TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für AVM FRITZ!DECT 200, Funksteckdose, multifunktional (20002572)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (104)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Qualität und Handhabung

    Einfach zu installieren an der fritzbox, läuft Prolemlos. Super Qualität, Preisleistungsniveau sehr gut, bereue den Kauf nicht
  • Alles TOP

    Eine absolut gelungene Zeitschaltuhr. Einfacher Anschluss an die FritzBox 7590
    und Zugriff mit dem Mobiltelefon von überall.
  • Super

    Wie man es von AVM gewohnt ist. Superleichte Anbindung an die Fritzbox. Die Einrichtung ist ebenfalls kinderleicht.
  • Fritzdect 200 als zusätzliches Thermometer

    Ich benutze die Steckdose als Sensor für das Heizkörperthermostat Fritzdect 301.
    Sie funktioniert wie erwartet gut.
  • AVM Qualität

    Gewohnte Qualität von AVM leicht zu installieren. Perfekt um von überall aus etwaige Geräte zu steuern über die App
  • MyFRITZ!

    Ich habe schon die 4. Steckdose und es funktioniert alles großartig . Es lässt sich kinderleicht bedienen und einrichten .
  • Praktischer Helfer

    Praktischer helfer. Sehr leicht über die Fritzbox zu installieren und administrieren. Strommessen oder sogar Temperatur. Einfach klasse.
  • AVM Fritz!Dect 200

    Super Sache mit den steuerbaren Steckdosen. Ich wünsche mir nur, dass AVM seine Produkte im Bereich von Smart Home erweitern wird!!!
  • Fritz Dect 200

    Endlich eine Möglichkeit den Energieverbrauch schnell und unkompliziert zu erfassen. Ein typisches Fritz Produkt eben das sein Geld wert ist.
  • Super Teil wie gewohnt von AVM

    Wir haben den Fritz!Dect 200 gekauft wegen der neuen Funktion mit dem 301. Einfach in die Steckdose DECT gedrückt innerhalb von 1 Minute alles OK. In die Einstellungen bei der BOX 7590 und es war problemlos hier alles einzustellen. Kann AVM nur empfehlen funktioniert alles wie beschrieben ohne Probleme.
  • Smart Home Steckdose

    Super einfach zu integrieren, Temperatur und Leistungsaufnahme wird angezeigt, AVM ist zu empfehlen
  • Schalten top, Temperatur ungenau

    die Steckdose lässt über die Fritz!Box sehr viele Schaltvarianten zu, die Steuerung über FritzFon funzt super.
    Die eingebaute Temperaturanzeige ist ein nettes Schmankerl, aber wenn die Steckdose eingeschaltet ist, steigt die Temp. an...
    Die Eigenwärme verfälscht also die Anzeige, dumm, wenn man aus der Ferne z.B. einen Heizlüfter steuern will.
    Hervorragend ist die Energieverbrauchsanzeige nach Kwh, EUR, CO2 für 24 Std, Tage, Monate, Jahr
  • Funktioniert!

    Anders als andere Produkte (zum Beispiel Elgato EVE Energy) funktioniert die Steckdose mit den programmierten Zeitplänen einwandfrei und zuverlässig.
    Schade ist nur, dass man die Schaltzeiten nicht detaillierter in der Fritzbox einstellen kann, so kann man beispielsweise zwar exakt bei Sonnenuntergang ein Licht brennen lassen, dieses jedoch nur zu vollen Stunden abschalten lassen.
  • Funktioniert super

    Einfache Anbindung mit der FritzBox. Alle Aktoren werden Übersichtlichkeit in de APP dargestellt. Verliert NIE die Verbindung zur FritzBox und verbraucht sehr wenig Strom im Standby. Außerdem kann man einstellen, dass die Steckdose via Geräusch (z. B. durch Klatschen) Ein bzw. Ausschaltet. Nur als intelligente Waschmaschinen-Info wie von AVM beworben ist sie nicht geeignet. Mann bekommt nur eine Info, wenn die Steckdose schaltet! D.h. man kann einstellen, dass wenn z. B. nach 5 Minuten ohne Stromverbrauch die Steckdose autom. aus gehen soll und man bekommt dann eine Nachricht und weiß dass z. B. die Waschmaschine fertig ist. Leider muss die Steckdose dafür halt schalten und die meisten Waschmaschinen mögen es gar nicht im Betrieb (auch nach dem Waschgang) vom Strom genommen zu werden!
  • Umfangreiche, trotzdem einfache Konfiguration

    Diese Zeitschaltuhr macht genau das, was an Funktionen aufgelistet wird und das in Perfektion.
    Was dramatisch irreführendi ist ist leider die Information über Verfügbarkeit auf der Seite von Media-Markt: Wenn man online bestellt ist die Ware mitnichten SOFORT abholbereit. Man muss auf eine diesbezügliche Mail warten. Das hat bei mir leider über 24h gedauert.
  • AVM Produkt ohne Schnörkel

    Wie bei AVM Produkten übliche einfache Anwendung und leichte gut verständliche Anleitung.
  • Gutes Gerät

    Perfekt. Macht genau das wofür sie gekauft wurde. Guter Artikel von AVM. Bewerte Qualität bei gutem Preis- Leistungsverhältnis.
  • Fritz!dect 200

    Einfach zu bedienen und ein guter Schritt in die Automatisierung von unserem alten Haus.
  • Super Teil

    Über die Webseite des Routers liess sich die Fritz!DECT 200 schnell einbinden. Mit MyFritz ab lässt sich das ganze steuern, dafür muss man bei MyFritz registriert sein. Neben der Funktion des Ein- und Ausschalten, wird der Verbrauch des angeschlossenen Gerätes angezeigt, sowie die Temperatur.
  • Steckdose ist genial

    Super schnelle Lieferung der Ware, Ware gut verpackt und wie beschrieben. Bin überrascht was mit der Steckdose alles möglich ist messen von Verbrauch eines Gerätes Temperatur im Raum wird angezeigt. Diese Steckdose ist über die Frtzbox Programmierbar und kann darüber auch aus gelesen werden.
  • Ist sein Geld wert

    Die Fritz!DECT 200 lässt sich Problemlos an der Fritzbox von unitymedia anbinden. Auch war sie einfach in meine Home Automation integrierbar. Sie misst den Stromverbrauch (aktuell und Wh), sowie die Temperatur.
  • Tolles Produkt

    Tolles Produkt der Kauf hat sich gelohnt dadurch habe ich im ganzen Haus Empfang
  • Super Gerät und Funktionen

    Klasse Möglichkeiten der Programmierung mit Google Kalender, Zufall usw. Einfach zu bedienen.
  • Top Produkt

    Sehr einfach und schnell einzurichten und macht was es soll, absolut zuverlässig. in Verbindung mit meiner Fritzbox 7490 keinerlei Probleme!
  • Top

    Habe mir die Steckdose gekauft und bin sehr zufrieden damit. Installation ging schnell und einfach.
  • Sehr leichte bedienung per weboberfläche steuerbar per …

    Sehr leichte bedienung per weboberfläche steuerbar per app steuerbar sogar mit dem telefon Fritzfon steuerbar.
    Zeigt recht genau die Temperatur und den Stromverbrauch an
    den stromverbrauch reichnet er auf bedarf für ein ganzes jahr aus
  • beste Zeitschaltuhr, die ich bisher besessen habe

    Das Einbinden an der Fritzbox dauert bei einem neuen Gerät schon mal ein wenig, aber das muss nur ein Mal erfolgen, danach ist man endlos begeistert.

    Eingebunden wird diese Schaltdose über DECT (Netz des schnurlosen Telephons), die Reichweite ist daher ähnlich begrenzt, aber in meinem Haus reicht's über alle drei Etagen.

    Ich habe mehrere dieser DECT200 im Einsatz und bin wirklich restlos begeistert!

    So kann ich zB im Urlaub in Schweden in der Stuga sitzen und über das Internet zu Hause meinen PC einschalten, auf den ich dann via Teamviewer zugreifen kann, um an den lokalen Daten zu arbeiten.

    Auch schalte ich damit die Überwachungskameras, das Licht des Aquariums, etc.

    Im Gegensatz zu billigeren, reinen digitalen Schaltzeituhren sind die AVM-Geräte zuverlässiger (bisher habe ich keinen einzigen Ausfall, trotz täglich mehrfacher Nutzung), lassen sich am PC programmieren, über das Internet manuell ein- / ausschalten, etc. Zusätzlich erheben die AVM-Schaltuhren noch den Stromverbrauch (man kann den Preis pro kWh angeben und bekommt auch den Stromverbrauch in Heller und Pfennig angezeigt) und die Raumtemperatur.

    Bedienen lässt sich das Ganze ganz bequem via App.
  • Sehr zufrieden

    Einfache Integration und hält was es verspricht. Preis etwas zu teuer diese Produkte müssen billiger werden damit Sie sich lohnen.
  • Wie hat es bisher funktioniert?!

    Ganz ehrlich? Kaufempfehlung! Wir hatten bislang Analog- oder Digitalzeitschaltuhren im Einsatz. OHNE SmartHome. Jetzt sind die AVM FRITZ!DECT 200 da & es ist alles denkbar einfach. Das Licht vom Aquarium schaltet genau zur richtigen Zeit des Zeitservers, das Wasserbett schaltet bei einer gewissen Raumtemperatur ab & wenn ich klatsche, geht die Abendbeleuchtung an. Man könnte es eine Spielerei nennen, doch ich kann die Steckdose auch als Stromverbrauch-Messgerät nutzen. Wie viel verbraucht mein Fernseher beispielsweise wirklich im Stand-By? Hat man sich sein SmartHome einigermaßen konfiguriert, kann man sogar über sein Telefon (bspw. FRITZ!FON C4 oder aber auch die MyFRITZ!-App) die Steckdosen schalten. Alles liegt im Bereich des möglichen, solange man zwei Sachen beachtet. InDoor System & Elektrische Geräte bis zu 2.300 Watt/10 Ampere dürfen an der Dect 200 eingeschaltet werden. Für OutDoor gibt es AVM FRITZ!DECT 210 (auch sehr gut).
  • Wie hat es bisher funktioniert?!

    Ganz ehrlich? Kaufempfehlung! Wir hatten bislang Analog- oder Digitalzeitschaltuhren im Einsatz. OHNE SmartHome. Jetzt sind die AVM FRITZ!DECT 200 da & es ist alles denkbar einfach. Das Licht vom Aquarium schaltet genau zur richtigen Zeit des Zeitservers, das Wasserbett schaltet bei einer gewissen Raumtemperatur ab & wenn ich klatsche, geht die Abendbeleuchtung an. Man könnte es eine Spielerei nennen, doch ich kann die Steckdose auch als Stromverbrauch-Messgerät nutzen. Wie viel verbraucht mein Fernseher beispielsweise wirklich im Stand-By? Hat man sich sein SmartHome einigermaßen konfiguriert, kann man sogar über sein Telefon (bspw. FRITZ!FON C4 oder aber auch die MyFRITZ!-App) die Steckdosen schalten. Alles liegt im Bereich des möglichen, solange man zwei Sachen beachtet. InDoor System & Elektrische Geräte bis zu 2.300 Watt/10 Ampere dürfen an der Dect 200 eingeschaltet werden. Für OutDoor gibt es AVM FRITZ!DECT 210 (auch sehr gut).

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige