TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Waldbauer

Bewertungen (99)

Info
5.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
5.0
Versand- und Bezahloptionen
5.0
Lagerstand und Lieferzeit
5.0
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
5.0
Kundenservice
5.0

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19
    Dez 19
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

wir sind stets bemüht Ihre Anliegen möglichst rasch zu bearbeiten.

Sollte etwas dennoch nicht zu Ihrer Zufriedenheit erledigt werden, steht Ihnen gerne unser Geschäftsführer Herr Waldbauer (edv@waldbauer.com) zur Verfügung.

Ihr Waldbauer Team

« Alle Bewertungen für Waldbauer anzeigen

  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    deppich am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Tonershop.at am

    OK - bis auf eine _Kleinigkeit_

    Die Ware (Monitor Eizo CG241W+DTP94) wurde ordentlich und flott geliefert, über ein mögliches Lieferproblem (das dann eh nicht eintrat) wurde ich umgehend informiert.
    Soweit so gut.

    Wenn da nicht eine _Kleinigkeit_ gewesen wäre:

    Ich bin selbständig - es gibt mich daher "privat" und als "Firma".
    Ob ich den Monitor "privat" oder "als Firma" kaufe, hat nicht der Händler zu entscheiden.
    Schon gar nicht hat er Kundenangaben eigenmächtig abzuändern, möglicherweise um das Fernabgabegesetz auszuhebeln.

    Ich hatte gute Lust, ihm den Packen wieder zurück zu schicken.
    Jepp - es gibt auch andere Händler, fürs nächste Mal weiß ich das jetzt.
    • waldbauer.com am

      Reaktion des Händlers
      Re: OK - bis auf eine _Kleinigkeit_

      Vielen Dank für das durchwachsene Feedback.

      Wir würden gerne auf folgende Punkte eingehen.

      Wir haben Sie bereits wenige Minuten nach Eingang der Bestellung über den Umstand informiert, daß wir das Geschäft als Unternehmensgeschäft werten. Ein Feedback blieb leider aus.

      Die Entscheidungen zum §1 KschG (Welser/Krejci) regeln eindeutig den Unternehmensbezug im Zweifel. Erweckt ein Unternehmer gegenüber einem anderen Unternehmer den Anschein, er sei Verbraucher, gilt er dennoch als Unternehmer und kommt nicht in den Genuß des Konsumentenschutzgesetzes. Wir "hebeln" daher nichts aus, sondern halten uns strikt an die Vorgaben, die es auch in der WKO für Unternehmer zum Nachlesen gibt.

      http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?angid=1&stid=432885&dstid=940

      Die Noten spiegeln daher leider bestenfalls den Ärger über diesen Umstand wieder, welcher allerdings aus unserer Sicht nicht nachvollziehbar ist.

      Dennoch wünschen wir angesichts der bevorstehenden Feiertage alles Gute und einen guten Rutsch.
      • deppich am
        Re(2): OK - bis auf eine _Kleinigkeit_
        • waldbauer.com am

          Reaktion des Händlers
          Re(3): OK - bis auf eine _Kleinigkeit_

          Vielen Dank für die Erklärungen.

          Die Entscheidung "Privat" oder "Gewerblich" hat nur deklarativen Charakter und dient in erster Linie der weiteren Fragestellung (zb. nach einer möglicherweise vorhandenen UID Nummer, etc). Selbstverständlich ändern sich auch die rechtlichen Rahmenbedingungen und natürlich insbesondere die Rückgabemöglichkeit nach §5 KschG. Der OGH und EuGH haben nach gängiger Rechtssprechung mehrfach zB. wie folgt entschieden:

          Ist eine Zuordnung zum Unternehmen nicht eindeutig herstellbar oder liegt ein Geschäft sowohl im privaten als auch im Unternehmensinteresse, kommt §344 UGB zum Tragen, wonach im Zweifel die von einem Unternehmer vorgenommenen Rechtsgeschäfte als zum Betrieb seines Unternehmens gehörig gelten.

          Da insbesondere das KschG gerne auch von "Firmen" genutzt wird um kostenlos Ware zu testen, muß man sich im Gegenzug gefallen lassen genauer kontrolliert zu werden bzw. muß man sich schon vorher genau überlegen, was man eigentlich möchte. Dazu gehört im Regelfall nicht das Ausnutzen von "Lücken" die ein KschG einem Verbraucher großzügig einräumt.

          Viele unserer Mitbewerber machen sich leider aus Imagegründen nicht die Mühe dies auch zu kommunizieren - das Thema ist aber aktueller denn je.

          Wenn ich daher mit dem Kauf grundsätzlich zufrieden bin, alles ordentlich abgewickelt wird, bedauerlicherweise die Schwester nicht erwähnt wurde und weitere Angaben darauf hindeuten - insbesondere da sich Ihre Firma ua. mit Webdesign beschäftigt - daß es sich um einen Unternehmenskauf handelt, dann muß ich zwangsläufig damit rechnen, als Unternehmer gewertet zu werden (zumindest was unsere Firma betrifft). Es hätte für Sie auch praktisch keinen Nachteil, zumal Sie das Produkt ggf. steuerlich absetzen könnten. Ob Sie die Rechnung daher eintragen oder nicht bliebe Ihnen auch im "Geschenkfall" vorbehalten.

          Sämtliche Noten ihrer Bewertung sind daher sachlich zusammengefaßt ungerechtfertigt. Wenn das mehr anzeigen Bewertungssystem hier eine korrekte Bewertung nicht zuläßt, dann können wir das gerne mit Geizhals weiter diskutieren.

          Man sollte sich aber in Zukunft genau überlegen, wie eine Bewertung einer solchen Abwicklung inkl. Webauftritt zu erfolgen hat, oder ob man überhaupt eine Bewertung abgibt. In diesem Sinn, überdenken Sie bitte die Entscheidung.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige