Zeige Angebote verfügbar in
Preisvergleich » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate Archive HDD v2 8TB, SATA 6Gb/s (ST8000AS0002)
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (124)

Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ein super Produkt im privaten NAS

    Ein super Produkt im privaten NAS
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    arbeitet seid einbau täglich

    arbeitet seid einbau täglich
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    In der Geschwindigkeit eher gemütlich, dafür bezahlbar …

    In der Geschwindigkeit eher gemütlich, dafür bezahlbar und bis jetzt nach 4 Monaten zuverlässig.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    8000GB SEAGATE ARCHIVE Hab nun fünf dieser Platten zu …

    8000GB SEAGATE ARCHIVE
    Hab nun fünf dieser Platten zu Backup-Zwecken in einem Rutsch beschrieben. Ohne Probleme, ohne Geschwindigkeitseinbruch oder S.M.A.R.T-Fehler.
    Die Platten hingen am USB3-Anschluss einer Synology 2413+, ließen sich auf Anhieb einwandfrei ansprechen und im vollem Umfang nutzen.
    Bei mir traten weder ungewöhnliche Klick-Geräusche auf, noch hatte ich den Eindruck, dass die Platten im Betrieb lauter als andere wären.
    Von meiner Seite eine klare Empfehlung als Backup-Datengrab. Im RAID oder SHR-Verbund würde ich die Platten nicht nutzen, weil sie von Synology dafür nicht freigegeben sind und im 247-Einsatz schon die 4TB Redlabel WD in regelmäßigen Abständen das zeitliche segnen. Eine 8TB-Platte zu rebuilden, dauert nicht nur ewig, die Wahrscheinlichkeit, dass während des Rebuilds weitere Platten ausfallen steigt natürlich auch an.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schnelle Lieferung-Super Die Platte tut was sie soll, …

    Schnelle Lieferung-Super
    Die Platte tut was sie soll, viele Daten speichern.
    Ein SMART Test long dauert etwa 16 Stunden. Habe mir aus zweien einen Software Raid 5 unter Debian gemacht, das dauert etwa 2 Tage, der Raid soll bald erweitert werden, mal schauen wie lange das dauert.
    Der Raid lässt sich zur Zeit mit etwa 35MBs Dauerleistung beschreiben, wobei dies nur durch die Platten beschränkt wird und nicht durch CPU oder Ram, es wurden schon 5TB geschrieben. Starte ich einen neuen Kopiervorgang gehn die ersten GB mit mehr als 80MBs, also so etwa die ersten 100 sind schnell kopiert, danach bricht es dann ein, KA warum.
    Achso alle SMART Werte waren bei mir super.
    Als Raid-Datenplatte im Streaming-Homeserver zu empfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich hatte zwei Platten gekauft und setze sie für die …

    Ich hatte zwei Platten gekauft und setze sie für die permanente Datensicherung ein. Sie laufen ohne besonderen Vorkommnisse, wie es sein soll. Viel Speicherpaltz für einen relativ günstigen Preis.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich weis, man sollte hier etwas über die Platte …

    Ich weis, man sollte hier etwas über die Platte schreiben, aber zunächst einmal Mindfactory-Team -- DANKE!!! Alles top, alles super.

    Solche Bewertungen lese ich selbst nur ungern aber das musste mal gesagt werden.

    Zur Platte, das Betriebssystem genehmigt sich zur Verwalltung eine ordentliche Portion speicherplatz. Damit stehen effektiv also ca. 7, irgendwas ,3 glaube ich TB zur Verfügung. Habe noch keinen Benchmark gemacht, aber gefühlt ist sie der Größe nach angemessen schnell. Einbau und in Betrieb nahme, für den der es kann... Naja HDD halt. Für alle Anderen Es ist kein Hexenwerk, sondern eine ganz normale Platte

    Wenn sie denn mal voll ist, wird sie nocheinmal gekauft. Ich gehe aber davon aus, dass bis dahin schon 10 TB möglich sind.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich war eigentlich immer ein WD Fan. Aber diese Platte …

    Ich war eigentlich immer ein WD Fan. Aber diese Platte ist für mich optimal. Habe wie einer meiner Vorredner eine hohe Datenrate von min 70 - 165 MBs. Habe eine SSD System Platte mit Win 7 64Bit. Formatierung usw. lief einwandfrei. Eine Minute nach dem anschließen war sie betriebsbereit. Fürs Speichern von Filme oder Bilder usw. ist die Platte Perfekt. Es ist leider zu bemängeln das dass schreiben und lesen auf der Platte schon lauter ist als bei einer WD Green. Ansonsten stimmt der Preis natürlich. Kann diese Platte also guten Gewissens empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bin sehr zufrieden. Da die Platte bei mir für Backups …

    Bin sehr zufrieden. Da die Platte bei mir für Backups eingesetzt wird, habe ich diese auch an verschiedenen Rechner - u.a. auch ein einem Vista-Rechner über eSata. Auch hier gab es keine Probleme. Einer meiner Vor-Bewerter hatte da ja angeblich Probleme - Evtl. hat dieser diese als Boot-Platte eingesetzt!? InitialisiertFormatiert habe ich die Platte in Win8.1.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bin sehr zufrieden damit für das Geld gibt es da einfach…

    Bin sehr zufrieden damit für das Geld gibt es da einfach nichts zu meckern . die Lieferung hat zwar etwas länger gedauert aber ist inordnung
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Gestern meine Platte nach einer gewissen Wartezeit …

    Gestern meine Platte nach einer gewissen Wartezeit erhalten, wofür Mindfactory jedoch nichts kann. Der Hersteller hat meines erachtens nach die Nachfrage nach der Platte unterschätzt, zumindest für diesen Preis ;

    Platte ist gestern eingesetzt worden. Burn-In Test läuft noch, dahingehend das ich ein längst überfälliges Backup meines Systems mache. Entsprechend meine ersten Eindrücke der Platte.

    Nach dem formatieren stehen dem Anwender 7,27 TB Plattenkapazität zur Verfügung, was zwischen Herstellerangabe 1 TB 1.000 GB 1.000.000 KB und Betriebssystemberechnung 1TB 1024 GB 1.048.576 KB normal ist.

    Datenübertragungsrate mit verschieden großen Dateien 1 KB - 2GB liegt bei 52 - 150 MB pro Sekunde bei meinem System - keine SSD verbaut.

    Festplatte ist angenehm leise, Schreibgeräusche sind bei meinem ungedämmten Gehäuse leicht aber nicht unangenehm hörbar - mein System muss leise sein.

    Hitzeentwicklung mangels Temperaturmeßgerät mit SeaTools überprüft geschätzte 47C nach 2 Stunden Laufzeit.

    SMART-Test
    --------------- SeaTools for Windows v1.2.0.10 ---------------
    13.02.2015 130518 -
    Modell ST8000AS0002-1NA17Z
    Seriennummer xxxxxxxxxx ausge-X-t
    Firmware-Revision AR13
    SMART - Bestanden 13.02.2015 130518
    -------------------------------------------------------------------

    Summa sumarum im Kurztest - hat die Platte für Ihre Zwecke als Archivierungsplatte Ihre 5 Sterne verdient. Wer eine schnelle Systemplatte für sein Betriebssystem sucht, sollte diese hier nicht nehmen, dafür ist diese auch schließlich nicht gedacht. Für Archivierungszwecke undoder Backup für Sicherungszwecke ist diese 8TB Platte für das Geld eine sehr gute Investition.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    geflext am

    Preisgünstiges Datengrab

    Bislang hat die Platte einen Nachteil: die Lieferzeit. Ich wollte zuerst die 6TB Platten kaufen, aber bei derzeit nur etwa 20 Euro Unterschied für 33% mehr Platz konnte ich nicht anders. Im Dauertest wird sich zeigen, was die Platte wirklich kann und ich werde weiter berichten. Aktuell 5 Platten in Benutzung - wenn sich die bewähren, wird aufgestockt!
Powered by Translate

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige