TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Canon PIXMA MX925, Tinte (6992B009)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (301)

4.6 von 5 Sternen
  • Mein erster und letzter Canon

    Nach etwas über 2 Jahren (den genauen Zeitpunkt kann ich nicht mehr angeben) gab er vom einen auf den anderen Tag einfach den Geist auf. Er ließ sich nicht mehr einschalten.

    Für ein Produkt dieser Preisklasse (aktuell neu immer noch über 300 Euro) erwartet man eigentlich mehr und Canon tut sich mit Sicherheit keinen Gefallen, wenn sie derart lausige Produkte produziert. Ja, das Design ist gelungen. Das ist aber nicht das entscheidende Kriterium. Das entscheidende Kriterium sollte sein, "wie oft im Laufe einer Dekade möchte man sich einen neuen Drucker zulegen", und ich möchte das nicht oft. Gerade in diesem Preissegment nicht mehr.

    Nach diesem Erlebnis werde ich mir kein neues Canon Produkt zulegen, ein Canon der gleichen Baureihe erst Recht nicht. Dann spende ich lieber alle 2 Jahre, das ist sinnvoller angelegtes Geld.

    Canon sollte sich überlegen, ob sie so weitermachen wollen. Denn nicht nur, dass es wirtschaftlich total sinnlos ist, sich Geräte eines Unternehmens zuzulegen, welches derart nachlässig mit der Qualität umgeht, in Zeiten, wo jeder über Umweltschutz redet, ist es auch verantwortungslos, so mit Ressourcen umzugehen. Geplante Obsoleszenzen sollten mittlerweile obsolet sein.

    Ich würde mir wünschen, dass diese Message bei Canon ankommt.

  • Nach Garantieablauf Totalschaden

    Das Gerät hat 2 Jahre und 5 Monate an sich gut funktioniert, obwohl er Fotopapier im Format 10x15 cm nie korrekt eingezogen hat. Danach hat er nur wenige Minuten nach einem Ausdruck alle Lebenszeichen eingestellt, wie wenn er ohne Strom ist. Um Fehler durch die Tintenpatronen oder den Druckkopf auszuschließen, baute ich diese aus. Noch immer kein Lebenszeichen. Das Netzteil ist mit Spezialschrauben gesichert, was eine Überprüfung erschwert. Das Netzteil ist auch intakt. Insofern muss die Hauptplatine beschädigt sein, was Totalschaden bedeutet. Ursprünglich erwab ich das Gerät für 125 EUR. Jetzt hat sich der Preis verdoppelt. Warum? Für so einen Schrott? Ich verwendete ausschließlich Original-Canon-Tinte.

    Was wir alle schon immer wussten, ist, dass die Druckerhersteller viel Geld verdienen wollen, indem sie manche Kleinteile aus dünnem Plastik statt Metall einsetzen bzw. die Elektronik auf Versagen programmieren. Die Chips an den Patronen schreien ja schon danach. Ökologisch ist es ein totales Desaster, was täglich durch so eine Firmenpolitik an Elektroschrott produziert wird. Da ist der Papierverbrauch echt das kleinste Problem.

    Hallo Politiker, was nutzen Arbeitsplätze und Einnahmen aus Umsatz-, Lohn- und Gewerbesteuer, wenn wir die Umwelt zerstören ... die Welt in der wir leben. Wir haben nur die EINE und Kolonien im Weltraum sind Science-fiction. Ohne gesetzliche Regelungen werden die Firmen nur weiter Geld scheffeln, bis wir uns um die letzten Ressourcen die Köpfe gegenseitig einschlagen haben.
  • Nach 2 Jahren und 5 Monaten hatte er von einem Moment auf…

    Nach 2 Jahren und 5 Monaten hatte er von einem Moment auf den anderen keinen Strom mehr. Ein paar Minuten vorher druckte er noch. Ich hatte ausschließlich Original Canon-Tinte verwendet und jetzt Totalschaden. Selbst der Ausbau der Tinte und des Druckkopfes hilft nicht, weswegen es wohl am Gerät selbst liegt. Was für ein Schrott!
  • Tintensparerr

    Ich besitze nur von Canon Drucker und dieser ist ein Ausnahmedrucker ,schnell,genau,scharfe Fototrjuck,und sehr wichtig,sparsam an Druckertinte.
  • Tintensparerr

    Ich besitze nur von Canon Drucker und dieser ist ein Ausnahmedrucker ,schnell,genau,scharfe Fototrjuck,und sehr wichtig,sparsam an Druckertinte.
  • Fehlercode nach Garantie

    Habe jetzt schon den Zweiten Canon MX925 und wieder das selbe Problem. Kaum ist die Garantie abgelaufen kommt der Fehlercode B200 - das Gerät muss eingeschickt werden. Es wurde nur Originaltinte verwendet. Da der Drucker jeden Dienst verweigert kann auch der Scanner nicht mehr benutzt werden. Est ist eher ein Drucker für ein kleines Büro - für einfache Ausdrucke da auch der Fotodruck nicht wirklich Streifenfrei ist.
  • Fehlercode nach Garantie

    Habe jetzt schon den Zweiten Canon MX925 und wieder das selbe Problem. Kaum ist die Garantie abgelaufen kommt der Fehlercode B200 - das Gerät muss eingeschickt werden. Es wurde nur Originaltinte verwendet. Da der Drucker jeden Dienst verweigert kann auch der Scanner nicht mehr benutzt werden. Est ist eher ein Drucker für ein kleines Büro - für einfache Ausdrucke da auch der Fotodruck nicht wirklich Streifenfrei ist.
  • Canon MX925

    Enttäuschend! MX925 braucht ewig bis er startklar ist. Druckersoftware dominiert über Betriebssystem. Drucker rattert wenn kein Papier vorhanden ist. Finger weg!
  • Der beste Drucker den ich je hatte

    Der Drucker liess sich sehr einfach in unserem W-Lan anmelden, man kann nun von jedem unserer PCs und unsererer Tablets bzw Smartphones drucken.
    Prima, auf der Couch im WZ sitzen, den Besuch fotografieren, das Bild im Arbeitszimmer ausdrucken und dem verdutzten Besucher das Bild geben....

    Die mitgelieferte Software ist problemlos und gut verständlich. Der Scanner ist ein Traum und zieht bis zu 35 Seiten selbständig ein und scannt auch die Rückseite mit - wenn man es wünscht. Scan to E-Mail ist genauso möglich wie Scan to USB.

    Die Druckqualität ist hervorragend, ich drucke mit billigen Tinten. Die Patronen gibt es für Textschwarz in normal, XL und XXL.
    Eine XL-Patrone reichte bei mir für 600 Textausdrucke!!!
    Die 30 Patronen kosteten mich 20,90 inkl. Versand

    Die Kopierfunktion ist ein Traum, rasend schnell, nachts sogar geräuschreduziert und das bei extrem niedrigen Druckkosten.
    Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Gerät!
  • Super

    Super Drucker für wenig Geld! Sehr einfache Einrichtung... Druckqualität überzeugt auch auf normales Papier.
  • Drucker

    Sehr gute drucker viel größer und mehr Auswahl zum Drucken und Fax schicken vier Sachen in einer Maschine
  • Bestes Preis Leistungsverhältnis

    5.000 Seiten kann man kalkulieren. Danach ist eine Neuanschaffung wegen defektem Druckkopf zu erwarten. Das habe ich nun getan. Leider erzeugt das viel Elektroschrott.
  • Anleitung verbessern

    Ich habe noch nicht alle Funktionen prüfen können aber was ich getestet habe funktioniert in guter Qualität.

    Um bei der Inbetriebnahme auf der sicheren Seite zu sein habe ich versucht mich an die Dokumentation zu halten. Es gibt eine Broschüre "Sicherheitsinformationen und wichtige Hinweise" Dort steht als erstes: "zuerst konfigurieren sie das Produkt entsprechend den Anweisungen unter "Inbetriebnahme"". Einen Abschnitt oder ein Dokument "Inbetriebnahme" habe ich nicht gefunden. Unklar blieb mir ob ich das Gerät erst an den PC anschließe und dann ein Setup mache oder umgekehrt. Während der Inbetriebnahme fordert der Drucker dazu auf eine Druckkopfausrichtung durchzuführen. Das bedruckte Spezialpapier MP101 kommt dann aus dem Drucker aber da keine weiteren Aktivitäten gefordert werden kann man nur hoffen, dass alles ok war und der Vorgang abgeschlossen ist.
    Suchbegriffe die ich im Suchfeld zum Handbuch eingebe führen nicht zum erhofften Ergebnis. Zum Beispiel wollte ich Informationen zur Nutzung der OCR Funktion - da kommt aber keine Beschreibung. Bei der Anzeige der am PC angeschlossenen Geräte erscheint der Drucker 2x (1x mit dem Zusatz "WS"). Was der Unterschied ist und wozu man was nutzt bleibt unklar. Usw, usw.....Also Hardware und Funktionen soweit wie bisher getestet ok. Aber die Dokumentation verwirrt mich sehr!!!!!
  • Ein Drucker

    Einfache Installation, gutes Schriftbild, hervorragende Scanfunktion. Der Drucker für zuhause, einfach, kompakt und leicht zu bedienen.
  • druckt

    Drucker funktioniert gut, Kopiert, scannt, hat offensichtlich auch FAX Funktion ( noch nicht versucht).
    wlan- eingebunden per Handy auch ansteuerbar.
    Einsetzen der Patronen etwas kniffelig (1. Patrone war Cyanblau) habe diese falsch gehalten und die resultierenden blau gefärbten Finger (für 2 Tage!!) waren Anlass für Kollegen zu fragen, ob ich an einer Wahl teilgenommen hätte.
    druckt aber insgesamt gut.
    Drucker ist DEUTLICH größer als mein alter Drucker,
  • gut

    ein gute Multifunktionsdrucker , aber der Platzbedarf für dieses Gerät ist doch einiges mehr, als ich erwartet hätte
  • MULTIFUNKTIONSDRUCKER CANON PIXMA MX925

    Nach dem ich eins fur meinem Tochter gekauft habe, habe ich mir auch eins zugelegt. Kann es nur weiter empfehlen. Online Bestellung war auch Top habe den 2 Tag schon bekommen.
  • Canon MX 925

    Besser geht gar nicht. Der Drucker kann einfach alles . Der ist schnell, leise und einfach. Ich werd jeden empfehlen, diesen Drucker zu kaufen.
  • Pixma MX 925

    Guter Druck in SW und in Farbe. Bilder Fotos sehr gut. habe bis jetzt kein Gerät mit gleicher Ausstattung gefunden was solche präziese Blider druckt
  • Einer für Alles

    Ist nun mein 2ter. Der Erste hat nach tausenden gedruckten Fotos und Dokumenten nach gut 4 Jahren das Zeitliche gesegnet. Bedienung und Installation sind sehr einfach. Hatte auch nach Standzeiten von mehreren Wochen keine Probleme mit eingetrockneten Patronen. Scannen ist sehr einfach. Fax: Sehr gut finde ich, dass der Sendebericht auch das verkleinerte Dokument beinhaltet.
    Hatte auch mit Fotos bei Papiergewichten von 240 Gramm/qm in DIN A4 keine Probleme, die Blätter aus dem Magazin zu holen. Hatte nie Probleme mit verschmieren. Bei Fotopapier im Format 10x15 kam es ab und zu zu Papierstau, was etwas lästig war, aber relativ unkompliziert zu beheben.
    Klare Kaufempfehlung.
    Probleme mit kompatiblen Patronen kannte ich nicht.
  • Canon MX925 ---Mehr kann man sich nicht wünschen!

    Besste Qualität, sehr leichtes Benützung nach guter Einstellung.
    Ich kaufe den 2.-en Gerät zum schenken.
    Meine davorige Prixma drucker ging 10 Jahre .
  • Erstlassiger drucker

    Meine erwartungen wurden sogar übertroffen 4in 1 genau das was ich suchte mein extrenes Fax hatte den Geist aufgegeben Und im Canen war ja eine Fax mit drin. Bin super zufrieden.
  • sehr guter Drucker

    leichte Installation, gute Apps--di Zusatzprogramme erleichtern gut die Arbeit beim Scannen + Drucken ,
    Air Print sehr gut
  • Guter Drucker mit Abstrichen

    Druckt schnell und gut, das Scannen per ADF ist aber nicht so gut und teilweise braucht der Drucker nach dem Einschalten ziemlich viel Zeit bis er anfängt zu drucken.
  • Canon Pixma 925

    ich hatte bis dato den identischen Drucker. Dieser hat mir viele Jahre treue Dienste geleistet. Da dieser nun kaputt gegangen ist, wollte ich genau dieses Modell wieder.
  • Kein neuer MuFu ist so gut wie dieser

    Dies ist noch ein MuFu-Drucker der "alten Schule". Das Gehäuse ist zwar klobig, aber er ist super verarbeitet und seine Unterhaltskosten sind extrem niedrig. Der Scanner ist gut (obwohl nur CIS statt CCD, wobei es CCD-Scanner fast gar nicht mehr gibt!). Er ist super ausgestattet und bietet mehr, als die meisten Drucker neuerer Bauart. Canon-typisch gut ist der Fotodruck; viel besser als bei HP.
  • Wieder alles Top bei Media Markt

    von der Bestellung bis zur Lieferung alles gut verlaufen. Canon PIXMA MX925 ist mein 4tes Gerät dieser Serie und ich bin sehr zufrieden.
  • Bewährte Canon-Qualität zu einem sehr guten Preis

    Ich suchte einen neuen Drucker, der neben A4 Druck und Scannen auch Datenträger bedrucken kann. Aus meinen vorherigen Erfahrungen mit Canon (Pixma IP4500 und IP 7250) wollte ich auch wieder ein Gerät von Canon. Mit dem MX925 habe ich einen passenden Nachfolger gefunden.
    Der Drucker ist super leise, sehr schnell und weißt ein tolles Druckbild auf. Selber drucke ich überwiegend Dokumente (Rechnungen etc.), aber auch ein paar Grafiken. Beim MX925 steigert sich die Qualität sogar noch gegenüber meinen vorherigen Druckern. Ich bin sehr zufrieden.
    Zwei kleine Mankos (meines Erachtens) sind zum einen die fehlende hintere Papierzufuhr. Da ich auch Etiketten drucke, war es beim IP4500 einfacher, die Etiketten hinten einzulegen. Jetzt müssen sie in die Papierkassette. Diese Zufuhr funktioniert tadellos (Etiketten, dickes Papier, Briefumschläge), ist aber leider nicht so komfortabel.
    Als zweites vermisse ich die Softwareeinstellung "automatisch an- und abschalten".
    Dies sind aber nur zwei kleine Schönheitsfehler, über die ich hinweg sehen kann.
  • Ech guter Farbdrucker

    Das Gerät läuft einnfach ohne zu murren, auch mit Druckpatrone aus dem Internet für 1,55 € pro Farbe.
  • Super Multidrucker

    Top Gerät günstige Farbpatronen also Folgekosten niedrig. Super Qualität. Sehr zu empfehlen. Braucht etwas Platz das Gerät da etwas groß.
123411 vor »

Der TechStage Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von TechStage hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findest du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige