TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Scythe Ashura (SCASR-1000)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (41)

4.7 von 5 Sternen
  • Es kühlt meinen FX8370 ausreichend bis auf 4.3 GHZ Er …

    Es kühlt meinen FX8370 ausreichend bis auf 4.3 GHZ
    Er ist nicht sehr laut dabei und Kühlt schnell runter
  • Vorsicht, Ich hatte jetzt schon 2x mal das Problem, dass…

    Vorsicht,

    Ich hatte jetzt schon 2x mal das Problem, dass nicht der ganze RAM erkannt wurde, wenn man die mitgelieferten Aluminiumunterlegscheiben verwendet.
    Verwendet die Gummiunterlegscheiben die dabei sind und der ganze Arbeitsspeicher wird erkannt.
    Sonst super Kühlleistung bei geringer Lautstärke.
  • Also der Kühler ist ja echt ein Brocken, aber darauf war…

    Also der Kühler ist ja echt ein Brocken, aber darauf war ich ja schon aus den Meinungen
    vor mir vorbereitet.
    Wie schon von anderen gesagt, kommt der Kühler mit einem Lüfter, statt mit zweien, die
    Halteklammern sind jedoch für beide Lüfter vorhanden.

    Man sollte in jedem Falle für ein ausreichend breites Gehäuse sorgen, sonst hat man Trauer.
    Meins Cooler Master CM690III hat eine Breite von 22cm und hat nach fertiger Montage auf dem
    Mainboard noch 1cm Platz.

    Die Montage selbst war für mich unproblematisch, da die bebildte Anleitung für jeden CPU-
    Sockeltyp bei mir LGA1151 kurz und prägnant beschrieben war.
    Ich habe festgestellt, dass man
    1. die Halterung am Mainboard mit der Backplate montiert,
    2. die Halteklammern am Kühlkörper positioniert
    Hier ist wichtig wie hoch die RAM-Riegel sind
    3. den Kühlkörper mit der mitgelieferten Wärmeleitpaste auf der CPU befestigen
    Dieser wird über einen Metallsteg an der Kühlerhalterung am Mainboard mit den
    Schrauben angepresst und fixiert
    4. dann die Lüfter am Kühlkörper montieren
    Wenn die schon vorher dran sind, komme ich nicht mehr an die Befestigungschrauben ran
    bzw. kann nicht mehr den RAM in die Slots einstecken

    Im laufenden Betrieb rühren beide Lüfter bei meinem
    System i7-7700k, ASUS Maximus IX Formula, 32GB Corsair Vengeance LPX, um die
    470-490 Umdrehungen im Idle also unhörbar für mich und halten die CPU bei 28-30Grad
    bei 25Grad Raumtemperatur.
    Unter Volllast auf allen Kernen drehen die Lüfter bei aktuell 671 Umdrehungen bei 61-64Grad
    auf den CPU-Kernen.
  • mächtiger Kühler Klotz, der hält was er verspricht. …

    mächtiger Kühler Klotz,
    der hält was er verspricht.
    -Einbau etwas fummelig für Ungeübte,
    -doch wenn er drinn ist ist er mega cool
    und extra leise
    - ein getakteter i5 1156, 3200Mhz auf 4000Mhz betrieben,
    beeindruckt den extre leisen Ashura nicht und macht auf cool
  • Der SCYTHE ASHURA TOWER KÜHLER hat eine gute …

    Der SCYTHE ASHURA TOWER KÜHLER hat eine gute Kühlleistung und ist trotzdem noch sehr leise auch wenn er voll aufdreht ist. durch seine schmale Bauweise hat man keine Probleme mit der höhe vom RAM, bloß die gesamte höhe vom kühler kann bei kleineren Gehäusen zum Problem werden. Bei meinem Gehäuse passt er biss auf einen Millimeter genau. Das anbringen des kühlers ist kinderleicht und man braucht keine dritte Hand.

    MainboardMSI Z170A KRAIT GAMING 3X
    CPU INTEL CORE I5 6600K
    RAM CORSAIR VENGEANCE LPX DDR4-3000
    Gehäuse NANOXIA DEEP SILENCE 3
    SSD 525GB CRUCIAL MX300
    Grafikkarte 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition
  • Lieferung hat etwas gedauert aber, Kühler passt und …

    Lieferung hat etwas gedauert aber, Kühler passt und läuft einwandfrei. Bin sehr zuefrieden.
  • Alles top jedoch!

    Soweit alles super!
    Leicht zum einbauen, für 39€ erwarte ich nicht viel als einen guten Kühler. Der Lüfter von Scythe der mit dem Kühler kommt ist sehr leise muss ich sagen und schleift auch nicht. BeQuiet und Noctua Niveau! bin positiv Überrascht!

    Die originale Befestigung für den Lüfter funktioniert nur für Lüfter mit 120mm Lochabstand somit nicht für 140mm geeignet bzw man kann die nicht einklemmen. Die DarkRock Pro3 haben da aber funktioniert und eingeklemmt :)
  • Ein echt großer Lüsfter. Man muss aufpassen, dass man …

    Ein echt großer Lüsfter. Man muss aufpassen, dass man auch wirklich 161mm Platz im Case hat.
    Das Anbringen war nicht ganz einfach wenig erfahrung im PC zusammenbau aber machbar.
    Super Kühlleistung und leise auch unter Last.
  • Der Kühler ist sehr gut, wenn auch etwas groß geraten.

    Der Kühler ist sehr gut, wenn auch etwas groß geraten.
  • Oberklasse Towerkühler für Mitteklasse Preis, Ich …

    Oberklasse Towerkühler für Mitteklasse Preis,

    Ich nutze den Ashura für meinen AMD FX-8320 den ich 3,5 auf 4,4 GHz uebertaktet habe.
    Im idle läuft meine CPU auf ca 38grad und unter Volllast habe ich die 56grad grenze noch nicht geknackt.

    Der Geräuschpegel überzeugt ebenfalls. Der Kühler gibt so gut wie keine wahrnehmbaren Geräusche von sich. Selbst bei Maximaler drehzahl ist er noch nicht so laut als das es stören würde. Allerdings musste ich die drehzahl manuell einstellen da ich selbst bei voller CPU auslastung nicht einmal in die Nähe der maximalen Drehzahl gekommen bin.

    Die Installation war ebenfalls sehr einfach gestalltet und bereitete keinerlei Probleme.

    Die Größe ist allerdings nicht zu unterschätzen. Nutze ein Cooler Master Silencio 550 und er passt da so ganz knapp rein hinterlaesst aber leichte abdrücke im Dämmstoff.

    Bin im ganzen sehr zufrieden mit dem Lüfter und kann ihn wirklich jedem empfehlen.
  • Der Kühler ist einfach klasse. Ich habe schon 2 Gekauft …

    Der Kühler ist einfach klasse. Ich habe schon 2 Gekauft und bin einfach glücklich. Er ist Super leise , Kühlt gut und passt bisher in alle Gehäuse. Passte in mein altes Gehäuse was 8 jahre alt war , passt nun in mein neues silent base 800 und passt auch bei meinem kumpel der das BitFenix Shinobi USB 3.0 Midi Tower hat. Aufpassen ... der Kühler ist nicht Symmetrisch und sollte vorher überlegt werden wie rum er montiert wird. Vorzugsweise im blasen zustand XDXD da dann auch die Spannungswandler kühle Luft abbekommen.
  • Die Anleitung könnte etwas besser sein. Aber der …

    Die Anleitung könnte etwas besser sein.
    Aber der Lüfter passt und dreht sich.
    Kann ich nur empfehlen.
  • Kühlleistung ist in Ordnung, Lautstärke passt ebenfalls…

    Kühlleistung ist in Ordnung, Lautstärke passt ebenfalls.
    Leider unnötig schwere Installation und mit dem Preis nicht wirklich konkurrenzfähig.
  • Sehr gutes Produkt, war sehr zufrieden damit. Keinerlei …

    Sehr gutes Produkt, war sehr zufrieden damit.
    Keinerlei Probleme beim Einbau und der Nutzung.
  • Sehr gute Qualität, sehr leise, gute Kühlleistung. Sehr…

    Sehr gute Qualität, sehr leise, gute Kühlleistung.
    Sehr zu empfehlen
  • Guter CPU- Lüfter, dennoch maximal Mittelklasse. Ich …

    Guter CPU- Lüfter, dennoch maximal Mittelklasse.

    Ich selbst habe den Lüfter nur eine Woche getestet, da ich ihn aufgrund der Größe wieder eintauschen musste.
    Also achtet darauf ob der Lüfter in euer Gehäuse passt. 161mm Höhe sind ein Wort und ein durschnittlicher Midi Tower ist wohl eher nicht auf CPU Lüfter über 160mm ausgelegt!

    Der Aufbau ist nicht nicht schwer und der Lieferumfang sind vollkommen angebracht.

    Der wichtigste Punkt QUALITÄT

    Die Qualität ist O.K. der Lüfter an sich sogar gut würde ich sagen.
    Dennoch ist überall ein wenig gespart worden.

    - So ist die Wärmeleitpaste zb. in einer Plastiktüte und nicht einer Tube.
    - Das Metallgerüst ist teilweise nicht sauber gefräst.
    - Die Verpackung wirkt nicht so durchdacht wie bei anderen Herstellern.

    Mein Xeon e1231 wurde im Idle auf 43 gekühlt, wobei ich das erste mal ein Metalpad statt Wärmeleitpaste ausprobiert hatte und der Wert daher nicht repräsentativ ist.


    Als Ersatz habe ich mir einen EKL Alpenföhn Matterhorn REV C bestellt und würde ihn deutlich eher empfehlen, wenn er auch 10 teurer ist.

    Ich werde zu dem Alpenföhn auch eine Revision schreiben.

    Empfehlenswert für Leute, die einen nicht ganz so teuren passablen Lüfter suchen.
  • Der Ashura ist schön schmal, gerade für ATX gut gemacht…

    Der Ashura ist schön schmal, gerade für ATX gut gemacht. Der mitgelieferte Lüfter passt aber nicht so genau auf den Kühlkörper, sodass die Klammern sich leicht überspannen.
    Außerdem sind keine Vibrationsdämpfer mitgeliefert!

    Der Kühler lässt sich in beide Richtungen installieren. Passt von der Höhe her gerade noch um wenige Millimeter in mein Gehäuse D.

    Mitegliefert werden 4 Klammern, sodass man noch einen zweiten Lüfter installieren kann. Dann hat man gleich die Ansaug Absaugwirkung.

    In Summe vergebe ich somit 4 Bewertungspunkte. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier m.E.
  • Super Kühler und kaum zu hören. Nur wenn man sein Ohr …

    Super Kühler und kaum zu hören. Nur wenn man sein Ohr daranhellt ein bisschen
  • Hält meinen i7-4790k kühl und ist dabei noch Leise kann…

    Hält meinen i7-4790k kühl und ist dabei noch Leise kann mich.
  • Dieser Kühler ist ein klasse Stück. Hält meinen …

    Dieser Kühler ist ein klasse Stück.
    Hält meinen i5-4690K zuverlässig auf einer geringen Temperatur.
    Auch bei sehr anspruchsvollen Anwendungen wurde der Prozessor noch nicht wärmer als 50C.
    Die Montage auf einem 1150 Sockel ist recht einfach.
  • Leichter Einbau, alles dabei ob Intel oder AMD! Sehr …

    Leichter Einbau, alles dabei ob Intel oder AMD! Sehr Leise
    Englische Anleitung wen es nicht stört!
  • Sehr gut

    Ausgezeichneter CPU-Kühler.
    Sehr leise: durch das Gehäuse nicht wahrnehmbar, und selbst ohne Gehäuse ist der Lüfter kaum hörbar.
    Der Einbau benötigt etwas Fingerspitzengefühl, ist aber durchaus machbar.
    Uneingeschränkt zu empfehlen.
  • Recht problemloser Einbau, auch alleine machbar. Kühlt …

    Recht problemloser Einbau, auch alleine machbar. Kühlt wunderbar und der mitgelieferte Lüfter ist flüsterleise. Durch die Bauform sind auch die Speicherbänke problemlos erreichbar.

    Insgesamt also sehr empfehlenswert.
  • leichter Einbau, kühlt super

    leichter Einbau, kühlt super
  • Angenehm leiser Kühler, der einen i5 4590 ohne große …

    Angenehm leiser Kühler, der einen i5 4590 ohne große Mühe unter 50C unter Volllast hält.
  • Gut verarbeitet und leistungsfähig.

    Gut verarbeitet und leistungsfähig.
  • Hatte erst bedenken ob der Lüfter es schafft den 4790k …

    Hatte erst bedenken ob der Lüfter es schafft den 4790k zu kühlen.
    Er schafft es aber problemlos! Und das in einem Deep Silence 1 Gehäuse.
    Idle 35, Last 72 max

    Hat sich super auf dem ASUS Maximus VII Ranger verbauen lassen.
  • Kühlt bei mir einen i7 4790K in einem recht engen Case -…

    Kühlt bei mir einen i7 4790K in einem recht engen Case - der Lüfter ist recht groß passt jedoch selbst bei mir noch knapp rein. Die Heatpipes setzen recht weit oben an wodurch selbst sehr hohe Rams problemlos reinpassen. Die mitgelieferte Thermalpaste ist eher weniger gut aber kühlt trotzdem noch OK. Mit einer leistungsfähigeren Paste ist die Kühlleistung sehr gutmit der mitgelieferten immer noch gut.
  • Zusammen mit meiner CPU Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz …

    Zusammen mit meiner CPU Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz eine phantastische Kombination. Die CPU wird auch bei Volllast nicht wärmer als 39C.
    Begeistert war ich auch von der Befestigung mit der Gegenplatte. Bei dem Brocken aber auch ein Muss! Alles hat super perfekt gepasst und ist auch für Ungeübte relativ einfach zu installieren.
    Es wird allerdings nur EIN Lüfter mitgeliefert. Das war mir vorher auch bekannt, auf dem Bild sind allerdings 2 Lüfter zu sehen. Also vom Bild bitte nicht irritieren lassen. Aber auch mit nur einem Lüfter kühlt das Teil ja schon echt super.

    Man sollte aber vorher genau auf die Gehäuseabmessunge achten. Ich hatte mir extra ein Gaming-Big-Towergehäuse von Thermaltake ausgesucht. Da passt alles perfekt.

    Ich kann den Kühler voll empfehlen.
  • Lüfter ist leise und gut und Wärmeleitpaste ist …

    Lüfter ist leise und gut und Wärmeleitpaste ist vorhanden.
    aber achtet auf die höhe.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige