TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Thermalright Macho Rev. A (100700717)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (816)

4.8 von 5 Sternen
  • Für ca. 35 Euro bei Mindfactory gekauft. Immer mal wieder …

    Für ca. 35 Euro bei Mindfactory gekauft. Immer mal wieder umgebaut und jedesmal wenn es ein neues Kit vom Hersteller gab konnte ich dies nachbestellen für ein paar Euro.

    Somit habe ich die Möglichkeit das geile Gerät immer noch zu verwenden.

    Kühlte bisher damit FX6300, FX8350 und i5 4570k. Künftig macht er einen Ryzen kühl

    Die Bewertungen auf Mindfactory brachten mich zu dem Geheimtipp!
  • Damals gekauft für meinen AMD Phenom II x6 1090T der…

    Damals gekauft für meinen AMD Phenom II x6 1090T der auf einer AM3+ Plattform lief.
    Hat seine Dienste wirklich gut und auch äußerst leise getan. Aber was soll man auch anderes von der Firma Thermalright erwarten.
  • Klotz! Sehr gut für den Preis!

    Klotz! Sehr gut für den Preis!
  • Ich habe diesen Lüfter 2012 gekauft, damals mit der …

    Ich habe diesen Lüfter 2012 gekauft, damals mit der neuesten Intel Generation einen übertaktbaren CPU i5-3570k mit gekühlt. Dieser wurde auch dauerhaft übertaktet und dauerhaft kühl gehalten. Selbst bei Benchmarks konnte der Boosttakt gehalten werden ohne dass die CPU in das Temperaturlimit gelaufen ist. Mittlerweile steht ein Systemwechsel ins Haus. Ich weiß noch nicht ob Ryzen oder Intel. Ich habe jedoch festgestellt, dass der Kühler nach wie vor einer der besten ist was Luftfördermenge, Kühlleistung sowie Lautstärke angeht. Dabei ist er noch zu technisch vergleichbaren Kühlern wie Alpenföhn oder be quiet sehr günstig. Damit einsame Spitze im PreisLeistungsverhältnis. Fazit der CPU Kühler wird auch Bestandteil meines nächsten PC sein...
  • Fast sechs Jahre hat er mir sehr gute Dienste geleistet, …

    Fast sechs Jahre hat er mir sehr gute Dienste geleistet, tut er noch immer. Nur muss er leider jetzt weichen. Das Problem ist Die erste Ram Bank ist nicht zu benutzen. Da ich auf 4 module aufrüsten werde ist der Kühler unbrauchbar
  • Einer der besten Preis/Leistung Luftkühler die jemals gebaut wurden

    Ich habe diesen Prozessorkühler schon zweimal gekauft und betreibe ihn seit vielen Jahren

    Für um die 40€ bekommt man eine sehr Starken Kühler der sich nicht mal vor viel teureren Dual Tower Kühlern verstecken muss

    Der Lüfter ist sehr leise und läuft im Leerlauf sogar nur mit 350 RPM statt 900 RPM wie es auf der Verpackung steht - super

    Mit dieser Drehzahl ist er um einiges leiser als der Lüfter des Alpenföhn Brocken 2, der war mit 400 RPM immer zu hören (rattert)

    Er hat ein sehr hohes Kühlpotential was selbst übertaktete 4 Kern Prozessoren ohne Probleme kühl (unter 70°C) und leise halten kann

    Die Befestigung für den Sockel ist sehr stabil gebaut und macht einen soliden Eindruck, einmal verbaut bewegt sich nicht mehr

    Das einzige auf was man achten muss ist dass man genug Platz im Gehäuse hat und den langen Schraubenzieher nicht verliert
  • Ein richtig größer kühler gutes Teil

    Ein richtig größer kühler gutes Teil
  • Funktioniert wie er soll. Alles bestens! Leider doch …

    Funktioniert wie er soll. Alles bestens!

    Leider doch etwas lauter als gedacht.
  • ein guter kühler hält meinen ryzen 7 1700 sehr kühl …

    ein guter kühler hält meinen ryzen 7 1700 sehr kühl auch ohne lüfter z.b. gut für silent systeme der prozessor wird allerdings auch nciht ganz ausgelastet ziemlich limitiert durch gtx 770 für den preis echt gut. allerdings ist die montur nicht ganz einfach wegen schlechter anleitung
  • Kaum zu hören und kann durch gute Kühlleistung überzeugen

    Kaum zu hören und kann durch gute Kühlleistung überzeugen
  • super gerne wieder..................

    super gerne wieder..................
  • nach einiger zeit fing er an zu rattern undzwar nicht von…

    nach einiger zeit fing er an zu rattern undzwar nicht von fan her sondern die dünen bleche hatten sich wohl etwas gelöst und klopften an die heatpipes. in neueren version kein problem mehr, aber bei dem hier ist vorsicht geboten! kühlleistung sehr gut, einen fx zu übertakten ist durchaus möglich
  • Habe den Kollegen Macho HR-02 seit 2012 auf meinem i5 …

    Habe den Kollegen Macho HR-02 seit 2012 auf meinem i5 3570 verbaut. Bei 4,2Ghz1,2V noch nie 60C erreicht ...
    Seitdem habe ich zahlreiche weitere Systeme mit zahlreichen anderen Kühlern und Machos verbaut und muss nach all den anderen Modellen sagen
    Wer die Kühlleistung brauchtwill, den Platz hat wichtig! und nach einer preislich attraktiven Lösung sucht... kommt am Macho nicht vorbei!
    Gerade der etwas größere Lamellenabstand ist ein Segen, da sich zwischen Lüfter und Kühler wesentlich schlechter Staub ansammeln kann! Zudem erlaubt es einen teilweise passiven Betrieb oder, wer es im etwas kompakteren Gehäuse versucht viel Glück, eine Kühlung ausschließlich über Gehäuselüfter.
    Wenn der Platz da ist, für mich in sämtlichen Versionen Rev. A B, X2 etc je nach BedarfPreis DER Kühler pro aufm Markt!
  • Riesen Kühlkörper. Wer Platz dafür hat kann beruhigt …

    Riesen Kühlkörper.
    Wer Platz dafür hat kann beruhigt zugreifen.
    Lärmpegel ist gering. Ebenso die Temperatur.
  • Super Kühlleistung, braucht zwar viel Platz das kleine …

    Super Kühlleistung, braucht zwar viel Platz das kleine Monster, kühlt den i7-8700k doch recht gut
  • Kühlt meinen i7 8700k ausreichend! Empfehle zwar jedem …

    Kühlt meinen i7 8700k ausreichend! Empfehle zwar jedem der einen 8700k haben will eine WaKü aber unter 80 hält der Macho Rev.A ihn!
  • Die Kühlleistung war echt super. Hab die Daten nicht …

    Die Kühlleistung war echt super. Hab die Daten nicht mehr ganz im Kopf aber ich bin nicht über die 60 Grad gekommen I7 7700K. Man sollte aber auf jeden Fall die Größe des Kühlers beachten, da es vorkommen kann, dass evtl nicht alle RAM Steckplätze verfügbar sind. Habe den Kühler dann doch getauscht weil er von der Optik nicht in mein Case gepasst hat und zu viel Platz eingenommen hat.
    Von der Leistung und dem wirklich umfangreichen Zubehör her, kann ich mich aber nicht beklagen.
  • Der riesige Kühler hält meinen i7-8700k bisher …

    Der riesige Kühler hält meinen i7-8700k bisher unübertaktet auf 30 Grad idle und um die 60 Grad unter Last, was echt ok ist. Leider schleiften bei mir die Lager vom Lüfter etwas, was unangenehme Geräusche erzeugt hat. Mit etwas Schmieröl konnte ich das beheben, jedoch muss ich trotzdem einen Stern abziehen, da sowas nicht jeder zu Hause hat und auch nicht selbst durchführen kann. Ansonsten läuft der Kühler aber nun angenehm leise. Vielleicht liegt das auch nur an meinem Exemplar
  • Hi, ein hervorragender Luftkühler, der aber halt …

    Hi,
    ein hervorragender Luftkühler, der aber halt viel Platz wenig nimmt. Beim Kauf des PC-Gehäuses muss man darauf achten, genug Raum für den Kühler einzuplanen. Sind so um die 16 bis 17 cm vom motherboard ausgehend gemessen.

    Der große Macho kühlt einen Prozessor bei jeder Jahreszeit sehr gut, vorausgesetzt im Gehäuse herrscht ein guter airflow, denn Frischluft braucht auch dieser Kühler und die Warmluft muss auch irgendwo hin.

    Kaufempfehlung für Leute die genug Platz im Gehäuse haben und sich keine Wasserkühlung installieren wollen.
  • Super Lüfter und absolut ausreichend für AMD FX Series …

    Super Lüfter und absolut ausreichend für AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+.
  • Sehr Gute Kühlleistung. Mein FX-6350 auf 4,3Ghz läuft …

    Sehr Gute Kühlleistung.
    Mein FX-6350 auf 4,3Ghz läuft im Idle auf 15C.
    Leider stimmt die angegebene Höhe nicht ganz, da der Lüfter nicht mit eingerechnet ist. Der lüfter macht den Kühler ca 2-3cm Höher.
  • Optimale Kühlung und auch sehr ruhig

    Optimale Kühlung und auch sehr ruhig
  • Seit Juni 2014 im Einsatz. Mein I5 3570k ist auf 4,4 Ghz …

    Seit Juni 2014 im Einsatz.
    Mein I5 3570k ist auf 4,4 Ghz übertaktet und unter Last beim Spielen bleibt die Temp bei 55-60 Grad, ab 4,6 Ghz gehen die Temps auf bis zu 70 Grad hoch.

    Hatte vorher denn Katana 4 bis 4,0 Ghz hat er die Temp unter Last auf 60 Grad gehalten können,
    wurde aber unangenehm laut.

    Der Macho ist ein super Luftkühler, der auch angenehm leise ist.
  • Top Lüfter, gute wärme Abführung, Lautstärke …

    Top Lüfter, gute wärme Abführung, Lautstärke Technisch echt in Ordnung. Jeder der sich das Teil holt sollte doch aber die großen Dimensionen den Kühlkörpers und Lüfters im Hinterkopf haben!
  • Ein massiver Kühler, der gerade so in mein Gehäuse Deep…

    Ein massiver Kühler, der gerade so in mein Gehäuse Deep Silence 2 passt. Der Lüfter ist nicht hörbar und der große Kühlkörper tut seinen Dienst. Unter Last habe ich meien übertakteten i7 4770k kaum über 60C bekommen.

    Klare Empfehlung!
  • Super leise, auch im maximalst betrieb. Kühlleistung ist…

    Super leise, auch im maximalst betrieb.
    Kühlleistung ist ebenfalls fantastisch!
  • Leichter einbau und Kühlt den i7 6700 4 GHz bei ca. 30 …

    Leichter einbau und Kühlt den i7 6700 4 GHz bei ca. 30 Grad!
  • + SEHR gute kühlleistung + wirklich extrem leise! - …

    + SEHR gute kühlleistung
    + wirklich extrem leise!

    - ziemlicher großer klotz, wodurch sich der einbau kniffelig gestalten kann
    - ging einmal einfach komplett aus. alles überprüft, rotor frei, anschluss... danach lief er
    wieder, keine ahnung woran es lag
  • Trotz der große schön leise nur zu Empfehlen

    Trotz der große schön leise nur zu Empfehlen
  • Einer der geilsten CPU-Kühler seit langem

    Einer der geilsten CPU-Kühler seit langem

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige