TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Raijintek Tisis (0R100001)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (19)

4.6 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • 5.0

    riesiges ding, geile optik und riesige kühlleistung

    riesiges ding, geile optik und riesige kühlleistung
  • 5.0

    Hi there, ive got this cooler mounted on my FX-8350 and…

    Hi there,

    ive got this cooler mounted on my FX-8350 and i must say, its MUCH better than expected. The cooling efficiency is awesome and the fans are near to silent. Running an OC of 4.8GHz on all 8 cores 247 with no thermal issues whatsoever at max 57C under full load whilst gaming.

    My verdict is that this is an awesome cooler for the price and the performance is much better than initially expected. A definite must have if youre into air cooling and want great value for money.
  • 5.0

    sehr zufrieden mit dem Produkt und schnelle Lieferung

    sehr zufrieden mit dem Produkt und schnelle Lieferung
  • 4.0

    Von Kühler selbst ist es gut, aber beim Einbauen habe …

    Von Kühler selbst ist es gut, aber beim Einbauen habe ich Schwerigkeit, weil die Heatsink nicht parallel ist. Man muss schon mit Kraft drücken und wenn man nicht aufpasst, reißt die Antivibration-Gummiteilen ab. Sonst ist alles in Ordnung
  • 5.0

    Hi , ich habe mich fuer diesen cooler entschieden weil er…

    Hi ,
    ich habe mich fuer diesen cooler entschieden weil er einen super eindruck machte und weil man noch einen zusätzlichen luefter zufuegen kann ,was ich auch getan habe ,....aber so mal vorweg es ist ein sehr grosser cooler... aber es sieht super geil aus

    jetzt zu leistung
    hab nen FX 6100 six core 3,3standard takt ..getaktet auf 4100 MHz
    wärend diverser benchprogramme ueberwacht mit CoreTemp und Aida,
    Max Temp29 grad
    beim spielen war er mal bei 33 Grad aber auch nur weil mein rechner im schrank steht und die Tuer nicht ganz auf war
    also ich kann denn Rajintek nur weiter emphelen super teil
  • 5.0

    1a ein wenig groß und ich muss wahrscheinlich mein …

    1a
    ein wenig groß und ich muss wahrscheinlich mein gesamtes gehäuse um bauen aber das macht nichts er erfüllt definitiv seinen job.
    24C außentemperatur und 25-26C cpu temperatur
  • 5.0

    top würde ich nochmal kaufen

    top würde ich nochmal kaufen
  • 4.0

    Der Kühler ist der Hammer in jeder Beziehung. Aber echt …

    Der Kühler ist der Hammer in jeder Beziehung. Aber echt nur was für Bastelfüchse mit Gummihänden und genügend Platz im Towerecht fummelig das befestiger der Lüfter...aber sonst würd man sich so ein riesen Teil auch nicht kaufen...augenzwinker

    Einziger Kritikpunkt man sollte LP Ram kaufen sonst wird es definitief eng, zu eng.

    Montage der Halterung ist echt super einfach.

    Leichtes Minus Befestigung der Lüfter hätten besser an die Seiten gesetz werden sollen , unter kommt man einfach nicht.

    ansonsten wirds echt kühl
  • 5.0

    Verarbeitung und Kühlleistung ist gleichwertig wie …

    Verarbeitung und Kühlleistung ist gleichwertig wie Noctua D14.

    Spielt also nicht in der Liga wie die Topkühler von EKL, Scythe und Thermalright.
    Die Endmontage ist einfacher gehalten als die Konkurrenzprodukte, man braucht nicht unbedingt den beigelegten langen Schraubenzieher.

    Zur Lautstärke
    Die ist immer sehr abhängig von der Temp Regelung. In der höchsten Stelle gibt es ein leichtes Rauschen, welches aber bei einem Gaming PC schnell durch die Graka übertönt wird.

    Montage
    180 Drehung ist möglich. Lüfter können bei einer Finne an beiden Seite angebracht werden, bei der anderen Finne nur einseitig.

    Die zwei Finnen sind unterschiedlich aufgebaut. Eine ist seitlich abgeschlossen.
    Somit ist dort auch eine Pull Montage des Lüfter machbar. Dies habe ich auch genutzt.
    Also wurden die Lüfter in Push und Pull Richtung angeordnet.

    Für OCler mit den hitzigen AMD FX CPUs eine Alternative und ein echter Tipp zum Noctua.
  • 5.0

    hält was er verspricht. kann leise muss aber nicht. Je…

    hält was er verspricht.

    kann leise muss aber nicht. Je nach Einstellung nicht bis leicht hörbar ohne das es nervt.
  • 4.0

    ja ein CPU-Lüfter der Superlative. sehr leise ok der …

    ja ein CPU-Lüfter der Superlative.
    sehr leise ok der Preis ist zwar hoch aber im Verhältnis zu Nocturn oder andere ist der Preis super.
    Der Einbau stellt sich als etwas schwierig herraus.Grund dafür ist der Lüfter der über dem Arbeitsspeicher am CPU-Kühler hängt.Man hat da keinen Milimeter platz mehr zum basteln.Also erst den Arbeitsspeicher rein dann den Lüfter über dem Arbeitsspeicher am Cpu-Kühler befestigen und den Kühler verschrauben und zu letzt den zweiten Kühler dazwischen setzen.Dazu kommt noch das die Haltegummis mit viel Gefühl und Gedult eingestzt werden müssen daher gebe ich nur 4 Punkte obwohl dieser Kühler sehr sehr gut kühlt
  • 4.0

    Bei diesen Kühlerdimensionen ist das Maß abzustimmen …

    Bei diesen Kühlerdimensionen ist das Maß abzustimmen
    und die Kompatibilität des Mainboards zu bedenken.

    Wie hoch sind die Rambausteine oder ist nicht neben dem CPU-Sockel
    ein Mainboardpassivkühler dies ist meist entscheidend für die Lüftermontage, wenn nicht nur der mittlere Lüfter angebracht werden soll.

    Bei einem ATX - Board ist der erste Ramsteckplatz verdeckt, nur mit Low Profil Rambausteinen ca. 2,7cm Höhe nutzbar. Wenn die Dualramsteckplätze sich auf 2 & 4 befinden weniger Probleme, auch mit High Profil nutzbar, aber evtl. ist eine Kühlplatte am Ram zu entfernen.

    Die Anordnung des Kühlkörpers ist symmetrisch, aber einer der Kühlkörpereinheiten ist größer, was asymmetrisch wirkt.

    Das Gewicht des Kühlkörpers ohne Lüfter wird mit 1050g angegeben, wichtig wenn hieraus die Energieaufnahme ermittelt werden soll.

    Zum Inhalt gehört ein AMD- & Intel-Kit.
    Tip Wenn das System nicht neu aufgebaut werden soll, und das Mainboard schon eingebaut ist, kann bei z.B. ASUS die Hersteller Mainboardrückplatte genutzt werden.
    1. Die Oberseite der am3+ Halterung abschrauben.
    2. Die Querstege mit den Abstandshalter und den langen Schrauben von oben nach unten anschrauben.
    Trickreich, aber möglich; doch nach fest kommt kaputt; also immer mit Vorsicht!!!.
  • 5.0

    Riesen Kühler sehr gute Leistung konnte meinen i7 stabil…

    Riesen Kühler sehr gute Leistung konnte meinen i7 stabil auf 5,0 GHz tackten und das mit nem Luftkühler.
  • 3.0

    er ist zu groß er würde schief aus mein prozessor …

    er ist zu groß er würde schief aus mein prozessor liegen weil er mit den ram in berührung kommt ....
  • 5.0

    Auf diese Bewertung freue ich mich schon den ganzen Tag. …

    Auf diese Bewertung freue ich mich schon den ganzen Tag. Obwohl ich Angst hatte mit der liquid pro zu kühlen habe ich es dennoch gemacht und mein kühler kühlt meinen i7 4790k 4.7GHZ auf stolze 70C im Prime Small.
  • 5.0

    Was Soll man dazu noch sagen. Wer eine günsige …

    Was Soll man dazu noch sagen. Wer eine günsige alternative zu einem BE Quite Dark Rock PRO 3 sucht ist da genau richtig !
  • 5.0

    Kühlt meinen I7 4790K einwandfrei und ist nebenbei auch …

    Kühlt meinen I7 4790K einwandfrei und ist nebenbei auch leise.
    Optik gefällt auch ist nur natürlich sehr groß.

    Top 5
  • 3.7

    in verbindung mit Antec 7

    kühlung unter Raumtemperatur! besser als jede Wakü
    • Sebbel am

      Re: in verbindung mit Antec 7

      Sorry, aber Kühlung unter Raumtemperatur ist rein physikalisch definitiv nicht möglich. ;)

      Antworten
  • 5.0

    Der Kühler ist sehr gut verarbeitet und leistungsstark. …

    Der Kühler ist sehr gut verarbeitet und leistungsstark. Bei niedriger Lüfterdrehzahl 650 zu 900 Umin hält er meinen i7-2600K mit OC & OV ca. 2-3 C kühler unter Volllast IntelBurnTest als ein TR HR-02 Macho.

    Die Kühlermontage ist simpel und robust, die Lüftermontage ist da weniger einfach
    Die Lüfter werden mit Gummi-Entkopplern am Kühler befestigt Lochabstand von 120mm-Lüftern!; zwei werden von oben in den Kühlkörper eingesteckt und zwei von unten.
    Dieser Vorgang ist etwas fummelig und braucht bei eingebautem Mainboard schmale Hände und Geduld.
    Dafür sind die Lüfter dann aber auch 1A entkoppelt.
    Die Lüfter selber haben bei mir kein Lagerschleifen, kein Rattern und sind recht leise. Sie kommen nicht ganz an eLoops oder SilentWings ran, scheinen aber auch etwas mehr Luftdurchsatz als letztere zu haben.

    Alles in allem kann ich den Kühler nur empfehlen.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige