TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Digitus DS-30102-1, PCIe x1

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (6)

4.7 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Funktioniert gut die Karte. In Kombination mit einem …

    Funktioniert gut die Karte. In Kombination mit einem Mainboard und einem RAID 5 , OS läuft auf diesem Controller und das RAID5 auf den MB SATA Plätzen.
    Nach einigen 100h Betriebszeit gab es bisher keine Probleme mit dem Controller.
    Der Kaufpreis von ca 20 hat sich gehalten. Für mich ein angemessener Preis, zumal die Kompatibilität zu Linux Fedora voll gegeben ist. Andere Linux Distributionen sollten ebenfall problemlos mit der Karte laufen.
  • Ergänzung zur Bewertung Der unter Windows XP erstellte …

    Ergänzung zur Bewertung
    Der unter Windows XP erstellte RAID Spiegel wurde nach der Treiber Installation problemlos in Windows 7 übernommen.
  • Ich betreibe den Kontroller im RAID1 Modus zwecks …

    Ich betreibe den Kontroller im RAID1 Modus zwecks Datensicherheit und habe den von Windows XP SP3 aus eingerichtet - keine Probleme gehabt.

    Was hier nicht angegeben ist ist der Lieferumfang

    1x RAID Kontroller
    1x Handbuch + Treiber CD
    2x Stromadapter 4 Pol Molex - SATA
    2x SATA Datenkabel
  • Erst hatte ich bei der Installation mit Windows 7 ein …

    Erst hatte ich bei der Installation mit Windows 7 ein paar Probleme. Auf der Rückseite des Produkts steht es wäre kompatibel, auf der Homepage von digitus werden jedoch keine Treiber angeboten. Wenn man jedoch den Artikel Namen DS-30102 rausgefunden hat findet man über das wiki von digitus den Weg zum Windows 7 Treiber. Somit funktioniert es letztendlich doch, jedoch nur 4 Sterne wegen diesem Umweg, Preis Leistung jedoch unschlagbar.
  • Absolut zu empfehlen.

    Ich habe die Karte extra dafür gekauft, um eSata Platten im laufenden Betrieb einzubinden, das funktioniert problemlos.
  • guter Controller mit ein paar kleinen Schwächen

    Ich habe mir den Controller vor ein paar Wochen gekauft. Folgendes ist dazu zu sagen:

    Geschwindigkeit:
    Der Controller verwendet ein Sil 3132 Chip der in meinem PC und bei Freunden, wo er direkt auf dem Mainboard aufgelötet ist, anscheinend nur maximal ~90 MB/s Schreibend bzw. Lesend schaft. An meiner Southbridge ICH10R schaffen die gleichen Seagtefestplatten zwischen 120 und 125 MB/s Lesend. ( Ich habe das mit mehreren Tools durchgetestet. --> nur minimale Abweichungen)

    Prozessorlast:
    Wenn ich mit dem bekannten Tool H2testw 1.4 von der heise Seite die Festplatte beschreibe, liegt die Prozessorlast bei ca. 60 % (Intel Core 2 Duo E6600).
    --> Im Vergleich zur ICH10R wird der Prozessor stärker belastet (ich betreibe die Festplatten einzeln, nicht im Raid-Modus, wo womöglich noch mehr Last für den Prozessor anfällt)

    Firmware-Update:
    Anscheinend verwendet Digitus einen Speicherchip für das Bios der Karte, der nicht von dem Bios-Updatetool von SilicanImage unterstützt wird. Jedenfalls war ein Update nicht möglich, was bei einem recht alten Bios auf der Karte schon recht ärgerlich ist.

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige