TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Epson EcoTank ET-4750, Tinte (C11CG19401)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (18)

4.7 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Super Gerät, reibungslose Kaufabwicklung

    Habe nach viel Geduld im Zuge des Superbowl-Angebots den Drucker erworben und bin sehr zufrieden mit der gesamten Kaufabwicklung. Auch Service top!
  • epson eco tank

    super gerät, leichte Bedienung. Große Tanks .Kann ich nur weiter empfehlen.würde ich immer wieder kaufen. leichtes befüllen der Tankeinheiten.
  • Einfache Bedienung

    Die Installation funktionierte über Windows7 völlig problemlos und der Drucker wurde sofort erkannt. Auch die Einstellungen konnten mit dem TouchPad intuitiv vorgenommen werden. Selbst die Einrichtung auf den iOS–Geräten meiner Frau und mir lief (mittels App) überraschend einfach. Die Druckqualität ist klasse, das befüllen der Tinte einfach. Das Gehäuse macht einen ordentlichen Eindruck.
  • Kleiner Allrounder mit Schwächen in der Handhabung und Druckqualität

    WLAN-Verbindung instabil, trotz ausgezeichneter Signalstärke. Führt zu extrem langsamen Druck oder Druckabbrüchen. Hotline leider völlig inkompetent. Berater kennen ihr eigenes Produkt nicht.
    Druckereinstellungen nur über Druckermenue nicht über WEB-Link.
    Alternatives Papierfach fehlt.
  • TOP Gerät

    Funktioniert genau wie es soll.
    Meinen Vorrednern kann ich mich nur anschließen :
    Etwas teuer, sollte sich aber über die Jahre Amortisieren.
    Display etwas klein und das Gerät ist etwas laut.
    Alles in allem aber keine ins Gewicht fallenden Kritikpunkte.
  • Sehr guter Drucker

    Ein fehler in der Beschreibung Faxen ohne PC steht nein ist aber Möglich also JA Beim Epson ET-4750
  • Drucker ist top, Preis eher nicht

    Insgesamt ein kleiner und angenehm leise druckender Drucker. Auch der Tintenverbauch scheint ok zu sein, aber das lässt sich natürlich nach einer Woche noch nicht wirklich sagen. Der preis allerdings ist schon ziemlich heftig, wenn ich mir überlege, dass ich zum gleichen Preis 2 ähnlich ausgestattete Drucker von Epson kaufen kann. Aber was macht man nicht alles der Umwelt zuliebe ...
  • ET - 4750 Epson Multifunktionsdrucker Eco Tank

    Online bestellt schnell geliefert. ausgepackt Tinte eingefüllt kalibriert. Funktioniert auch sehr gut per W-Lan mit Notebook.
    Druckt für privatgebrauch schnell genug. Man kann auch Faxen mit Computer. Scannen, Kopieren, einscannen und an eine Cloud senden. oder scan to Pdf. einziges Manko kleines Display aber mit Stifteingabe passt es auch wieder.
  • ET - 4750 Epson Multifunktionsdrucker Eco Tank

    Online bestellt schnell geliefert. ausgepackt Tinte eingefüllt kalibriert. Funktioniert auch sehr gut per W-Lan mit Notebook.
    Druckt für privatgebrauch schnell genug. Man kann auch Faxen mit Computer. Scannen, Kopieren, einscannen und an eine Cloud senden. oder scan to Pdf. einziges Manko kleines Display aber mit Stifteingabe passt es auch wieder.
  • tolles Gerät, ökologisch interessant

    nachdem alter Multifunktionsdrucker nicht mehr für Windows 10 unterstützt wurde,auf der Suche nach etwas Neuem. Als erster Vorteil stach das sensationelle Tanksystem ins Auge.
    Sauber ,durchdacht,günstig in den Folgekosten, dafür Preis beim Kauf etwas höher, der sich aber schnell wieder amortisiert. Kopieren geht flott von der Hand,ebenso der Dokumenteneinzug. Auch die Farbqualität ist gut.
    Super die Duplex Funktion,ohne ständiges Wechseln per Hand.
    Scanergebnis sehr gut, auch Faxfunktion sehr praktisch. Einziges kleines Mango ist, das etwas zu klein geratene Display.
    Das Highlight wäre noch eine Zoomfunktion.
    Somit ein super kompaktes Gerät für privat und kleinere Gewerbebetriebe
  • Gutes Gerät mit zu klein geratenem Touchscreen

    Bei der Inbetriebnahme muss man mindestens eine halbe Stunde investieren, hat aber dann, wenn man die ganzen Einstellungen durchgegangen ist, ein sehr gutes Schriftbild. Der Drucker funktioniert auch einwandfrei als Netzwerkdrucker. Und es ist sogar möglich ihn unter Linux (Suse LEAP 15.0) zu betreiben. Muss aber dazu von Epson einen Treiber herunterladen. Leider ist das Display sehr klein geraten. Da muss man schon sehr genau hinsehen und gut zielen um den Touchscreen zu bedienen. Ein weiterer Nachteil ist das fehlende Kabel für den Fax-Anschluss. Also wer keines hat, sollte sich gleich eines mitbestellen. Was mich noch etwas stört, ist der meiner Meinung nach, sehr laute Papiereinzug.
  • Epson ecoTank ET-4750

    Die Einrichtung des Druckers gelang ohne Probleme. Riesige Menge an Tinte mitgeliefert. Im Moment angeschlossen über USB-Kabel. Super klares, scharfes Druckbild. Scannen funktioniert einwandfrei. Textseite druckt er sehr schnell. Grafiken etwas länger. Drucker hat schon 400 Seiten hinter sich, und an den Tintenständen sieht man nicht, dass sie weniger wird. Für mich mein bisher bester Drucker.
  • Schön kompakt

    Der Drucker nimmt nicht viel Platz in Anspruch und hat dennoch alle Funktionen die man als Lehrkraft benötigt. Das Befüllen der Tintentanks ist auch relativ einfach. Das dann noch gleich zwei Sätze an Farbe mitgeliefert wurde war für mich überraschend und erfreulich. Jetzt bin ich gespannt darauf, wie lange ich mit dem ersten Satz an Farbe auskomme und wann ich den zweiten Satz befüllen muss. Das Verbinden mit dem W-Lan und die erste Einstellung ist selbsterklärend. Es erfordert nur ein wenig Zeit und Geduld (ca. 40 min).
  • Der EcoTank überzeugt

    Der Epson EcoTank überzeugt mit leisen Druckgeräuschen, einfachem befüllen der Tintentanks und geringen Druckkosten, durch diese Tintentanks.
    Er druckt Duplex unkompliziert und ohne Probleme und ist ein 4in1 Gerät mit dem man drucken, kopieren, scannen und faxen kann.

    Er ist einfach mit Touchscreen zu bedienen und auch für ein Home-Office zu empfehlen.
  • ab Jetzt drucken wir ökologisch :-)

    Nach einer sehr intensiven und guten Beratung, haben wir uns zum Kauf entschieden. Wirtschaftlich und Ökologisch. Wir freuen uns über unseren neuen Drucker.
  • Tolles Gerät mit kleinem Mangel

    Alles in Allem ein tolles Gerät, welches sich problemlos einrichten läßt. Ich kann von jedem PC oder Tablet aus hier in unserem Netzwerk per WLAN drucken, faxen, scannen.
    Das Handling der Druckertinte ist m.E. sehr gut durchdacht und gelöst. Und daß ich im Karton zwei komplette Sätze an Tinte vorfand, gibt für mich einen weiteren Pluspunkt.
    Der einizige Minuspunkt gibt es für das etwas klein geratene Display, welches sich allerdings mit einem Eingabestift trotzdem gut bedienen läßt.
  • Kann im Privat- und Home-Office-Bereich überzeugen

    Allgemein:
    Der Epson EcoTank ET-4750 ist schlicht-schwarz, ist aber gut verarbeitet und sieht schick aus. Obwohl er ja vier Geräte in einem vereint und viele nützliche Funktionen bietet, misst er gerade mal 37,5 x 34,7 x 23,1 cm. Er nimmt also wirklich nicht viel Platz weg.

    Tintentanks:
    Die Tintentanks sind das, was den Epson EcoTank ausmacht: Das man ihn unkompliziert und günstig nachfüllen kann. Sie sind fest in dem Gerät integriert und auf der Vorderseite hat man jederzeit einen Blick auf den Füllstand. Ganz entgegen meiner Befürchtungen ist das Befüllen der Tanks wirklich einfach und eine saubere Sache. Keine verschmierten Hände, keine Farbspritzer, keine Flecken. Man muss die Tintenflaschen nur vorsichtig einsetzen und schon läuft die Farbe von selbst in die Tanks.
    Gut durchdacht ist auch das Schlüssel-Schloss-Prinzip der Tintenflaschen, mit dem verhindert wird, dass man eine falsche Farbe in einen Tintentank füllt. Alles in allem ist es so einfach wie es klingt und man kann eigentlich nichts verkehrt machen.

    Bedienung:
    Der Drucker wird über Touchscreen bedient. Dabei ist es sehr praktisch, dass man die Bedienfläche nach oben kippen kann. Bei uns steht der Drucker recht tief und so kann man alles gut lesen und gut bedienen. Der Touchscreen reagiert flüssig, aber das Display hätte ruhig noch ein klein wenig größer sein können, Platz genug wäre ja noch.

    Duplex-Funktion:
    Mein Favorit: Die Duplex-Funktion. Klar, es dauert ein wenig länger, weil zunächst die eine Seite bedruckt wird, dann das Blatt wieder eingezogen wird und dann die andere Seite bedruckt wird, aber wer wie ich, der Umwelt zuliebe, vorrangig beidseitig druckt, wird ebenso froh sein, dass man jetzt nicht mehr eigenhändig das Blatt verkehrt herum wieder in den Drucker legen muss, sondern der Epson den beidseitigen Druck zufriedenstellend von alleine durchführt.

    Scannen:
    Beim Scannen hat man die Wahl zwischen der Scanfläche und dem Scan-Einzug (AFD). Über den Einzug geht es bei mehreren Dokumenten in der Regel schneller als über die Scanfläche, jedoch haben wir festgestellt, dass es vor allem bei zerknitterten oder gefalteten Briefen schon mal zu Papierstau kommt. Ist also nicht perfekt, aber für den privaten Gebrauch bzw. auch noch für kleinere Büros, wo man ihn nicht ständig benutzt, ist der Scaneinzug vollkommen in Ordnung. Wenn man nach mehrmaligen Versuchen immer noch Fehlermeldung wegen Papierstau angezeigt bekommt, kann man ja auch noch auf die Scanfläche zurückgreifen.

    Verbindung zu Computer/Smartphone:
    Wir haben den Drucker über Wi-Fi mit unseren Computern, Laptop und Smartphones verbunden. Für Computer und Laptop liegt eine CD mit einer Software bei, wodurch man nach der Installation Dokumente drucken und Scans erhalten kann.
    Für die Smartphones benutzen wir die App "Epson iPrint", mit der man Dokumente und Fotos vom Handy aus drucken kann und auch Scans auf das Smartphone bekommen kann. Absolut unkompliziert und selbsterklärend. Was außerdem ganz schön ist, dass man in der App auch den Druckerstatus und die verbleibende Tintenmenge abrufen kann.

    Druck-und Scanergebnisse:
    Sowohl die Druck- als auch Scanergebnisse sind sehr gut, wobei die Stärken bei Text, kleineren Bildern und Statistiken liegen. Bei Fotos gibt es noch Verbesserungspotential, aber in der Regel braucht man eh für gute Fotoausdrucke spezielle Drucker.

    Fazit:
    Insgesamt ein sehr guter Drucker, der im Privat- und Home-Office-Bereich überzeugen kann. Vor allem die guten Ergebnisse der einzelnen Komponenten des Multifunktionsgeräts aber auch die geringen Folgekosten durch die Tintentank-Technologie sprechen voll und ganz für den Epson ET-4750.
  • Sehr niedrige laufende Kosten

    Kaufentscheidend waren die niedrigen Druckkosten und die Tatsache, dass ein Fax integriert ist. Über die Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, abgesehen davon bin ich soweit mit dem Gerät zufrieden und würde es wieder kaufen. Positiv überrascht war in von der Wischfestigkeit. Selbst direkt nach dem Druck verschmiert ein Leuchtstift die Farben (schwarz + die anderen) nicht. Es muss einem jedoch klar sein, dass es kein Laserdrucker ist: Die Farben sind nicht ganz so intensiv wie bei einem Laser und bei kleinen Schriften ist auch die Schärfe geringer. Die erste Seite kommt bereits nach 10 Sekunden (mein Brother DCP 9020cdw brauchte dafür 20 Sekunden). Bei Dokumenten mit mehreren Seiten ist der Laser aber trotzdem schneller, da beim Espon jede weitere Seite ebenfalls 10 Sekunden benötigen.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige