den Transport und Beherbergung für das Beschriftungsgerät gewünscht.
  • Einfache und unkomplizierte Bedienung

    Sehr zu empfehlen, vor allem mit der praktischen Tastatur. Mit Batterien kann das Gerät überall und sofort einsatzfähig sein, optional auch mit Netzadapter nutzbar, wenn es an einem festen Ort bleibt und man Batterien sparen möchte.
  • Einfach sehr gut!

    Das Gerät ist enfach und übersichtlich erklärt und auch so zu verstehen. Die Lieferung war auch sehr schnell und auh sehr gut verpackt!

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige